PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlafsack für den feuchten Herbst? Aber welchen??



Punisher
11.09.2004, 22:32
Aloha zusammen,
wie oben erwähnt suche ich einen Schlafsack der mich auf meiner Waldtour im Herbst begleiten soll.
Er sollte schon einen Komfortbereich haben der in die minustemperaturen geht und nicht zu schwer und klobig sein.
Ich hatte da so den Snowshoe von tnf ins Auge gefasst. Kann mir jemand was zu dem Scchlafsack sagen?? Oder zu welchen würdet ihr raten?

Snuffy
12.09.2004, 01:52
Schonmal hier (http://forum.outdoorseiten.net/search.php) geguckt?

Snuffy

Wolfsterritorium
12.09.2004, 15:27
..verwend wenn überhaupt schlafsack, dann ein daunenmodell von big pack: leichtgewichts alpin schlafsack- comforttemperatur bei -15 grad. ist aber auch wenns wärmer ist kein problem, sondern einfach nur angenehm warm, ohne dass man schweißgebadet aufwacht.

allerdings ziemlich teuer. (90/10) mischung hoher cuin wert (cuin geben den "loft" an- der bei daunenschlafsäcken für die wärme ausschlaggebend ist)

achtung bei daune: muss eben trocken bleiben... ansonsten ist's aus mit der wärme.

lg