PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [REISE/URBANES] Budapest



fjellstorm
25.11.2011, 17:50
Bilder enstanden bei einem Kurztrip mit Freunden nach Budapest im Mai 2011.

http://farm8.staticflickr.com/7149/6400082145_828c7dcaaf_z.jpg

Das ist mehr oder weniger das Orginal, nur ein wenig rumgeschraubt.
Meinungen und Kritik ist erwünscht.

Libertist
25.11.2011, 18:00
Das Licht finde ich klasse. Wenn ich nicht wüsste, dass du schiefe Bilder magst, würde ich dich jetzt darauf hinweisen, dass es ganz leicht nach rechts kippt. Zu erkennen an den Gebäudelinien. :ignore:

fjellstorm
25.11.2011, 18:11
dass es ganz leicht nach rechts kippt. Zu erkennen an den Gebäudelinien
Hm. Schau mal auf die Türme, die ragen gerade, also normal zur Ebene,empor.
Vielleicht entsteht die leicht rechts kippende Gebäudelinie durch den Blick in den Raum;-)

fjellstorm
25.11.2011, 19:18
Hier nochwas:
Grandiose Aussicht vom Gellertberg
http://farm8.staticflickr.com/7011/6400494017_c3da03bf01_z.jpg

Farben/Kontrast etwas zu hart?

fjellstorm
14.12.2011, 13:44
..aller guten Dinge sind 3, also...

http://farm8.staticflickr.com/7154/6510162453_0a3ccf40a4_z.jpg

Mir gefällt die Lichtstimmung, allerdings ist das Schiff im Vordergrund vielleicht etwas zu groß (lang)?..Bzw. wenn nur 1/3 oder die Hälfte der Länge drauf wäre..vielleicht optimaler, was meint ihr?

lina
14.12.2011, 14:00
Mich stört die Schiffslänge gar nicht so, ich würde eher das Schiff noch ein bisschen aufhellen.

lina
14.12.2011, 14:06
So ungefähr, auf die Schnelle:

7800

fjellstorm
14.12.2011, 14:26
ich würde eher das Schiff noch ein bisschen aufhellen
[..]
So ungefähr, auf die Schnelle:

7800
Ok, wobei mir deine Version ehrlich gesagt zu sehr nach einem "Pseudo-HDR" aussieht, das Schiff ist meiner Meinung nach zu krass (und künstlich) hell, aber das ist wohl Geschmackssache;-) Grundsätzlich bin ich halt doch dafür, nichts arg künstliches hinzuzufügen und ich fotografiere nicht in HDR (was mit meiner Kamera auch nicht so leicht wäre:bg:)
Ich hab mich mal mit einer Version 2 versucht:
http://farm8.staticflickr.com/7175/6510271141_084b955519_z.jpg

lina
14.12.2011, 14:40
Feintuning hab ich jetzt nicht gemacht, die Helligkeit kann man ja nach Wunsch variieren.
Ich würde aber tatsächlich nur das Schiff aufhellen und Gebäude-/Landschaftsreihe zugunsten eines höheren Kontrasts dunkler lassen. Die Helligkeit kann ja vom Ufer, an dem Du stehst, das Schiff erhellen und nicht bis ans andere Ufer reichen. Demnach kann man es, bei vorsichtigem Feintuning, auch so regeln, dass es nicht künstlich wirkt.

fjellstorm
14.12.2011, 14:48
Feintuning hab ich jetzt nicht gemacht, die Helligkeit kann man ja nach Wunsch variieren.
Ich würde aber tatsächlich nur das Schiff aufhellen und Gebäude-/Landschaftsreihe zugunsten eines höheren Kontrasts dunkler lassen. Die Helligkeit kann ja vom Ufer, an dem Du stehst, das Schiff erhellen und nicht bis ans andere Ufer reichen. Demnach kann man es, bei vorsichtigem Feintuning, auch so regeln, dass es nicht künstlich wirkt.
Klingt interessant. Wie machst du das (im PS)? Das Schiff (bzw den Vordergrunf bis zum Schiff) mit einem Auswahlwerkzeug markieren, und somit (seperat) über Tiefen/Lichter aufhellen? Scheint mir etwas mühsam zu sein oder geht das einfacher?;-)

lina
14.12.2011, 14:58
Per Auswahlwerkzeug Schiff grob markieren, dann Auswahl > modifizieren + großzügig "feathern" (ca. 30 px, keine Ahnung, wie das auf deutsch heißt, das Kürzel ist hier Shift + F6 (kann aber je nach Sprache, etc. variieren)). Dann Image > Adjustments > Shadows/Highlights (könnte Tiefen/Lichter sein). Eventuell das Ganze auch in 2 Schritten mit beim 2. Mal etwas verkleinerter Auswahl.

Geht eigentlich recht zügig, bevor's Shadows/Highlights gab, musste man mehr Aufwand betreiben um das Ganze nicht unnatürlich wirken zu lassen.

fjellstorm
14.12.2011, 15:07
Per Auswahlwerkzeug Schiff grob markieren, dann Auswahl > modifizieren + großzügig "feathern" (ca. 30 px, keine Ahnung, wie das auf deutsch heißt, das Kürzel ist hier Shift + F6 (kann aber je nach Sprache, etc. variieren)). Dann Image > Adjustments > Shadows/Highlights (könnte Tiefen/Lichter sein). Eventuell das Ganze auch in 2 Schritten mit beim 2. Mal etwas verkleinerter Auswahl.

Geht eigentlich recht zügig, bevor's Shadows/Highlights gab, musste man mehr Aufwand betreiben um das Ganze nicht unnatürlich wirken zu lassen.
Danke.
Edit: "feathern" ist der Befehl "weiche Kante" in der deutschen Version.

Wald-Fuchs
14.12.2011, 15:30
@ fjellstorm

Schöne Bilder von der Heimatstadt meiner Frau. Besonders das mit Blick auf die Kettenbrücke.
Danke fürs reinstellen!