PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Macpac Schlafsäcke



Jock Scott
02.09.2004, 06:40
Hi,ich schon wieder.Har irgend jemand Erfahrung mit MACPAC Schlafsäcken(z.B.SapphireXPD).Kann man die Qualitätsmäßig mit den Zelten und Rucksäcken vergleichen?THanks im voraus.
Greets Markus

HolgerB
02.09.2004, 10:39
Hallo!
Ich habe einen MacPac Solstice und bin eigentlich sehr zufrieden damit (er passt halt zu meinem Anforderungsprofil, was ja wohl das Entscheidende ist). Ich habe ihn 1993 in Auckland gekauft. Ich weis nicht, in wie weit sich da die neuen Modelle unterscheiden. Die Verarbeitung ist jedenfalls gut. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es für den Preis bessere Schlafsäcke gibt. Es gibt noch einen zweiten neuseeländischen Hersteller namens Fairydown, der war bei den Neuseeländern scheinbar beliebter(warum auch immer).
Gruß
Holger

Jock Scott
02.09.2004, 20:22
Hallo Holger,
ich wollte die Penntüte für gelegentliche Wintertouren in Deutschland(Harz usw.)später eventuell auch in Skanland :)
Da mein Haus und Hoflieferant Macpac und ME führt und ich da immer einen guten Deal mache,dachte ich mir fragste halt mal die Community.
Hier in Bremerhaven ist hat an die Hardcore-Teile wie FF/WM und co. schlecht ranzukommen.Da ich keinen Bock habe hunderttausende Schlafsäcke zur Ansicht zu ordern,war das hier halt der schlaueste Plan :D
Werde mir aber auch mal wenn ich wieder in HH bin die WM-Backs anschauen.
Ansonsten erstmal vielen Dank

Carsten010
10.09.2004, 08:59
MacPac-Tüten wird es im Frühjahr dann wohl auch recht günstig geben, weil MacPac sein Schlafsackprogramm komplett ändern wird.

Es kommen 4 verschiedene Daunenschlafsacklinien, die echt interessant aussehen. Kunstfasertüten kommen wenn überhaupt später.

CU

Carsten