PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Infrarotfotografie



Hubi
29.08.2004, 11:50
Wer hat Erfahrung mit Infrarotfotografie, kennt gute Bücher oder Websites zum Thema?

Nitrox
29.08.2004, 14:28
:D Moin Hubi.

Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter.


http://forums.dpreview.com/forums/read.asp?forum=1034&message=8722682


Gruß
Andy

McFuture
15.09.2004, 13:09
Moin.
Infrarotfotographie in sw oder farbe möglich.
1. Infrarotlicht hat eine andere Wellenlänge, auf guten Objektiven gibt es einen Infrarotindex, probieren und rumspielen ist dabei sehr lehrreich.
2. Infrarotfilme müssen bei absoluter dunkelheit eingelegt werden (Wechselsack, Schlafsack etc.)
3. Infrarotfilme dürfen nicht geröngt werden( Flieger, auf Handkontrolle bestehen.
4. Infrarotfilme machen sich besonders gut mit Farbfiltern, auch bei sw Aufnahmen (grün wird hell, blau wird dunkel etc.), Fachliteratur gibt es zu hauf, -> AMAZON

Insgesamt alles also sehr experimentiell. Bilder wirken oft sehr mystisch, unwirklich, verklärt. Hat durchaus seinen Reiz.
IR Filme sind besonders für die Zweit Kamera geeignet, kannst dann mit der anderen Knipse immer noch konventionelle Bilder machen.

TSD. Grüsse

Maik

Gunni
21.09.2004, 15:59
wichtig ist auch die automatische filmerkennung der kamera auszuschalten.

Waldhoschi
22.09.2004, 22:34
Hm. Zwo Sachen:
1. Moderne Kameras haben einen Filmspulkontrollsystem, das mit ir funktioniert und so alle IR- Empfindlichen Filme zerschießt. (IR- Optokoppler bzw. Reflexlichtschranken) Mit verschiedenen Nikon darf man das nicht (zum Bleistift f 65 etc.) Klar, bei den alten und manuellen Geräten ist das was anderes. Aber auchhier ist der Fokus der auf normallicht passt etwas verschoben wenn du IR-fotografierst.

2. Kann ich mit ner Digicam IR machen?

Grü Joe

rmweiss
22.09.2004, 23:28
2. Kann ich mit ner Digicam IR machen?


Bei einigen (den meisten?) Modellen funktioniert das.

Testen kannst du es mit einer (TV-)Fernbedienung. Richte diese auf die Kamera und schau ob du beim drücken einer Taste das leuchten des IR-LEDs auf dem Monitor siehst.

Grüsse
René

Waldhoschi
22.09.2004, 23:34
Ja, die Cmossensoren reagieren alle auf Infrarot. Aber das bedeutet noch lange nicht, dass ich damit auch regelrecht IR-Fotografieren mit Rotfilter kann.

rmweiss
23.09.2004, 11:27
Ja, die Cmossensoren reagieren alle auf Infrarot. Aber das bedeutet noch lange nicht, dass ich damit auch regelrecht IR-Fotografieren mit Rotfilter kann.

Mehr als den Test mit der Fernbedienung habe ich noch nicht gemacht. doch hier sind 2 Links zum Thema:

http://www.schnittfest.de/index.php?id=224
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/2514/display/958406

Gruss
René

Haiko
22.12.2004, 23:54
Moin²,

Ja, die Cmossensoren reagieren alle auf Infrarot. Aber das bedeutet noch lange nicht, dass ich damit auch regelrecht IR-Fotografieren mit Rotfilter kann.
habe heute in einer aktuellen Fotozeitschrift im Bahnhofskiosk gelesen, dass man für erste Tests statt eines Rotfilters auch ein schwarzes, entwickeltes Dias vor die Linse halten kann.

Habe ich jedoch noch nicht ausprobiert.

Ahoi,
Haiko