PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Quilt Rechner



Schmusebaerchen
07.10.2011, 19:57
Hallo
da die kalte Jahreszeit mal wieder an steht und ich mit dem Gedanken spiele meinen 10Jahre alten Kufa Schlafsack mit einem Daunenquilt zu ergänzen/ersetzen habe ich etwas rumgerechnet. Da ich dann jedoch immer viel rechne und Tabellen, Diagramme, Konstruktionszeichnungen... mache ich mir gern Computerkalkulationstabellen. Damit sich die Arbeit etwas mehr lohnt gibts hier das Ergebnis für alle.

http://www.freefilehosting.net/quiltberechnung3

Die Datei kann mit Open Office geöffnet werden. Wer es unbedingt als win....*hust* Office braucht soll es schreiben. Da gebe ich aber keine Garantie, dass das läuft.

Auch die, die bereits einen Quilt haben können gern schreiben, ob das Ergebnis brauchbar ist.

Es sind einige Formeln hier aus dem Forum, die ich einfach mal zusammen gefasst habe, so dass man nur noch Körpermaße und Wunschtemperatur angeben muss. Der Computer spuckt dann Quiltmaße, Gewicht, Kammerfüllmenge und vieles weitere aus, dass man dann sofort los nähen kann.

Verbesserungsvorschläge sind gern gesehen. Ich werde aber keine Besonderheiten einbauen, wie "Meine rechte große Zehe ist größer, wie meine linke".

Es ging leider nicht ohne externen Hoster :roll:

Fax
11.11.2011, 05:33
Ähm....ja. Was wird hier genau berechnet?

JonasB
11.11.2011, 21:47
ich kann den link nicht öffnen!

Schmusebaerchen
13.11.2011, 15:57
Ähm wow, hätte nicht gedacht, dass hier mal noch jemand antwortet.

@Fax: Aus
-Körpermaße
-Wunschtemperatur
-Material
-Materialkosten
zeigt er dir an:
-Kosten
-Gewicht
-benötigtes Material
So kann man mit den Werten etwas rumspielen, ohne es ständig per Hand auszurechnen, bzw wer so etwas vor hat, kann sich erst mal nen Überblick verschaffen ohne sich mit den Formeln zu beschäftigen. Spiel einfach mal mit den ersten 6grünen Feldern rum.

@JonasB: Was kommt da? Error404, nichts, ...
Du musst schon etwas mehr schreiben, sonst kann ich nichts machen. Hat noch jemand die Probleme?

Fax
13.11.2011, 18:41
Habe es nicht runtergeladen. Bevor ich das tue wollte ich erstmal wissen worum es sich genau handelt.

Woher kommen z.B. Die kosten für die Materialien? Sind die hinterlegt, dann macht's nicht viel Sinn. Preise wechseln. Wenn sie ausm www geholt werden, sind die Preise ja aktuell, nur aus welchem Shop kommen sie dann? Und welche Stoffe sind verfügbar? Vieles bekommt man nur in den USA wie sieht's mit Dollarkurs aus?

Die frage ist ja auch ob man das nicht eben doch so ausrechnet für einen quilt, aus oben genannten gründen. So viele quirlst fertigt man dann ja doch nicht.

Schmusebaerchen
13.11.2011, 19:06
Nein du denkst zu groß. Das ist ne simple Open Office Tabellenkalkulationsdatei. Auch nichts mit Internet Preise etc. Es ist ja nur ein Rechner und keine Online Suchmaschine. Es ist einfach unmöglich alle Stoffe und Händler dort einzutragen. Und wenn jemand den Stoff Zuhause hat gehts auch wieder nicht.
Wie für die Körpergröße gibt es Felder, wo man Loft und Preis der Daune in €/g einträgt. Genauso mit den Stoffen.
Aktuell stehen die Daten von 700er Extex Daune und Taffetta sowie Moskitonetz drin. Kann man aber wie gesagt andere Materialien eintragen.

Du kannst ihn ja einfach mal downloaden. Dann wüsste ich wenigstens, ob das von JonasB ein allgemeines Problem ist.

DasLetzte
13.11.2011, 22:20
also bei mir gehts

flo

JonasB
13.11.2011, 22:45
bei mir geht der download jetzt auch.

schaue mir die Datei morgen mal näher an

mochilero
15.11.2011, 17:26
Hab mir das Teil auch mal angesehen und komme damit auf fast gleiche Zahlen wie mit meiner eigenen Tabelle. Deine ist etwas universeller, daher leicht für die eigenen Bedürfnisse anpassbar. Ich habe mich jetzt nicht durch alle deine Formeln gewurschtelt, aber wenn das selbe rauskommt, wird s ja passen ;-)
Ist sicherlich ne Hilfe für die Quilt-Anfänger hier im Forum, also vielen Dank, dass du dir die Arbeit gemacht hast!
Gruß, m

PS: @ Schmusi: Rechnest du noch oder nähst du schon? Wir wollen Ergebnisse sehen!
PS N°2: Etwas OT: Wenn Single-Quilt, dann evtl. mit "Kopfloch" um ihn auch als Poncho tragen zu können (spart die Isojacke), denk dran! meiner hat das dummerweise nicht bekommen...

Schmusebaerchen
15.11.2011, 17:48
Danke für die Blumen.

Es gibt bereits eine neue Version mit Fußbox. Eine weitere wird es noch geben mit Kammerfüllung. Dann kann man direkt danach nähen. Overfill Funktion sollte auch kein Problem sein.
Ich überlege noch, wie ich es übersichtlicher mache. Für welche die sich nicht mit Tabellenkalkulation auskennen wird es etwas schwierig sein sich da durchzufitzen.
Werde ich evtl Heute noch hochladen.

Nein ich nähe noch nicht. Für dieses Jahr ist meine Saison gelaufen. Ich brauche einfach zu viel neue Ausrüstung und werde auch kaum Gelegenheiten haben. Aus Kostengründen werde ich mir alles selbst nähen. Das dauert.
Ein weiterer Grund ist, dass ich etwas größeres vor habe. Ein komplettes Schlaf und Tragesystem. Quilt und wenn nötig Schlafsack wird in den Biwaksack geknotet. Egal wie viele Schlafsäcke, es bleibt bei einem Reißverschluss. Isomatte noch mit rein. Zum Transport wird das ganze Ding so wie es ist aufgerollt und in einer Kraxe ohne Versteifung fixiert. Ist also gleichzeitig wasserdichter Packsack, Rucksackwand und Tragegestell. Also nur Geduld, kommt in nem anderen Thread ganz ausführlich.
Kopfloch habe ich mir auch schon überlegt. Bei nem Winterquilt kann ich mir so auch gleich den Schal sparen.:grins:

Buck Mod.93
15.11.2011, 18:10
Du willst auch unter die Quiltnutzer gehen?

Ich kanns dir nur empfehlen:hahaa:
Falls du ein paar Infos brauchst kannst du dich gerne melden(so bezügl. Detaillösungen, Schnitt, Bekleidungskonzept, Matten.
Ich nenne einen Nunatak Ghost Quilt mein Eigen.

LG
Ferdi

Schmusebaerchen
15.11.2011, 19:15
Neue Version. Quiltbau ist jetzt ohne Nachdenken möglich! :bg:

40Downloads der alten Version.

Rechner habe ich inzwischen mit einigen Online Quilts und Nahanny Schlafsäcken überprüft. Passt.

@Buck Mod93: Danke für das Angebot. Kommt dann irgendwann in nem extra Myog Thread. Hier soll es nur um den Rechner gehen.