PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [SE] Südlicher Kungsleden, einfach nur geil!!!!



Hannes1983
21.08.2004, 00:02
Land: Schweden
Region/Kontinent: Nordeuropa

Hi ihr!!!

Heute bin ich mit Raynair wieder aus Stockholm eingedruddelt. Ich war mit meinen 3 Kumpels für 3 Wochen auf dem südlichen Kungsleden von Storlien bis Högfjällhotell.
Mir fallen zu den letzten Tagen nicht viele Worte ein, außer das der Weg unglaublich schön ist und ich mich mein lebenlang gerne an diese 3 Wochen im Fjäll zurück errinnern werde. Der Weg bietet auf seinen 340km so unterschiedlich Landschaftsbilder, das wir täglich gar nicht mehr aus dem staunen herausgekommen sind. Man wandert einige bis zu 1200m hohe Berge hoch, die sich mit Gletschern und Schneefeldern schmücken. Man kreuzt nicht zu selten den Weg der Rentiere (leider keinen Elch :-))))) ), die Bäche sind meist kristallklar und laden zum unendlichen saufen des leckeren Gebirgswassers ein, usw. Aber das Schönste was uns dort passieren konnte war das Wetter. Es werden mir evtl. ein paar Leute die folgende Tatsache nicht glauben, da Sie am südlichen Kungsleden auch schon andere Erfahrungen gemachen haben, aber wir hatten in den ganzen 3 Wochen nur einen Regentag (am Rogen). Ansonsten nur Sonne weit und breit, die gelegentlich ein wenig hinter kleinen unscheinbaren Wolken verschwandt. Da sage ich einfach nur Dusel gehabt. Wir sind braun gebrannt von oben bis unten und die Fotos meiner Digi zeigen nur seltens Wolken auf dessen gemachten Bildern.

Als Abschluss kann ich nur empfehlen, diesen faszinierenden Weg einmal in seinen jungen od. alten Jahren gelaufen zu sein. Sehr nice!!!!! :P :P :P :P

Bei Fragen, könnt ihr gern auf mich zu kommen.
Gruß Hannes

Mecoptera
21.08.2004, 18:24
heute ebenfalls vom SKungsleden zurückgekommen, schliesse mich der Meinung an :P

Christian J.
21.08.2004, 18:31
... und die Fotos meiner Digi ....

*sehenwill*

Fjaellraev
21.08.2004, 22:45
Cool dass alles gut gelaufen zu sein scheint :D . Der Weg ist halt einfach nur genial, besonders bei solchem Wetter :wink: , ich hatte dort damals eigentlich auch nur Sonnenschein. Wird wohl auf der diesjährigen Tour eher anders, freue mich aber trotzdem, morgen geht es endlich los Richtung Sarek.

Gruss
Henning

Hannes1983
22.08.2004, 20:21
Hi Ihr!!!

Auf den Wunsch von Chris werde ich mal ein paar Bilder meiner Tour einfügen. Ich denke die können sich sehen lassen und sollten andere Leute hier im Forum dazu motivieren, diesen Weg auch einmal zu laufen.

Jetzt habe ich aber doch ein kleines Problem mit den Bilder einfügen. Ich habe diese nur auf meiner Festplatte gespeichert und in den FAQs steht was davon drin. Das man nur Bilder von einer öffentlich zugänglichen Page hochladen kann. Oder geht das mit den Bildern von der Platte doch irgendwie?

Gruß Hannes

Menelaos
22.08.2004, 20:39
Ich hab irgendwann vor paar Wochen mal nen Link in das Laberforum gepostet, wie das mit den Bildern online geht ... schau da mal.

crash
22.08.2004, 21:12
http://www.oxp.de
da kannst du deine Bilder hochladen und dann einfach den Link zum Bild so: --Link-- einfügen

crash

Hannes1983
23.08.2004, 06:46
Hi Crash!!

Danke für den Link!!! Habe ich natürlich gleich ausprobiert und jetzt gebt es wie versprochen ein paar Bilder vom südlichen Kungsleden. Viel spaß Hannes

http://www.oxp.de/Album/122_6

luke
23.08.2004, 22:48
hallo hannes

nachdem ich deinen post gelesen habe, freue ich mich noch mehr auf den südlichen kungsleden. Bei mir gehts am 31. los, d.h. in nur 1 woche. *freu* aber in die gegenrichtung :wink:

gruss
luke

luke
23.08.2004, 22:52
gute photos übrigens. wie hast du photographiert?

gruss
luke

Hannes1983
24.08.2004, 06:03
Hi Luke!!!

Deine Frage ist zwar etwas oberflächlich& relativ, aber ich versuche Sie mal zu beantworten :D .
Ich hatte meine Digitale Spiegelreflex Canon 300D mit. Habe ich dieses Jahr vor dem Urlaub gekauft und bin sehr zufrieden damit. Man kann vorallem sich die Bilder vor Ort anschauen und wenns nichts geworden ist, wirds einfach gelöscht und ich probiers gleich nochmal.
Außerdem hatte ich oft ein Stativ im Einsatz, damits bei langer Belichtung ein klares Bild gibt.

Noch Fragen?
Dann her damit.

Machs gut Hannes

luke
24.08.2004, 10:22
ich würde meine frage nicht oberflächlich nennen, eher kompakt. :wink:

du hast die frage aber absolut korrekt interpretiert, genau das wollte ich wissen: analog oder digital, stativ oder nicht. digital ist bei eher schwierigen belichtungssituationen, wie sie auf einigen deiner bilder auftauchen sicher ein vorteil. aber wie hast du das energieproblem gelöst? brauchst du da nicht endlos viele batterien?

gruss
luke

boehm22
24.08.2004, 13:49
Hi Luke,

da mische ich mich mal ein.
Hannes hat eine Canon - und der BP-511-Akku reicht für ca. 800 Bilder. :wink:

Hannes1983
24.08.2004, 13:53
HI Luke!!

Ja da hast Du Recht mit der Belichtungssituation. Oft war der Himmel ein wenig überbelichtet. Aber ich hatte während des wanderns keine Zeit um solche Kleinigkeiten einzustellen. Aber ich und meine Eltern waren begeistert von den Bilder, als ich Sie das erste Mal gesehen habe. Das mit der Energie war besser als ich gedacht habe. Ich habe mir extra 3 Akkus vor dem Urlaub gekauft. War ein wenig teuer. Und das Ende vom Lied war das ich nur einen Akku verbraucht habe, wohlgemerkt in 3 Wochen Urlaub unter Dauereinsatz mit 300 Bildern.
War sehr überrascht über die Ausdauer des Akkus.

Machs gut Hannes

luke
24.08.2004, 14:01
Hi Luke,

da mische ich mich mal ein.
Hannes hat eine Canon - und der BP-511-Akku reicht für ca. 800 Bilder. :wink:

800?!?! :shock: :shock: :shock: geile sache!

ich werde meine minolta spiegelreflex (analog) mit 24-85mm und stativ (und natürlich reichlich fuji velvia) mitnehmen. aber ende jahr wird auch von minolta eine digitale slr rauskommen, welche die selben objektive verwendet wie die analogen. die werd' ich mir dann auch mal genauer anschauen.

gruss
luke

Hannes1983
24.08.2004, 18:03
HI Rosi!!!

Du scheinst Dich ja auch ein wenig über die Canon 300D informiert zu haben. Aber ganz ehrlich gesagt sind 800 Bilder in meinem Fall eine sehr unrealistische Zahl. Ich habe das größt mögliche *.jpg- Format verwedet und bin auf ca. 400 Bilder gekommen.
Natürlich wenn Du die Auflösung runterschraubst, dann kommen die 800 Bilder irgendwann mal hin. Aber selbst die 400 Bilder, sind für einen Akku dieser Preisklasse ein echter Spitzenwert.

Trotzdem gut geschätzt. :)
Machs gut Hannes

boehm22
24.08.2004, 18:33
Hi Hannes,
so ist es bei meiner G5 auch - 800 Bilder ist Theorie, ohne viel Zoomen und einstellen, ohne Display etc.
Aber gut 300 Bilder hab ich auch schon gemacht.

alex wiesboeck
25.09.2004, 18:43
ja, der südliche kungsleden ist spitze!
@ mecoptera & hannes1983 : habt ihr einen wanderweg von storlien nach storvollen gefunden oder seit ihr der strasse gefolgt ? ich habe ihn leider nicht gefunden, nur auf der übersichtskarte in storlien, nicht auf meiner karte, da war es aber auch schon zu spät da ich den weg in nördlicher richtung gegangen bin. so viel sonne wie ihr hatte ich nicht, die temperatur war zum wandern aber ideal (meistens etwa 15°C, nur eher
schwacher regen mit 2-3 ausnahmen).
schöne grüsse ein gespannt auf eure antwort wartender
alex

Mecoptera
27.09.2004, 22:09
Nein, ich bin ebenfalls der Strasse gefolgt; war nicht lange und bei 5h Verspätung mit Zug blieb auch nicht mehr viel Zeit zum suchen... :bash:

luke
29.09.2004, 16:40
bin vor ein paar stunden auch wohlbehalten vom südlichen kungsleden zurückgekommen. dein wetterglück hatte ich leider nicht und nach 4 tagen musste mein kollege wegen starker rückenschmerzen aufgeben wodurch aus der tour eine solotour wurde. trotzdem (oder gerade deshalb :roll: ) wars ein unvergessliches erlebnis und tolle 22 tage. werde dann bei gelegenheit einen eigenen thread mit ein paar photos und etwas mehr infos aufmachen.

und nein, den weg von storvallen nach storlien hab ich auch nicht gefunden, ich bin der hauptstrasse langgelatscht. :-?

gruss
luke