PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche dringend großen Rucksack bzw. Seilrucksack (Frontloader)



karni
26.09.2011, 16:09
Hallo zusammen,

ich suche verzweifelt einen passenden Rucksack, der mindestens folgende Innenmaße haben muss:

65cm x 23cm x 26 cm

mit großem Hauptfach, welches ich bequem über die Vorderseite öffnen kann (Seilrucksack?).

Qualität etc. spielt keine Rolle, lieber billig und einfach.

Hat jemand eine Idee?

Bis jetzt hab ich nur den hier gefunden: BEAL COMBI Seilrucksack
(keine Ahnung ob der mit den Maßen passt)

loewe
26.09.2011, 16:23
Ohne genauere Maße zu kennen:
Ist der Tatonka Bison nicht ein Frontloader ?

Wozu genau dieses Innenmaß ?

Knorke
27.09.2011, 09:42
Ich habe die Abmessungen zwar nicht im Kopf, aber der Simond von Decathlon könnte passen: http://www.decathlon.de/seilrucksacke-klettern-40-l-rucksack-id_MAN_10196_8172864.html

Da bekomme ich zumindest alles rein, was ich so zum Klettern brauche, incl. 60m Einfachseil. Mit der Qualität bin ich auch durchaus zufrieden.

karni
29.09.2011, 12:06
Ich denke dass der auch zu klein ist. Innenmaße müssten mind. 65 cm x 26 cm x 23 cm sein + etwas Platz nach oben (paar cm). Ich finde einfach nichts, es ist zum Haare raufen.

iceman
29.09.2011, 18:26
Der Arcteryx Miura ist perfekt.

karni
30.09.2011, 14:17
klingt wirklich gut und das system ist so wie ich es suche, aber ich befürchte auch der ist zu klein. es igbt ihn nur in 50 liter und ich kann keine innenmaße dazu finden.

Aktaion
30.09.2011, 15:56
Hmm, vielleicht beschreibst Du mal, was da rein soll und wofür.

Seiltaschen sind eben meist nur für max. 70m Seil konfiguriert, und da sind die kaum länger als 55 cm.
Habe eben meine Salewa Tessin vermessen, die kommt auf 52cm...alle anderen Werte wären im Rahmen.

Etwas im Reisetaschenstil wäre ´ne Idee.
Die Länge ist definitiv ein Problem.

Im Rahmen deiner Maße Läge diese.
http://www.amazon.de/Deuter-Transit-65-Reiserucksack/dp/B001R18I5U
http://www.lauche-maas.de/hersteller/00074/34/LuM-Mailling.html

k.A. ob der Kompromiss was wäre, und wie groß die Öffnung überhaupt sein muss

Ansonsten als letzten Ausweg und auch schon genannt die Duffle´s oder Barrels wie z.B.
http://www.rucksack.de/tatonka-barrel-m-art624

loewe
30.09.2011, 20:25
Ich schmeiß mal Seesäcke in die Runde ;-)

iceman
02.10.2011, 23:21
klingt wirklich gut und das system ist so wie ich es suche, aber ich befürchte auch der ist zu klein. es igbt ihn nur in 50 liter und ich kann keine innenmaße dazu finden.

Schau dir den Miura 50 mal in Natura an.Das ist ein riesen Teil.