PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschirr rutscht



desmüllerslust
14.08.2004, 18:12
Und zwar beginnt mein Topf auf dem Kocher zu wandern, wenn er sprudelnd kocht. Das ist mir aber etwas gefährlich. Ich habe die Halter, auf denen der Topf steht, mit ner 3kantfeile bearbeitet und aufgeraut, es ist jetzt auch besser. Hat noch einer bessere Tipps?

papajoe
15.08.2004, 00:41
wie schräg steht denn der kocher?
aus was für nem material isn der topp?

Andreas
15.08.2004, 11:32
Was für nen Kocher haste denn?

Christian J.
15.08.2004, 12:10
Vielleicht solltest du die Tiere töten bevor du sie in den Topf wirfst? *ggg*

Scotlandfan
15.08.2004, 12:56
Naja, du könntest den Topf festhalten...

Außerdem, warum sprudelnd kochen? Braucht man doch für die meisten Outdoor-Gerichte gar nicht. Bei mir hat es bisher immer gereicht, wenn das Wasser gesiedet hat, bei Tee/Cappuccino muss es sogar nur gut heiß sein.

desmüllerslust
15.08.2004, 19:17
Das ist ja schon beim ausprobieren auf absolut ebenem Untergrund passiert, der Topf ist aus beschichtetem Stahl, schätze ich. Ich werde den ab sofort wohl festhalten...obwohl das schon stört.
Das Wasser siedet, weil ich es anstelle, und dann erst wieder draufsehe wenn es blubbert. Zum teekochen ja auch nötig.

papajoe
15.08.2004, 23:04
na so lange dus merkst, wenns blubbert und das wasser noch nich über deine füße verteilt is, gehts ja noch :lol:
wieviel wasser hastn da drin? normal is das gewicht vom topp doch eigentlich schon so hoch, das der kaum noch rutschen kann