PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jack Wolfskin Highland Trail Men 50 auch für Frauen geeignet?



Jaji
31.07.2011, 01:27
Hallo,

ich habe einen Gutschein für einen Rucksackladen, den ich gerne in einen Trekkingrucksack (für Mehr-Tages- und -Wochentouren) umsetzen würde.

Leider gibt es im Laden nur Männermodelle. Ich habe im Internet bereits gelesen, dass der Unterschied zwischen Frauen- und Männermodellen in der Breite/Umfang der Hüft- und Schultergurte und in der Rückenlänge liegt.

Was meint ihr: Ist der Trekkingsrucksack von Jack Wolfskin Highlandd Trail Men 50 auch für Frauen geeignet?

http://www.jack-wolfskin.com/desktopdefault.aspx/tabid-1356/431_read-41928/usetemplate-product/

Ich habe ihn schon aufprobiert, es fühlt sich okay an, aber ich weiß natürlich nicht wie das ist, wenn er gepackt ist.
Da die Statur für die Rucksackpassung entscheidend zu sein scheint: ich bin 1,64 m groß und 57kg schwer.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mich beraten könnt, ob die Investition sinnvoll ist oder ich eher ein anderes Modell kaufen sollte.

schöne Grüße,

Jaji

wandermichel
31.07.2011, 17:27
Probier den Rucksack mit schwerem Gewicht(ca18 bis 20 kg).
Lockere dann nach dem Aufsetzen und Festziehen aller Gurte etwas die
Schultergurte, damit das gewicht mehr auf die hüfte verlagert wird.
Wird die Gewichtsbelastung an den Schultern dabei nicht deutlich geringer,
dann rutscht der Hüftgurt etwas uber den Hintern und der Hüftgurt passt nicht.
Dann ein Frauenmodell wählen, aber unbedingt vorher aufprobieren und nicht blind bestellen.

Je ausgeprägter deine Huftform ist desto unwahrscheinlicher passt ein
Männermodell. Es gibt aber auch Frauen denen ein Herrenrucksack sehr gut passt.



Grüße
Wandermichel