PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zum Deuter Aircontact Pro 60 + 15



TheHitcher
22.07.2011, 15:31
Ich bin auf der Suche nach einem Trekking Rucksack für meine Europa Tour.
Dabei bin ich auf diesen gestoßen.

http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=175972&k_id=0400&hot=0&GTID=1a8746a7cb2849cf67cf5d07b1fee102a38

Er sollte einen abnehmbare Tasche haben, einen Regenüberzug ...
Hat er beides schonmal.

Ansonsten sollte er Platz für den Schlafsack, die Isomatte und das Zelt bieten.

Ist der Rucksack eine gute Wahl für einen 188cm großen, mittelgebauten Mann ?

LG

Schattenschläfer
22.07.2011, 15:43
Wenn er dir passt und du GEwicht und Preis stemmen kannst, schon!

Im Ernst, kommt halt drauf an wie schwer dein Zeug ist, ob du gleich den Aircontact Pro brauchst. Hast du z.B. nur 15-18kg dabei, finde ich den eigentlich übertrieben. So viel Tragesystem und Details machen ihn halt eher teuer und schwer.

Wolltest du nicht günstig unterwegs sein und couch-surfen?
Wie wärs mit nem High Peak Zenith (75+10) oder Sherpa?

antihero
22.07.2011, 15:44
Hallo

ich selbst besitze auch einen Air Contact. Allerdings keinen Pro und den 65 +10. Bezüglich deiner Körpergröße sollte der Rucksack auf alle fälle passen. Ich selbst bin 180cm und habe in den Einstellungsmöglichkeiten des VariFlex-Systems noch eine Menge Spielraum nach oben. Ich persönlich finde den Rucksack sehr angenehm zu tragen und bin allgemein begeistert von dem Tragesystem.
Was man allerdings sagen muss, dass der von dir ausgesuchte Rucksack mit 3,2 kg für das gebotene Volumen wirklich sehr schwer ist. Zu der Tauglichkeit des Deckels als Daybag kann ich dir nichts sagen, so etwas ist bei meinem Deuter nicht möglich.
Ob dir die gute Robustheit und das meiner Ansicht hervorragende Tragesystem so viel Gewicht wert ist musst du selbst entscheiden.


Prinzipiell gilt IMMER ein Rucksack muss vor dem Kauf mit entsprechendem Gewicht AN-/AUSPROBIERT werden.

Max

TheHitcher
22.07.2011, 15:53
Ich habe noch einen Gutschein für Globetrotter (150€). Von daher wäre es recht passend, dort einen zubestellen. Der Preis geht schon in Ordnung, und die Robustheit ist mir auch sehr wichtig. Und mein Zelt ist auch eher ein Leichtgewicht, von daher hole ich das wieder raus.

@Jendreiek
Glaubst du 75+10 wäre nicht ein bisschen zuviel ?
An Gewicht ist bisher 12kg dabei, habe alles ausser den Schlafsack und Rucksack zusammen ...

Und ja ich möchte günstig reisen, aber die Ausrüstung ist mir dann doch sehr wichtig, ausserdem habe ich noch den Gutschein übrig.

LG

OoS
22.07.2011, 22:16
Hab den Aircontact Pro 60+15 vor ner Weile supergünstig als Auslaufmodell bekommen. Kann nicht klagen, mir passt er wunderbar bei 182 Höhe, weit besser als alle Lowe, Bach und Tatonka die ich aufhatte, aber das ist ja sehr individuell.

Der abnehmbare Deckel hat halt zur Nutzung als Daypack nur dünne Riemchen beigelegt, ich hab noch nicht getestet ob das bequem zu tragen ist aber es sieht nicht wirklich danach aus. Allerdings ist das Teil auch nicht sonderlich groß, ich schätze mal ca. 8-10l wenn's hoch kommt, also wird's eh nicht schwer :bg:

Aber sonst meiner Meinung nach ein zwar schwerer und teurer aber guter Rucksack mit vielen praktischen Details - Frontzugriff, Rückentasche für's Wasser, stufenlose Tragesystemverstellung, n+1 andere praktische Dinge ;-) Und halt auch für schweres Gepäck geeignet wenns denn mal sein muss.

Ich hatte auch den 70+15 aufm Rücken, der war mir allerdings doch zu mächtig, da packt man nur zu viel Blödsinn ein.

TheHitcher
22.07.2011, 23:48
Oder habt Ihr vielleicht noch allternativen, sollten aber von Globetrotter sein, wegen dem Gutschein !??

LG

JoBi
23.07.2011, 00:18
Ansonsten sollte er Platz für den Schlafsack, die Isomatte und das Zelt bieten.

Ist der Rucksack eine gute Wahl für einen 188cm großen, mittelgebauten Mann ?



Diesen Rucksack habe ich auch im Einsatz. Zelt, Schlafsack, Isomatte usw. habe ich letzten Winter für eine Wanderung mit Zeltübernachtung gut im/am Rucksack untergebracht.
Von der Einstellung her dürftest du bei deiner Körpergröße keine Probleme mit dem Rucksack haben. Am besten aber selbst mit Gewicht testen.

Der Rucksack ist zwar etwas schwerer als manche Konkurrenzmodelle, aber wirklich robust und er trägt sich hervorragend.

Das abnehmbare Deckelfach ist kein echter Ersatz für einen Daypack-Rucksack. Allein das Ab- und wieder Anmontieren ist zu umständlich. Vom fehlenden Tragekomfort will ich gar nicht reden.

Ansonsten ist der Aircontact Pro 60+15 aber top.

Gruß
JoBi

TheHitcher
23.07.2011, 09:31
Das kleine Daypack Fach möchte ich auch nur nutzen, falls ich mal in den Flieger muss, oder in ein hostel gehe und einen kleinen Tagesausflug plane ohne großem Rucksack, was denke ich eh nicht oft vorkommt. Dort kann ich dann die wichtigen Sachen, die ich brauche reinpacken. Wichtig ist er jetzt nicht, ist halt nur manchmal praktisch.

Aber Ihr habt mich nun überzeugt.
Aber wie ist das dann jetzt mit den bestellen ? Sollte mir der Rucksack nicht gefallen etc. kann man den wieder problemlos zurückschicken ? Oder sollte ich lieber 500km bis nach Köln fahren und dort in einen Globetrotter Laden kaufen ? Was natürlich ein langer/teurer Weg ist ...

LG

antihero
23.07.2011, 11:56
Hi,

also du kannst Sachen bei Globetrotter ohne Probleme zurückschicken und bekommst eine Gutschrift oder das Geld erstattet. Bei dem Gutschein wohl nur eine Gutschrift.
Du kannst dir den Rucksack natürlich auch bestellen und dann daheim mit Gewicht beladen und so die Passform testen.
Würde ich in deinem Fall vorziehen, weil 500km ist doch eine ziemlich weite Strecke wenn es ausschließlich um den Rucksack kauf geht.
Zur Gewichtsimulation sind die Rucksäcke in Läden meist mit Luftpolsterfolie prall ausgefüllt und das Gewicht wird mit Papier variiert.

Max

Hitcher
12.08.2011, 17:55
Gibt es denn das gleiche Model auch in 60 + 10 ? Oder ohne das "PRO" im Namen ?

Denn einer meinte oben das man nicht gleich den pro nehmen muss ...

tbrandner
12.08.2011, 21:16
Ich hab auch den Aircontact 65+10 und bin hochzufrieden damit.
Den abnehmebaren Deckel hat er nicht. Für mich sehr angenehm zu tragen und auch super Qualität.

Würde immer wieder einen Deuter kaufen :-)

lG,
Thomas

Hitcher
12.08.2011, 21:27
Ich hab auch den Aircontact 65+10 und bin hochzufrieden damit.
Den abnehmebaren Deckel hat er nicht. Für mich sehr angenehm zu tragen und auch super Qualität.

Würde immer wieder einen Deuter kaufen :-)

lG,
Thomas

Okay, jetzt mal eine dumme Frage :bg: Für was steht eigendlich die Zahl nach dem + ?

Also 65 (+10) ??

anja13
12.08.2011, 21:31
Okay, jetzt mal eine dumme Frage :bg: Für was steht eigendlich die Zahl nach dem + ?

Also 65 (+10) ??

Die 65 gibt das Packvolumen in Litern des Hauptfaches an, die 10 l passen in bzw. unter das Deckelfach. Die Deuter-Rucksäcke haben 2 Bänder zum Schließen, 1 x direkt über dem Hauptfach u. dann kommt noch einmal ein Stück Stoff mit noch einem Verschlussband. Hoffe, das war verständlich ;-)

edit:
http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/P1020108.JPGDeuter ACT LIte ("http://www.outdoorseiten.net/fotos/showphoto.php?photo=32683&title=deuter-act-lite&cat=500)

philippbr
13.08.2011, 00:23
Ich bin 1,94m, hab den 65l Air Contact, bin sehr glücklich damit und er sitzt wirklich perfekt, sollte bei dir also auch in der 60l Pro-Version passen. Probetragen ist eh durch nichts zu ersetzen. Toller Rucksack, auch wenn er, wie andere schon gesagt haben, vielleicht etwas Overkill für deine Ziele ist? Ich hatte meinen auf jeden Fall schon mal (zum Ausprobieren, 30km, aber nur 1 Tag) mit 25kg beladen und er trug sich wunderbar und jetzt nicht fundamental anders als mit 12.

anja13
13.08.2011, 01:19
Ich finde 75 l für 12 kg Gepäck ganz schön groß. Okay, Du hättest dann Reserven, aber andererseits packt man bei mehr Platz üblicherweise auch viel unnötiges Zeugs ein.

Ich würde einen bestellen und ausprobieren a) ob Du Dein Kram unterbekommst und b) wie der Rucksack sich damit tragen lässt.

Edit: Die abnehmbarer Tasche halte ich für sehr praktisch (die hätte ich auch gern, so schleppe ich einen extra Tagesrucksack mit)

Hitcher
13.08.2011, 01:47
Danke Anja, hat mir geholfen :D War mir da noch nie so 100% sicher.

Ich werde dann zwischen den 60 + 15 und 65 + 10 wählen.

LG

GibsonLesPaul
13.08.2011, 02:15
Ich war heute im Laden und habe auch einen Aircontact Pro ausprobiert. Glaube es war die nächst kleinere Version.

Bei mir hat er überhaupt nicht gepasst. Die Schultergurte haben eingeschnitten und waren sehr unangenehm. Im oberen Rücken- und vor allem Schulter -bereich bin ich gar nicht klar gekommen. Hat sehr gedrückt und mach hat sich irgendwie eingepfercht gefühlt.

Habe ihn direkt mit einem Osprey Aether vergleichen können, welcher zwar weniger Komfort an den Hüftflossen bietet, aber für meine Anatomie weeeesentlich angenehmer war.



An deiner Stelle würde ich in einen Laden gehen und den Deuter erst mal testen. Ggf was anderes was es noch bei Globetrotter gibt und dann bestellen. Klar, das ist scheisse gegenüber dem Laden, aber was willst du machen?
Kannst ja auch 2-3 Rucksäcke bestellen und 2 wieder zurückschicken.

Hitcher
13.08.2011, 02:47
Ich war heute im Laden und habe auch einen Aircontact Pro ausprobiert. Glaube es war die nächst kleinere Version.

Bei mir hat er überhaupt nicht gepasst. Die Schultergurte haben eingeschnitten und waren sehr unangenehm. Im oberen Rücken- und vor allem Schulter -bereich bin ich gar nicht klar gekommen. Hat sehr gedrückt und mach hat sich irgendwie eingepfercht gefühlt.



Dürfte ich wissen ob du M/w bist, wie groß und Körperbau ?

LG

Ich werde mir dennoch 2. Modelle bestellen und dann schauen.

GibsonLesPaul
13.08.2011, 02:49
Ja klar, bin M, ca. 184 groß, schlank.

reisen0815
13.08.2011, 11:35
Ich benutze für unsere Touren einen Aircontact pro 60+15, meine Frau eine SL Version. Besonders gut gefällt mir das Tragesystem, insbesondere der gut gepolsterte und formbare Hüftgurt. Wegen eines Bandscheibenleidens habe ich die Schulterriemen auch recht locker - die werden eigentlich nur zum Ausbalancieren genutzt, das Gewicht liegt auf dem Hüftgurt. Der Front RV ist schön, um einen schnellen Überblick über den Inhalt zu bekommen, kostet natürlich auch Gewicht.
Aber, ausprobieren ist immer das Beste, ich habe den Richtigen auch nur so gefunden!
Ich bin M, 186 cm groß, mittelalt und super zufrieden mit der Verarbeitung, den Features und dem Tragesystem des Deuter Aircontact pro 60+15. Das Gewicht ist recht hoch, aber man kann auch mal mehr reinpacken ohne Komfort einzubüßen.

Hartmut

Hitcher
14.08.2011, 15:38
Lässt sich der Rucksack denn auch gut an verschiedenen Rückenmaßen anpassen ?

Also kann ich (188, jung und schlank/mittel) den ohne große bedenken bestellen ?
Und den dann Zuhause packen und anprobieren ?

LG

reisen0815
14.08.2011, 15:53
Mir passt der Rucksach sehr gut, ich musste auch an der Form der Schienen nichts verändern. Einfach das Tragesystem auf die Körpergröße einstellen, sinnvoll packen und ein paar Stunden probetragen.
Wenn er nicht passt kann man den Rucksack ja wieder zurückschicken, sofern nicht durch die Probe abgenutzt oder beschädigt und die "Schildchen" noch alle dran sind.
Die anfangs angespochene Möglichkeit aus dem Deckelfach eine Daypack zu basteln habe ich noch nicht ausprobiert, der Globi-Verkäufer hat mir dies aber gezeigt. Geht, ist aber kein echter Daypackersatz.

Viel Spaß bei der Tour
Hartmut

Hitcher
14.08.2011, 18:29
Dann werde ich mir den wohl mal bestellen.
240€ ...

240€ Rucksack
250€ Zelt

Schlafsack, Isomatte und Schuhe ...

Wird ne echt teure Ausrüstung ... :(

Thomasy
14.08.2011, 19:30
Hey Hitscher,

den Rucksack könntest Du ja sogar gebraucht und gut erhalten bei Ebay bekommen und viele Sachen genauso.

So bleibt dann auch die Ausrüstung noch günstig. Viele Sachen werden einfach sehr gut gebraucht verkauft.

Liebe Grüsse

Thomas

reisen0815
15.08.2011, 11:40
Wird ne echt teure Ausrüstung ... :(

Hält dann auch viele Jahren und noch mehr schöne Touren!:D

marathoni
13.09.2013, 22:24
Ich hab auch mal eine Frage zu dem Rucksack bzw. allgemein zu Rucksäcken die Daypacks integriert und abnehmbar von Werk aus dabei haben. Sind die Daypacks nützlich oder sollte man sich lieber einen weiteren Daypack besorgen? Bei dieser Produktvorstellung ( http://www.thebetterdays.de/trekkingrucksack-backpackerrucksack-kaufempfehlung-deuter-aircontact-pro-60-15/ ) des Rucksacks steht der Daypack würde locker reichen, aber ich bin mir da halt nicht sicher. Ich hatte bislang immer einen Trekkingrucksack von Teutonia, doch der gibt nach 4 Jahre und ca. 15 Monaten reisen seinen Geist auf. Der hatte auch ein abnehmbares Deckelfach und bei dem war es mir zu klein. Bevor ich jetzt den Deuter bestelle brauche ich mal ein paar Erfahrungen.