PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [IR] Solo durch die Wicklow Mountains



TSK
03.07.2011, 22:18
Dauer: 4 Tage
Zeitraum: Anfang Juni 2011

Die Motivation
Ich hatte nach einer Möglichkeit gesucht, einfach für kurze Zeit "mal raus" zu kommen. Und mich so für etwas entschieden, was ich noch nie getan habe: einer Trekkingtour in freier Natur. Zunächst war der Plan, sich einer Reisegruppe anzuschliessen, aber andererseits wollte ich wirklich Ruhe und Zeit in der Natur alleine.

Und somit blieb nur die Solotour.


Das Ziel
Sicher, ich hätte mir ein aufregenderes Reiseziel aussuchen können, aber so ganz ohne Erfahrung? Sonst liege ich doch im Urlaub am Hotelstrand! Lieber kein Risiko eingehen, und ab nach Irland. Englisch kann ich, keine giftigen Krabbelviecher, erfrieren kann man da auch nicht, und zur Not bleib ich im nächsten Pub und kriege die Zeit schon rum.
Auf http://www.wicklowway.com/ fand ich was ich suchte, und das Ziel war definiert: solo auf dem Wicklow Way durch die Wicklow Mountains.


Das Equipment
.. musste ich komplett neu kaufen. Auch dank dieser Seite (super Testberichte) konnte ich das fast komplett online erledigen, und nur der Paketdienst kam ins Schwitzen.

Rucksack: Deuter Aircontact pro 60+15
Schlafsack: Mammut Ajungilak Kompakt 3-Season
Zelt: Jack Wolfskin Gossamer
Iso-Matte: Meru, selbstaufblasend
Kleidung: Meindl Wanderschuhe und ein Berg Funktionsklamotten von Karstadt-Sport (1A Beratung!)
Nahrung: Essen für ca. eine Woche, Trangia Spirituskocher
Sonstiges: Wasserfilter und Reinigungstabletten und ein riesen Berg Kleinkram (Körperpflege, Navigationshilfen,...)
Karte: The Wicklow Way Map Guide von Eastwestmapping (perfekt, die anderen erhältlichen Karten kann man leider vergessen!)

In Summe 25Kg inkl. Wasser, was ich bei meiner Statur noch recht problemlos lange Zeit tragen kann.


Einige Tipps für die Route:
- ich hatte sage und schreibe 4 Stunden gebraucht, um in Dublin Brennspiritus aufzutreiben. Das Zeug heisst in Irland "methylated spirit" und gibt es in Apotheken. Sonntags, meinem Start-Tag, sind die aber nicht alle offen. Hurra! Irgendwann hatte ich einem Apotheker (Zitat: "For what the hell do you need that?! Cooking??") ein Liter abgekauft. Vielleicht lieber per Post vorab an das Hotel für die erste Nacht schicken?
- Die Route ist perfekt ausgeschildert. GPS unnötig, Kompass und Karte reicht.
- Das Wetter in Irland ist sowas von wechselhaft, packt alles ein von Sonnencreme bis Regenponcho, auch warme Sachen!
- Camping ist am Wicklow Way fast immer möglich und erlaubt. Die Landbesitzer mögen keine Dauercamper, aber für eine Nacht sagt absolut niemand was. Die Iren sind extrem locker und machen kein Stress, wenn man sich nicht völlig daneben benimmt.
- B&B ist genial und bei Dauerregen eine echte Alternative zum Camping
- Wer nicht den dicken Rucksack mitschleppen will (Zitat der Iren, denen ich begegnet bin: "the crazy german with the boulder on his shoulder"), kann auch die B&B's vorbestellen, und mit dem leichten Touren-Rucksack die Route machen. Besser ist das, wenn man nicht auf Zelten steht.
- Wenn man von Dublin aus wandert, muss man sich Gedanken machen, wie man wieder zurückkommt. Taxi kann man als zuverlässiges Transportmittel ausserhalb von Dublin vergessen, teilweise gibt es einen Taxifahrer in einem riesigen Umkreis, und wenn der grad mal besoffen im Pub hängt... vergesst es einfach als Transportmittel. Mich hat zum Glück ein super netter Schafzüchter mitgenommen.
- Es lohnt nur der Weg durch die Wicklow-Mountains, d.h. die ersten 60-70km der Route sind grandios, danach ist zu viel Landstrasse- überfahren lassen kann ich mich wohl auch zu Hause.


Ab hier lasse ich am besten die Fotos sprechen. Das sagt mehr als 1000 Worte.

http://img62.imageshack.us/img62/393/20110605110059.jpg

http://img199.imageshack.us/img199/1827/20110605133216.jpg

http://img190.imageshack.us/img190/5606/20110605162845.jpg

http://img155.imageshack.us/img155/3727/20110605180259.jpg

http://img225.imageshack.us/img225/205/20110605210054.jpg

http://img163.imageshack.us/img163/5505/20110606104646.jpg

http://img405.imageshack.us/img405/5965/20110606125532.jpg

http://img853.imageshack.us/img853/860/20110608104309.jpg

http://img855.imageshack.us/img855/5361/20110608110745.jpg

http://img853.imageshack.us/img853/6303/20110608112506.jpg

http://img29.imageshack.us/img29/7707/20110607164325.jpg

Alle Fotos gibt es hier: http://profile.imageshack.us/user/irland2011/