PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was bringen Fleeceinletts?



fanaticTRX
13.07.2004, 12:23
Hallo,
hat irgendwer schon mal ausprobiert, wieviel so ein Fleeceinlet
http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php mod_nr=xu_26101>ID=9d1edfab484e3bed99323fb73435370b an Temperatur und "Schlafsackklima bringt?

Schoolmann
13.07.2004, 12:29
ich habe ein Fleeceinlett von Nordisk bzw. meine Freundin! Superkuschelig, aber großes Packmaß. Bringt bestimmt 4-5 Grad mehr und fühlt sich sehr angenehm an!

MaMa
13.07.2004, 12:50
ich habe .... bzw. meine Freundin! Superkuschelig, aber großes Packmaß. :shock: :shock:

Freundinnen mit großem Packmaß sind meist kuschelig :bg: :bg:
SCNR

asrael
13.07.2004, 13:35
Fleece ist für die Wärmeleistung vergleichsweise schwer und voluminös. Ein Seideninlet liefert fast die gleiche Wärmeleistung bei einem Bruchteil des Gewichts/Packmaßes. Dafür ist es nicht so kuschelig wie die Freundin von Schoolmann :D

Tom

Roene
13.07.2004, 14:16
Würde auch eher ein Seiden-Inlet nehmen. Falls du mehr investieren möchtest wäre der Yeti VIB 250 (http://www.globetrotter.de/de/shop/a_z_result.php?swort=Yeti+Sonderaktion&GTID=825d4e4d37dab6f664bbd8e5f43e4987)eine gute Wahl. Den gibt es bei Globi gerade für 99,95. Also ungefähr das doppelte von einem Seiden-Inlet.

Gruß, René.

Kai
14.07.2004, 14:07
Mahlzeit
ich hab mal einen Aldischlafsack mit einem Fleceinlett getuned.
Ostern vor drei Jahren auf einer Paddeltour auf der Seenplatte in McPom.
Wir hatten in den Nächten um die 0°C und ich hab gut geschlafen.
Vom Packmaß her ist ist der Fleceinlett dem Seideninlett aber deutlich unterlegen.
Zum Wandern ziehe ich mein Seideninlett in Kombi mit meinem TNF Kufa vor.
Der größte Vorteil aller Inletts ist auf jedenfall, dass der Schlafsack nicht so stark verschmutz wird und sie leichter zu waschen sind als dieser.
Kai

Finn
15.07.2004, 08:56
Habe auch ein Fleeceinlett. Bringt mehr zusätzliche Wärmeleistung (wie schon gesagt wurde rund 5°). Seideninletts haben ein besch******s Nass-Reißverhältnis.

Gruß
Finn