PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rucksack für kurze Tagestouren und MTB-Touren.



Sam
12.07.2004, 13:25
Hallo,

ich brauche einen neuen Rucksack. Er sollte mich sowohl auf MTB-Touren als auch auf Tagestouren (evtl. mit 1-2 Übernachtungen) begleiten können.

Ich habe mich schon ein wenig schlau gemacht und habe den Eindruck, dass die Bike-Rucksäcke von Deuter dafür ideal wären.

Vor allem:
Deuter Transalpine oder Superbike L

Die Frage ist, ob ich mit meiner Einschätzung richtig liege und stattdessen einen Trekking oder Hiking-Rucksack von Deuter nehmen sollte - z.B. Futura-Reihe. Die haben allerdings keine Regenhülle und ich weiß nicht, wie sie sich beim Biken auswirken.

Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Ciao Sam

Elch_Q
13.07.2004, 08:09
Ich besitze einen Superbike L von Deuter und verwende ihn... nunja für eigentlich alles. Gekauft habe ich ihn für längere Mtb Touren aber inzwischen verwende ich in auch für kurze Bergtouren, zum Uni gehen und sonst für zu nahezu alles.
Er hält das bis dato auch alles anstandslos durch. Den eingebauten Windlatz und Regenhülle sind nette Details.
Für einen Alpencross war er mir ums Verrecken zu klein, da wäre der Transalp (erstaunlich nicht?) wohl die bessere Wahl.

Mfg Dave

Sam
13.07.2004, 09:25
Hi,

danke für die Antwort. Wofür ist eigentlich dieser Windlatz gut?

Schönen Tag!

Elch_Q
13.07.2004, 09:34
Berechtigte Frage. Naja, ich hab ihn bisher 1 mal verwendet. Als wir ne lange MTb Tour machten und wirklich hoch droben waren und ich nicht wirklich genug anzuziehen mithatte und wir dann noch von nem Gewitter überascht wurden. hab ich das TEil verwendet. Auf der Abfahrt hat es dann auch recht gut funktioniert und mir war, zumindest auf der Brust nicht seeeehr kalt.
Dafür sind mir halt die Finger abgefroren...

Fab
13.07.2004, 10:26
Die Futura sind zum radeln sehr gut geeignet aber auch für Tagestouren zu Fuß nicht schlecht. Mein Futura ist erst nach langem Einsatz MTB, wandern, Uni, einkaufen, draufsitzen usw. kaputtgegangen und hat mich eigentlich nicht enttäuscht. Obwohl er kaputt ist, bringe ich es nicht übers Herz ihn in die Mülltonne zu hauen. Er ist halt mein erster guter Rucksack gewesen.
Fab