PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mittelreißverschluss? - Schlafsack die x.te



Atron
03.07.2004, 20:41
Was für Vor-/Nachteile sehr ihr bei Mittelreißverschlüssen an einem Schlafsack?

- Es könnte Regen/Tau/geschmolzenerSchnee einsickern?
- Kältebrücke oben falls schlecht abgedeckt?
- falls Schnee drauf liegt wird er beim Öffnen evt. reinfallen und nicht wie sonst seitlich abgeworfen?
- Vorteil wäre evt. falls man im Schnee nächtigt, dass ein gewisser Randschutz rumherum bleibt, wenn man sich aufsetzt...

Bitte um Fortsetzung
Atron

jackknife
03.07.2004, 23:49
wieso sollte Schnee auf Deinem Schlafsack liegen? Bei solcher Witterung liege ich im Zelt oder Bivacsack, es gibt auch nur noch wenige Modelle mit Mittelreißverschluß, Valandré la fayette, Exped, Bundeswehr.
Matthias

Atron
04.07.2004, 08:08
...Bei solcher Witterung liege ich im Zelt oder Bivacsack, ... - und andere schlafen im Hotel oder stecken die Nase gleich nicht bei der Tür heraus - nix für ungut - die Varianten wie genächtigt wird sind halt sehr unterschiedlich - trotz Schutz (Schnewall, Höhle, ...) kann es passieren, dass man halb eingeweht aufwacht...

Mir gings eher um die Vor- bzw. Nachteile einer solchen Konstruktion.


Gruß Atron

david0815
04.07.2004, 09:32
Für Seitenschläfer hat es den Vorteil, dass der reißverschluß auf der Seite zu liegen kommt und damit die Kältebrücke minimiert wird.

Außerdem ist es einfacher bei einem halblangen Reißverschluß einzusteigen.

bigfood
04.07.2004, 15:49
Außerdem ist es einfacher bei einem halblangen Reißverschluß einzusteigen.

kann ich nur bestätigen. hatte mal einen schlafsack von peter ouzel (inzwischen inhaber von schlafsackladen.de), sehr angenehm in der handhabung, vor allem mehrlagig (z.b. mit außenhülle) oder wenn mit dicker abdeckleiste (weil mit zwei händen ein einklemmen leichter vermeidbar ist).

gruss sven

Thorsten
04.07.2004, 16:14
Wie bereits erwähnt lässt sich ein MittelRV in vielen Fällen leichter handhaben.
Vor allem kommt man schneller ´raus.

Trickreich ist es allerdings, einen Wärmekragen in einen solchen Schlafsack zu integrieren.

Auch Carinthia bietet mehrere Modelle mit Mittel RV an.

jackknife
04.07.2004, 16:24
wollte damitt eigentlich auch sagen, da es keinen Schlafsack mit Mittelreisverschluss und wasserdichter Außenhülle gibt, das ich mit den vorhandenen Modellen nicht im Schnee draußen liegen würde. Sehe aber mehr Nachteile als Vorteile, nicht so flexibel, wenn zu warm, schlecht zu lüften.
Matthias

Frankyinuit
04.11.2010, 18:56
Hallo,

ein kurzer Mittelreißverschluss (wie Z.B Golite Adrealin) ist nicht so toll wenn man sich den Knöchel verstaucht hat. Da ist ein seitlicher und durchgehender Reißverschluss besser um bei kühlen Nächten den Fuß rauszustrecken.

Meine Erfahrung bei einer heftigen Außenbänderüberdehnung mitten in einem kanadischen Nationalpark.

Gruß Frank

--

khyal
04.11.2010, 19:03
Na ich hoffe das hilft Atron nach 6,5 Jahren weiter...:bg:

Ist das eigentlich momentan Rekord an Threadleichenfledderei ? :bg:

Gruss

Khyal

Homer
04.11.2010, 19:20
was hast du denn? die fußkühlmöglichkeit im falle einer außenbänderüberdehnung ist für mich eines der wichtigsten kaufkriterien überhaupt!
scnr;-)

billsn
07.11.2010, 22:30
was hast du denn? die fußkühlmöglichkeit im falle einer außenbänderüberdehnung ist für mich eines der wichtigsten kaufkriterien überhaupt!
scnr;-)

dem kann ich mir nur anschließen und mit dieser neuen Erkenntnis werde ich mir nun weder einen Mittelreißverschluss noch einen verstauchten Knöchel zulegen :p

hyrek
08.11.2010, 09:56
ich finde es gut, wenn ein thread weitergefuehrt wird und nicht der x-te neue aufgemacht wird. zumal das thema 100% uebereinstimmt.

woodpecker.21
16.11.2010, 15:12
Ich finde das auch gut! :baetsch: Da können dann neuere Erfahrungen einfliessen...

In diesem Sinne kennt jemand weitere Schlafsäcke mit Mittelreißverschluß, neben dem Golite?

lortholstyggen
16.11.2010, 17:45
...kennt jemand weitere Schlafsäcke mit Mittelreißverschluß, neben dem Golite?

Na da fallen mir sofort Nunatak Alpinist (http://www.nunatakusa.com/site07/other_bags/alpinist.htm) und Valandré La Fayette (http://www.valandre.com/product.php?name=lafayette) ein.