PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rucksack für langen Rücken



Baerenbruder
03.04.2011, 15:05
Hallo zusammen,

ich werde diesen Sommer das erste Mal mit Freunden eine Tour in Schweden machen. Wir sind wohl insgesamt etwa 20 Tage dort und davon aber nur 9 Tage am Stück unterwegs. Insofern hab ich mir im Fachgeschäft schon zu einem 50-60l Rucksack raten lassen und auch schon einige aufprobiert.
Mein "Problem" ist nun mein langer Rücken. Genauer gesagt: Deuter Aircontact 55, Deuter ACT Lite 50 und Tatonka Yukon 60 waren zu kurz. Der Lowe Alpine Cerro Torre 65 war nach Aussage des Händlers "grenzwertig" was die Lage-/Lastverstellriemen angeht. Richtig gut gepasst hat bisher nur der Osprey Aether 60L.

Habt ihr mir diesbezüglich noch Empfehlungen, welchen Rucksack ich noch ausprobieren soll?
Oder auch ganz allgemeine Ratschläge für einen Trekking-Neuling?
Ich hätte auch nichts gegen Vorschläge aus einem niedrigeren Preissegment (McKinley, Salewa, Quechua...) - oder verderbe ich mir mir dabei gleich den Spaß, wenn ich wegen des Geldes einen Rucksack nehme, der nur "grenzwertig" passt?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten

Tragon
03.04.2011, 15:27
Hast du mal den Deuter ACT Lite 60+10 EL getestet?

Tragon

Baerenbruder
03.04.2011, 15:35
Hi Tragon,

An den hab ich auch schon gedacht, hab ihn nur leider noch in keinem Geschäft gefunden - aber ich halt die Augen danach offen.;-)
Hast du den selbst auch?

Tragon
03.04.2011, 15:54
Ich hatte ihn, habe ihn aber am Donnerstag zurückgeschickt. Er ist wirklich ein gutes Stück länger, als der ACT 50+10. Leider haben mir beide nicht so recht zugesagt, also hab ich sie wieder zurückgeschickt.

Tragon

Ahnender
03.04.2011, 19:18
Vaude Astra 55 M II bis 56 cm RL
Gregory Triconi 60 L bis 60 cm
Vaude Accept 55 M II bis 58 cm
LOWE Cerre Torre 55 (nicht ND!!!) bis 58 cm (lila Marke)


Haglöfs Matrix 60 bis 58 cm (Hörensagen...)

Baerenbruder
03.04.2011, 20:05
@Ahnender:
Jetzt wo du es erwähnst.... ich hatte tatsächlich noch keinen Vaude in der Größe in der Hand. Vielen Dank für die Erinnerung!

@Tragon:
Gabs nen speziellen Grund, weshalb du dich gegen die ACT entschieden hast, oder haben sie einfach nicht gepasst?

Baerenbruder
05.04.2011, 10:46
So, ich hab gestern mal nen Vaude Astra 65 III anprobiert. Die Verkäuferin meinte, ich brauch auch unbedingt die Länge (hatten aber wohl eh keinen kleineren da...). Und einen Deuter Denali. Passten beide, fühlten sich aber weng schwammig an - zumindest im Vergleich zum Aether mit den festen Hüftgurten.

Ist das reine Geschmackssache mit den Hüftflossen oder habt ihr dazu ne Meinung?
Lieber dick und weich gepolstert oder schön fest?

Dominik123
13.04.2011, 15:08
@ Baerenbruder:

Welche Rückenlänge hast du?

Ich bin mit 55 cm dabei :(

Baerenbruder
13.04.2011, 15:15
Hi Dominik,

bei mir sinds ca. 56cm.... also grad so an der Grenze bei den meisten Standardgrößen.
Ich hab mich jetzt bisher noch nicht entschieden... am besten gepasst und gefallen haben, wie weiter oben schon erwähnt der Osprey und Vaude in den L-Versionen.
Ich such noch nen Laden, der auch Gregorys hat, die ich mal anprobieren kann...

Dominik123
13.04.2011, 15:36
Also bist du über 1,90m?

Wie hat dir der Cerro Torre 65:85 gepasst?

Liebe Grüße

Ahnender
13.04.2011, 16:04
So, ich hab gestern mal nen Vaude Astra 65 III anprobiert. Die Verkäuferin meinte, ich brauch auch unbedingt die Länge (hatten aber wohl eh keinen kleineren da...). Und einen Deuter Denali. Passten beide, fühlten sich aber weng schwammig an - zumindest im Vergleich zum Aether mit den festen Hüftgurten.


Der 65er Astra hat über 75l ....und der M II sollte dir auch reichen.
Versuch nen Accept 55, der Hüftgurt ist härter.

Baerenbruder
13.04.2011, 17:14
@Dominik123
Ja, genau 1,90m. Der Cerro Torre war wie gesagt "grenzwertig" - mal abgesehn davon, dass das ein riesen Teil ist. Gefallen tät er mir ja schon;-)

@Ahnender
Der 65er Astra verleitet natürlich mehr mitzunehmen als man braucht, aber er passt halt.



Hab gestern den JW Denali 60 probiert - auch nicht schlecht.

Dominik123
13.04.2011, 17:33
@Dominik123
Ja, genau 1,90m. Der Cerro Torre war wie gesagt "grenzwertig" - mal abgesehn davon, dass das ein riesen Teil ist. Gefallen tät er mir ja schon;-)


Wenn ich das richtig verstehe, ist die Rückenlänge vom Deuter Aircontact 75+10 länger als die Rückenlänge vom Aircontact 65+10.

Somit könnte der 75+10 auch was für uns zwei langen "Kerls" sein ;-)

Thomasy
13.04.2011, 21:11
Hallo Bärenbruder,

hast Du Dir schon mal die Rucksäcke von Black Diamond angesehen. Die sind durchdacht, leicht mit denen kann man áuch Lasten über 20 kg noch bequem tragen und haben einen sehr guten Sitz.

Sie haben zwar einen Kontaktrücken aber ich finde den auf jeden Fall besser als die Rucksäcke von Deuter.

Dein T-Shirt oder Fleece trocknet wieder sehr schnell und der Rucksackrücken auch. Für mich persönlich bauen die einfach gute und durchdachte , funktionelle Rucksäcke.

Hier mal die Modelle die ich Dir empfehle:

http://www.bergfreunde.de/black-diamond-quantum-65-rucksack/?utm_source=froogle-de&utm_medium=preissumas&utm_content=preissumas-null&utm_campaign=preissumas-froogle-de&pid=10003

http://www.bergzeit.de/black-diamond-mission-75-rucksack.html?campaign=froogle

Ich habe übrigens selber dieses Modell und bekomme dort alles für eine 2 wöchige Tour unter.

http://www.bergzeit.de/black-diamond-predator-50l-rucksack.html?campaign=froogle

LG

Thomas

zweirad
20.04.2011, 22:07
Ich hab mit meinen langem 193 cm den Deuter Futura Pro 40 EL und bin extrem zufrieden damit!
Ich kaufe wohl nur noch die EL Modelle von Deuter! Ganz klare Kaufempfehlung von mir für den Futura Pro 40 EL

Baerenbruder
27.04.2011, 03:50
Die Deuter EL Modelle hab ich bei den lokalen Händlern nicht gefunden. Wäre bestimmt mal noch interessant, habe mich aber jetzt für den Osprey Aether 60 L entschieden.
Was auch gut passte, sich für mich - ganz subjektiv - aber einfach nicht gut anfühlte, war der Gregory Triconi L.