PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alu-Beutel zum kochen von Trockennahrung



hotte1111
08.03.2011, 12:43
Ich habe eben diesen Alubeutel entdeckt:
http://www.ultralightdesigns.com/products/cooking/CookNCoozy-Solo.html

Kennt dieses System jemand?
Habe ich richtig verstanden, das man kochendes Wasser in diesen mit einem Gefrierbeutel(inkl. Trockennahrung vom "Edeka") bestückten Alubeutel gießt?

Wird das Essen trotzdem gut? Denn grade die Instant-Nudelpakete brauchen oft 4-9 Minuten garzeit.
Mich würde es intressieren, ob die Nudeln ohne zusätzliche Energiezufuhr in diesem Beutel gar werden.

Außerdem interessiere ich mich für einen Nachbau - es scheint ja sehr einfach konzipiert zu sein.

Durch die austauschbaren Gefrierbeutel ergibt sich für Mehrtagestouren ein leichter Gewichts- und Platzvorteil.
Aber vor allen Dingen ist es Energiesparsam, sollte dies wirklich funktionieren.


Gruß

hotdog
08.03.2011, 13:07
Such mal nach Freezerbag Cooking (http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php?26107-Freezer-Bag-Cooking&highlight=freezerbag). Als Rohmaterial für diesen Cozy eignen sich diese Windschutzscheibenmatten, wie sie für 2,50 € im Baumarkt verkauft werden. Dazu noch Alutape und schon kann die Bastelei losgehen.

Berglemming
08.03.2011, 13:31
Ich habe eben diesen Alubeutel entdeckt:
http://www.ultralightdesigns.com/products/cooking/CookNCoozy-Solo.html

Kennt dieses System jemand?
Habe ich richtig verstanden, das man kochendes Wasser in diesen mit einem Gefrierbeutel(inkl. Trockennahrung vom "Edeka") bestückten Alubeutel gießt?

Wird das Essen trotzdem gut? Denn grade die Instant-Nudelpakete brauchen oft 4-9 Minuten garzeit.
Mich würde es intressieren, ob die Nudeln ohne zusätzliche Energiezufuhr in diesem Beutel gar werden.

Außerdem interessiere ich mich für einen Nachbau - es scheint ja sehr einfach konzipiert zu sein.

Gruß

Hallo!
Also im Prinzip funktioniert Drytech Real Turmat auch so.
Leider, weil nicht brennbar, ist das Essen in einer dünnen Metallfolie eingepackt.
Du könntest also auch hergehen und so einen Drytech-Beutel mit Zipper
wiederverwenden.
Und.. natürlich werden die Nudelgerichte, die Drytech liefert, auch im Beutel gar.

God tur
Berglemming

hotdog
08.03.2011, 13:35
Es gab vor einiger Zeit mal eine Sammelbestellung von Alu-Tüten (http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php?29297-Sammelbestellung-Alu-T%FCten&highlight=alubeutel). Die eignen sich zum kochendes Wasser einfüllen.

blitz-schlag-mann
08.03.2011, 15:17
Hi,
sieh mal hier:

http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php?21619-eure-neuesten-Errungenschaften..&p=791802&viewfull=1#post791802

hrXXL
08.03.2011, 15:30
also ich bin mit den daklapack tüten nicht zufrieden.
zu schmale öffnung, da kommt man kaum mit den löffel rein.
außerdem gehen sie schnell kaputt und man hat löcher drin. nehme sie nur noch um getrocknete sachen drin zu lagern

JonasB
08.03.2011, 17:36
also ich bin mit den daklapack tüten nicht zufrieden.
zu schmale öffnung, da kommt man kaum mit den löffel rein.
außerdem gehen sie schnell kaputt und man hat löcher drin. nehme sie nur noch um getrocknete sachen drin zu lagern

Jup,
bei mir sind die Tüten schon lange im Müll gelandet.
Normale Zip-Loc Beutel sind deutlich besser!

Man kann auch normale Nudeln nur ziehen lassen. 1 min aufkochen und 10min (warm verpackt im Schlafsack, o.g. Alubeutel, etc. ziehen lassen.
funktioniert mit Reis auch...

hotte1111
08.03.2011, 19:20
Danke euch, jetzt bin ich wieder was schlauer.
Ich werde sie mir wohl mal basteln und die Ziplocks ausprobieren.


Eine tolle Sache :-)