PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Yeti "Pocket"



El Mariachi
03.06.2002, 00:41
Was haltet ihr von diesem Schlafsack?

350g
Down 93/7 ; 750 CUIN
195x70x45 cm
5°C

Einsatzgebiet:
Sommer im Schwarzwald; Jura; Vogesen und vielleicht das ein - oder andere mal in den Alpen; Kanaren.

Becks
03.06.2002, 08:25
Klingt von den Daten her ok. 5°C reicht für Vogesen und Schwarzwald locker, in den Alpen kommt es auf die Höhe an. Solange nicht auf 3000 oder 4000 m gecampt wird dürfte er reichen. Das Gewciht klingt vor allem sehr verlockend.

Alex

boehm22
03.06.2002, 08:33
Hi,
ich hatte den in der Hand - sehr filigran, ganz dünner Stoff, die Dauenfüllung ist auch nur ein Hauch.
Er soll aber im genannten Themperaturbereich funktionieren.

Aber der Outdoor-Redakteur sagt zu diesem Schlafsack: Die Zehennägel sollten immer kurz geschnitten udn gefeilt sein, damit man sich damit nicht die Nähte innen im Schlafsack aufreist.

Sonnige Grüße
Rosi

El Mariachi
03.06.2002, 16:04
@ Becks
In den Alpen wird es schon nicht so hoch. Höchstens 2000m - 2500m. Sollte es frischer werden benutze ich entweder einen Überschlafsack oder nen anderen Schlafsack. Das Gewicht ist auch der Grund warum ich mit diesem Schlafsack liebäugele... :wink:
Weißt Du vielleicht welcher Hersteller gute und halbwegs wasserdichte Kompressionssäcke herstellt?

@ boehm22
Zehennägel sind bei mir immer kurz, in diesem Fall sollte das funktionieren! :D
Hast Du vielleicht gesehen oder gehört wieviel l Packmaß der "Pocket" schluckt? Oder kannst Du ungefähr die verpackte Größe beschreiben? Wäre sehr lieb. :)

boehm22
03.06.2002, 18:25
Hi Mariachi,
Packmaß:
also ich hab den selbst gestopft (beim Schlafsack-Schnell-Stopf-Wettbewerb beim Lauche + Mass-Wintertreffen) - ic hhatte dann etwas so einen Ball mit 20 cm Durchmesser, das war dan nder ganze Schlafsack.

Sonnige Grüße
Rosi

El Mariachi
03.06.2002, 18:56
@ boehm22
Danke für die Info. :) Ist der wirklich so mickrig? :wink: Kann es irgendwie immer noch nicht glauben.

Ist der Stoff angenehm auf der Haut?

boehm22
03.06.2002, 19:39
Hi,
der Stoff fühlt sich eigentlich genauso an, wie von meinem MontainHardware Daunen-Schlafsack, nur eben feiner, dünner. Der Stoff hat halt so ein Feeling wie Fallschirmseide.
Rosi

El Mariachi
03.06.2002, 20:22
Danke! :D

Hildebrandt
03.06.2002, 22:23
Wie viel Geld bist du bereit für einen Schlafsack auszugeben? Wie groß bist du? Fängst du leicht an zu frieren?

Gruß
Hildebrandt

El Mariachi
04.06.2002, 07:19
Ich bin ehrlich gesagt an kein Budget gebunden und von dem her spielt der Preis keine Rolle bzw. ist kein Entscheidungsfaktor. Ich lege aber sehr viel Wert auf´s Gewicht.
Ich bin 1.72m groß, also auch kein Riese, aber ich muß mir den Schlafsack nochmal anschauen, da ich mir nicht sicher bin ob er an den Schultern zu schmal geschnitten ist...
Ich friere eigentlich gar nicht. Meinen alten Sommerschlafsack habe ich auch schon mal im Winter eingesetzt, weil ich im Winterschlafsack förmlich verkocht bin... :lol: