PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlaufe an Trekkingstöcken (Leki Sherpa XL) wofür ist die gut?



nanonano
10.01.2011, 14:10
Habe mir nun Trekkingstöcke zugelegt, die Leki Sherpa XL.

An bzw. unter der Handschlaufe wird noch ein Band mit einer kleinen Schlaufe herausgeführt.

Hat jemand ne Ahnung für was die gut ist?

casper
10.01.2011, 15:56
Ich schau mir gerade die Augen wund, kann aber bei den Bildern, die es über gockel gibt, beim besten Willen keine weitere Schlaufe erkennen, als die ganz normale Handschlaufe.
Kann es sein, dass sich die Verlängerung unten zu einer kleinen Schlaufe zusammengerollt hat?
Ansonsten stell doch mal ein Bild rein.

hosentreger
10.01.2011, 15:57
Hallo,
ich kenne diese Stöcke nicht und fand auf die Schnelle auch kein aussagekräftiges Bild davon, aber meist sind solche zusätzlichen "Bändsel" zum Anpassen der Schlaufenweite.
Was passiert denn, wenn Du (seeeeeeehr vorsichtig) an dieser zusätzlichen Schlaufe ziehst?

hosentreger

Kris
10.01.2011, 18:48
Handelt es sich nicht einfach um das eine Ende des Schlaufenbands? Das Ende ist umgenäht und gibt einerseits ein bisschen mehr "Grip" beim verstellen (mit Handschuhen oder für Grobmotoriker) und verhindert ausserdem, dass du dieses Ende durch den Verstellmechanismus hindurch ausfädelst... Ich glaube hier erkennt man (https://www.53degreesnorth.ie/images/P/leki_peak_xl_antishock.jpg), was du (bzw. zumindest ich) meinst.

nanonano
10.01.2011, 20:54
Oh ja :D genau das Ding meinte ich :D

Ist tatsächlich nur zum verstellen, bin wohl etwas zu zaghaft vorgegangen...

Antracis
10.01.2011, 22:01
... bin wohl etwas zu zaghaft vorgegangen...

Wichtig ist auch, die Technik hinter dem Verstellmechanismus zu kennen. In der Regel ist das ein System, dass auf Zug nach unten die Schlaufe verriegelt (damit man sich mit vollem Gewicht in die Schlafe hängen kann), aber sie bei Zug nach oben freigibt.

Erinnere mich noch an eine Hüttentour, wo jemand mit rotem Kopf und Leibeskräften an den Schlaufen zog, um die Teile verstellt zu bekommen....geht auch einfacher. :ignore:

hosentreger
10.01.2011, 22:35
... bin wohl etwas zu zaghaft vorgegangen...

Na siehste, das ist der Unterschied zwischen seeeehr vorsichtig und zu zaghaft!:ignore:

hosentreger

nanonano
10.01.2011, 22:42
Hmm, ich glaub die eine Vorrichtung klemmt. Bei dem einen Stock gehts nun ganz einfach, aber beim anderen bekomm ich das Band mit Schlaufe nicht mehr herausgezogen :( naja werd ich schon irgendwie hinkriegen.