PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zoom-Kameras - jemand Erfahrung damit?



Nammalakuru
31.05.2004, 19:16
Hat hier jemand Erfahrung mit einer Kodak DX 6490 gemacht?
Bin stark am überlegen mir so ein Teil zuzulegen.

http://www.chip.de/ii/17047732_c01d20ead1.jpg

Preise bei idealo ab 312,- EUR. Der Preis ist neben den guten Testfotos (http://www.digicamfotos.de/4images/categories.php?cat_id=322&page=7) und dem von mir gewünschten 10-fach Zoom auch ein gutes Argument für die Kamera.

Am liebsten wäre mir natürlich jemand könnte mir aus erster Hand seine Erfahrungen mit der DX 6490 berichten.

Danke vorab,
Gruss, Nam :D

Nammalakuru
05.06.2004, 19:22
niemand???

In meiner engeren Wahl sind außerdem:
olympus 750-UZ
sony s5000
sony s601
minolta Dimage 7iH
minolta Dimage Z2

Jemand Erfahrung damit?
Brauche dringends ein paar Kauf(gegen-)argumente!

Nam

Rantanplan
05.06.2004, 22:19
Ich hab nur meine "alte" Minolta F100 und kann daher keine Erfahrungen mit "Zoom-Kameras" anbieten, aber ich kann dir das Forum von http://www.digitalkamera.de/ empfehlen.

Da sollten sich etliche Erfahrungen von Usern finden lassen, bzw. auf der Hauptseite gibt´s zu manchen Modellen auch Erfahrungsberichte. Aber nicht von der Fülle der Infos erschlagen lassen :bg: ...

Odium
06.06.2004, 11:43
Moin,
ich habe mir gerade die Minolta Dimage Z2 zugelegt.
Bin bisher ganz zufrieden, aber konnte noch nicht so wahnsinnig viel testen.

Hier ist eine nette Seite über ihre Vorgängerin:
http://groups.msn.com/MinoltaZ1/index.msnw

Auf der Seite ist ein klasse Forum, wo zu jederm Hersteller extra Diskussionen laufen, da steht viel über die Minolta und man kann sich Testbilder anschauen:
http://www.penum.de/

Gruss
Christoph

-CaRsTeN-
06.06.2004, 19:53
Hallo,

ich habe heute beim Tennis einen getroffen, der die Olympus dabei hatte. Das 10x Zoom ist geil und die Bilder vom Tennis haben auch gut ausgesehen. Der hatte noch einen Tubus dabei, so dass er eine Brennweite von 350 mm (oder so) hatte. 8)Da konnte man auf den Bildern Details erkennen, die wollt ihr gar net wissen ;)

Carsten

Nammalakuru
06.06.2004, 21:30
@Carsten
Japp. Von den Testbildern gefällt mir die Olympus 750-UZ auch sehr gut. Nachteile: Design nicht vorhanden und XD-Picture card - bei weitem der größere Nachteil. Ist dein Kollege denn zufrieden damit?

Nam

alfi
15.06.2004, 16:08
Hi Nam,

seit kurzem besitze ich die Olympus 740 UZ. Ob ich damit rundum zufrieden bin, werde ich aber erst im September (nach dem Urlaub) sagen können.
Die xD-Picture-Card empfinde ich nicht als Nachteil, weil sowieso niemand sagen kann, was in zwei Jahren noch halbwegs Standard sein wird und was nicht - das ist zumindest mein Eindruck.
Die baugleiche 760 habe ich wegen des Akkus nicht genommen.

Wenn ich irgendwas bestimmtes für dich testen soll (Weitwurfübungen u.ä. sind natürlich ausgenommen), oder ein Testbild unter vorgegebenen Bedingungen - lass es mich wissen!
Am Wochenende bin ich (wie üblich :D ) in den Bergen, auch eine gute Gelegenheit für Testaufnahmen.

Alfons

Nammalakuru
16.06.2004, 23:44
moin alfi,
ich liebäugle doch sehr stark mit der c-750UZ von Olympus. Die Testfotos (http://www.digicamfotos.de/4images/categories.php?cat_id=248&page=18) sind doch sehr überzeugend!

Kannst mich gerne mit ein paar Landschaftsaufnahmen mit der 740 überzeugen. :bg:

Die Kamera sollte gute Makro und vor allem gute Landschaftsaufnahmen machen können. Der Akku sollte ne Wandertour mitmachen können bzw. der Ersatzakku bezahlbar sein.
Allein die xd-card nervt mich. Hab schon ne ixus, die braucht ne sd-card. So geht das Geld für den Speicher quasi das fenster hinaus. :-?

Testbild Landschaft
http://images.digicamfotos.de/media/248/hochgall.jpg

...würde mir von der Bildquali schon reichen :bg: - echt ein sehr gutes Kaufargument für die 750!

Thomas
17.06.2004, 00:04
echt ein sehr gutes Kaufargument für die 750!
Meinst du? Ich finde, anhand solcher verkleinerter, möglicherweise überarbeiteter "Testfotos" lassen sich überhaupt keine verwertbaren, objektiven Qualitätsinformationen wie Moiré, Farbtreue, Auflösung, Rauschen oder Dynamik ableiten. Ein solches Bild macht jede billige 2 MP Kamera.

Besser sind da schon echte Testfotos, bei denen jede Kamera die selbe Szene unter den selben Lichtbedingungen vorgesetzt bekommt. Nur dort lassen sich auch objektive Vergleiche zu anderen Modellen ziehen.

Finde in der Hinsicht die Testfotos bei digitalkamera.de recht gut.

Gruß, Thomas.

Nammalakuru
17.06.2004, 01:12
Finde in der Hinsicht die Testfotos bei digitalkamera.de recht gut.
Diese Testbilder mit Siemesstern sind mir irgendwie zu abstrakt. :(


Ich finde, anhand solcher verkleinerter, möglicherweise überarbeiteter "Testfotos" lassen sich überhaupt keine verwertbaren, objektiven Qualitätsinformationen wie Moiré, Farbtreue, Auflösung, Rauschen oder Dynamik ableiten. Ein solches Bild macht jede billige 2 MP Kamera.

:o Meinst du? Das Foto wurde ich, denke ich, nicht sonderlich viel bearbeitet. Höchstens mal nachgeschärft. Wenn ich so etwas als Ergebnis hinbekomme ,von mir aus trotz einfacher nachbearbeitung, wäre ich zufrieden. Glaube auch nicht dass eine billige 2MPK das schafft. Auch für die Nachbearbeitung brauchts doch schon ne gute Grundlage, oder?
Jedenfalls fällt es auf dass die c-750 UZ bei digicamfotos.de in der Rubrik "Testbilder" die besten Fotos im Vergleich zu anderen cams hat.

...aber ein neutraler objektiver test ist´s nat. auch nicht. Was soll man denn noch glauben. Man ist das schwer sich zu entscheiden :-?

Gruss,
Nam :D

Flachlandtiroler
17.06.2004, 08:56
Ich finde, anhand solcher verkleinerter, möglicherweise überarbeiteter "Testfotos" lassen sich überhaupt keine verwertbaren, objektiven Qualitätsinformationen wie Moiré, Farbtreue, Auflösung, Rauschen oder Dynamik ableiten. Ein solches Bild macht jede billige 2 MP Kamera.
:o Meinst du? Das Foto wurde ich, denke ich, nicht sonderlich viel bearbeitet. Höchstens mal nachgeschärft. Wenn ich so etwas als Ergebnis hinbekomme ,von mir aus trotz einfacher nachbearbeitung, wäre ich zufrieden.
Dann brauchst Du keine 4MP Digitalkamera mit 10x-Zoom... Was man da sieht ist 0.5MP "groß", heftig nachgeschärft und vor allem unter idealen Lichtverhältnissen entstanden (gilt übrigens für alle "Test"fotos in Deinem Link -- wer da Schlechtes bei denkt... :roll:)
Außerdem zeigt das Testfoto überhaupt keinen Schnee mehr auf dem Hochgall :grrr:

(Was natürlich alles nicht heißt, daß das 'ne schlechte Kamera wäre.)

Gruß, Martin

Nammalakuru
17.06.2004, 09:31
:roll:

Dann brauchst Du keine 4MP Digitalkamera mit 10x-Zoom... Was man da sieht ist 0.5MP "groß", heftig nachgeschärft und vor allem unter idealen Lichtverhältnissen entstanden

Dann sag mir doch bitte ne 0.5MP Kamera die solche Bilder macht. Natürlich bräuchte ich so ein Bild in einer vernünftigen Größe, nicht so winzig wie oben.
Es geht mir auch nicht genau um dieses Bild. Das ist halt nur ein Beispiel. Den 10x Zoom brauch ich natürlich weil er mir ganz andere Möglichkeiten eröffnet. 4 MP sind mir wurscht, so lange die Qualität der Bilder stimmt.

Irgendwie muss ich die Blder doch bewerten! Und schaue ich mir die EOS 10D Testbilder an sind die auch ne Liga besser. Mag ja sein das die Fotos ebenfalls bei guten Lichtverhältnissen aufgenommen wurden. Aber die Fotos sind halt verglichen mit anderen in der Masse besser.

Auch die Testfotos von digitalkamera.de, hatte ich mir ebenfalls mal angeschaut, finde ich nicht so aussagekräftig. Die Fotos wurden aus leicht veränderten Winkeln geschossen wenn man genauer hinsieht.

...ich weiss doch auch nicht :ill:

Aber Danke für die zahlreichen Anteilnahme,
Gruss, Nam :bg:

Thomas
17.06.2004, 12:32
Ich für meinen Teil wüsste halt nicht, was an diesem Bergfoto besonders sein soll, solange ich nicht daselbe Bild, von einer anderen Kamera aufgenommen, zum Vergleich sehen würde.

Die Detailzeichnung an den Felsen ist sehr scharf, interessant wäre es, wie die Rohaufnahme bei Bildschirmauflösung ausschaut.


Glaube auch nicht dass eine billige 2MPK das schafft. Auch für die Nachbearbeitung brauchts doch schon ne gute Grundlage, oder?
Wenn man ein Bild auf ein halbes Megapixel herunterrechnet, werden die meisten Mängel oft so gut wie unsichtbar. Ein Bekannter hat 'ne 3 MP Kamera, die echt gute Fotos für's Web macht, aber in der natürlichen Auflösung taugen die Bilder überhaupt nichts, weil die Optik Müll ist.


Und schaue ich mir die EOS 10D Testbilder an sind die auch ne Liga besser.
Das wird wohl vor allem daran liegen, dass derjenige, der sich eine 10D leistet, wahrscheinlich schon eine Menge Erfahrung mit der Fotografie allgemein gemacht hat. Ein gutes Bild beginnt ja bekanntlich im Kopf des Fotografen.


Gruß, Thomas.

alfi
17.06.2004, 21:17
Hi,

das folgende Bild wurde in HQ (2048 x 1536) gespeichert.
Ein Schnappschuss ohne Stativ.

Auf ein Drittel verkleinert:
http://www.arcor.de/palb/alben/49/186949/1024_6464383361343366.jpg

Ausschnitt in Originalgröße (1:1):
http://www.arcor.de/palb/alben/49/186949/1024_6637626439643935.jpg

Und hier das komplette Original, ca. 0,7 MB, das ist die jpg-Komprimierung der Kamera bei Speicherung in HQ:
http://www.arcor.de/palb/alben/49/186949/1024_6333333334313739.jpg

/edit: scheinbar ist die volle Größe bei Arcor nicht möglich - oder ich mache was falsch. edit/

Die hier vorgebrachten Kritiken mögen ja berechtigt sein, aber was kann man mehr tun als ein Bild in Originalgröße auf den Bildschirm zu bringen und dann die Qualität zu beurteilen?
(Nicht den Dilettantismus des Fotografen :bg: )

Morgen dann ein Beispiel für eine Makroaufnahme und nach dem Wochenende für den Zoom.

@Nam, ich will dir auf keinen Fall diese Kamera einreden, es geht mir eher darum Feedback zu bekommen, ob die Kamera gut, ihren Preis wert oder wieder mal Schrott ist.

Alfons

drops
18.06.2004, 09:37
schon mal an die canon powershot pro 1 is gedacht? ist gerade neu auf den markt gekommen... 10fach optischer zoom (38-380mm) 3,2MP für ca. 500€ zur zeit zu haben...
mit der liebäugel ich die ganze zeit schon...
in meinen augen der größte vorteil sie ist mit normalen mignon batterien zu betreiben...

Nammalakuru
18.06.2004, 15:54
schon mal an die canon powershot pro 1 is gedacht? ist gerade neu auf den markt gekommen... 10fach optischer zoom (38-380mm) 3,2MP für ca. 500? zur zeit zu haben...
...kostet zur Zeit leider noch um die 900 Oiro.

Du meinst die die PowerShot S1 IS, ist aktuell bei ?439,00. Weiss nicht genau was ich davon halten soll. ist sicherlich auch in die engere Wahl zu nehmen.