PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Befestigung Schneeschuhe am Rucksack



Salmi
29.12.2010, 08:53
Hallo zusammen,

ich besitze Schneeschuhe Tubbs Expedition 30 (Maße 23 x 76 cm) und einen Rucksack Haglöfs Matrix 40. Nun suche ich ich eine Möglichkeit, die Schneeschuhe am Rucksack zu befestigen, so dass ich sie bei Bedarf schnell zu Hand habe und bei schneefreien Streckenabschnitten schnell wieder verstauen kann.

Hat jemand eine Idee, bzw. wie löst ihr das Transportproblem unterwegs?

Gruß
Salmi

Nick.Rivers
29.12.2010, 09:03
Einfach einen langen Spannriemen mit Metallschnalle nehmen, um Rucksack legen und einmal durch die Schneeschuhe fädeln, kräftig anziehen -> Fertig!
Kostes bei Globi für 2m 3,45€

Flachlandtiroler
29.12.2010, 09:04
Mit zwei Spannriemen hochkant auf den Rucksack schnallen.

Mist, Zweiter... :baetsch: -- willkommen im Forum übrigens ;-)

Gruß, Martin

hosentreger
29.12.2010, 09:49
Bei mir klappt das mit den seitlichen Komprimierungsriemen (heißt das so?) am Rucksack, aber die Schneeschuhe dabei Sohle an Sohle legen, damit die Zacken den Stoff nicht zu sehr aufrubbeln... :bg:

Ansonsten mit Spannriemen irgendwie festzurren, wie die beiden Vorgänger schon empfehlen.

Und viel Spaß bei/mit uns im Forum
hosentreger

Salmi
29.12.2010, 11:55
Danke für die nette Begrüßung und für eure Antworten.

Das mit der seitlichen Befestigung mittels Spannriemen werde ich mal ausprobieren.
Wenn ich die Dinger hinten auf den Rucksack schnalle, ist das sehr weit ausladend und auch der Zugriff zum Rucksack eher umständlich.

Die seitliche Befestigung, mit den Steigzacken nach außen, werde ich mal ausprobieren.

Gruß
Salmi

Buck Mod.93
29.12.2010, 11:58
Behalt bei der seitlichen Befestigung die Ärmel deiner Jacke im Auge;-)

hosentreger
29.12.2010, 21:26
Mit Sohle an Sohle meinte ich, dass die Schneeschuhe aufeinandergelegt werden und das Paar-Paket dann auf einer Seite mit den Spanngurten befestigt werden. Ist zwar dann ungleichgewichtig, lässt sich aber durch geschicktes Rucksackpacken ausgleichen. Also nicht einen links und einen rechts!

hosentreger