PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Test von Teleskopstöcke



Becks
29.05.2002, 10:24
Hi,
letztes WE hab ich beim Durchblättern eines Magazins des SAC einen Testbericht über Teleskopstöcke gefunden. Überprüft haben sie dabei die Stabilität derVerschraubungen der einzelnen Rohre, die Handhabbarkeit und die Verletzungsgefahr bei Rohrbruch.
Muß mal sehn ob ich den Bericht wiederfinde, die groben Details habe ich noch im Kopf:

Kein Stock (egal welcher Hersteller) hält wirklich jedem Stoß stand, ohne sich zusammenzuschieben. Die Keile von Leki waren jedoch die stabilsten - der Stock schob sich bei einem starken Stoß nur ein paar cm zusammen. Bei den Griffen wurde der Makalu von Leki auch mit gut beurteilt, nur beim Bruchtest gab es Mängel. Die Bruchkanten sind nicht ganz so stumpf, wie sie vielleicht sein sollten.

Alex

Hildebrandt
06.06.2002, 07:24
Hallo Forum Freaks

In der Nächsten Ausgabe, der Zeitschrift Outdoor, steht welcher Trekking Stock der Richtige ist.

Das nächste Outdoor erscheint am 26. Juni 02

Gruß
Hildebrandt

Jan
07.06.2002, 15:48
@ Becks:
Sei froh, wenn sich die Stöcke bei starken Stößen ein wenig zusammen schieben. Das dämpft im Notfall ab und schohnt deine Gelenke etc.


Ich habe mal versucht mit Stöcken zu wandern. Für mich ist das nichts. Die stören mehr als sie nutzen, auch im Gebirge.


Jan