PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klinge schleifen in hübsch



ParaMHN
10.11.2010, 14:59
Hallo Forum! Da ich ein freund scharfer Messer bin komme ich natürlich schon seit ewigem nicht um das Schleifen drumherum, mit den Schleifsteinen aus dem Lansky Set komme ich auch mittlerweile ganz gut zurecht, allerding sehen meine Messerklingen immer sehr grob bearbeitet aus, obwohl ich am Ende mit dem feinsten Stein abziehe. Wie machen das die Hersteller, dass die geschliffene Klinge auch so makellos aussieht wie das Messer selbst? Geht das nur mit extrakram, oder mache ich was falsch? Ich sorge eigentlich immer dafür, dass der Abziehstein sauber und gut geölt ist.. Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen

Nachtauge
11.11.2010, 14:52
Guckst du ins Messerforum (http://www.messerforum.net/forumdisplay.php?f=57)...

Mehr als ausführlich, und fürs Erste eine grosse Hilfe :)


Viele Grüße
Andreas

Cyrus2010
11.11.2010, 15:11
Ich wuerde sagen beim Hersteller machen das Maschinen oder Leute mit viel Erfahrung und Uebung.

Meine Messer sehen zum Teil auch "zerkratzt" aus, da es fuer mich aber in erster Linie Werkzeuge sind, ist mir viel wichtiger dass sie rasiermesserscharf sind! :D

dihe85
13.11.2010, 17:42
Moin Zusammen

Das die schliffe gerade mit dem Lanskyset nicht gut aussehen wundert mich nicht

ich selbst besitze ein Lanskyset mit 5+1 steinen von 70er bis 1000er korn gehen die (+1wellenschliff 1000er)

Ich benutze dieses set kaum noch wenn überhaupt die seine mal einzeln ohne Führung

um einen Sauberen "polierten" Messerschliff hinzubekommen brauchst du andere Steine und musst viel üben
Ich schleife meine Messer immer so
60er Korn um Spitzen wieder herzustellen oder grobe kerber rauszuarbeiten
220er für den vorschliff
1000er zum kratzer rausschleifen
3000er erster fin Schliff
6000er zweiter fin Schliff
evt zum Hochglanzpolieren
8000er und Poliertuch mit Paste

wenn du dir das angewöhnst so zu schleifen kannst du auch große Messer gut schärfen, ohne das der Schliff dir wegläuft (zur Spitze hin immer Flacher wird)

Liebe grüße
dihe85

ach und mit Öl schleifen ist ok ich schleif aber häufig mit Wassersteinen
gerade bei dem 1000er Stein den brauchst du nicht ständig reinigen
wenn du schleifstaubreste auf dem stein belässt schleifst du noch feiner