PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leichtrucksack für Kinder?



blue0711
23.09.2010, 12:20
Nachdem sich Papa ja den Osprey Exos angetan hat und der Rucksack der Kleinen nun doch langsam in jeglicher Richtung zu klein wird (Tatonka Baloo) , stellt sich die Frage: Welcher solls nun für die Kleine werden?

Die Kleine ist für ihre 9 Jahre recht forsch unterwegs (meist Erwachsenen-Tempo und -Reichweite) und lässt sich durch Gepäck eher nicht bremsen, solange es ordentlich sitzt. Mit ihren fast 1,30 sind die üblichen Kinderrucksäcke aber alle zu kurz im Rücken und mit 22l kommt sie auch nicht mehr aus. 30 solltens schon mindestens sein.
Auch das fehlende Fach fürs Trinksystem nervte letzlich etwas. Den Trinkschlauch will sie aber nicht missen.

Allerdings war der Baloo mit seinen 600g auch schön leicht. Ich wollte jetzt nicht unbedingt einen, der gleich weit über ein Kilo geht, wenn mein eigener grad mal 1,2 kg wiegt.

Gibts da überhaupt was?

Gruß
kai

Fernwanderer
23.09.2010, 12:45
Für meine Sohn habe ich den vD Aracanda (http://www.vaude.com/epages/Vaude-de.sf/sec2plVbCkChNQ/;SessionID=98a34ca719e45f542ada55e25b73615e?ObjectPath=/Shops/Vaude/Products/10123/SubProducts/101232000) angeschafft.
Das Tragegestell ist sehr gut größenverstellbar und wächst mit (paßt mir mit 182cm auch gut).
Das Teil wiegt 1kg.
Er ist wasserdicht, d. h. eine etwas unsachgemäße Handhabung im Umfeld von Pfützen und Bächen führt zu keinem Drama.
Negativ: Dieser Rucksack ist ein Sack ohne besondere Täschelchen hier und dort. (Ein Umstand den ich bei 30L Packvolumen persönlich übrigens nicht als Nachteil empfinde.)

Grüße
Fernwanderer

blue0711
23.09.2010, 12:58
Immerhin ist er für Trinksysteme geeignet. Hat er da auch ein Fach abgeteilt? Beim Nachfpllen ist das sonst nervig oder der Trickbeutel rutscht unters Gepäck.
Das EIN-Sack-System müsste ich erst mal bei der Trägerin anfragen - ich fürchte, da ist sie nicht begeistert.

Grad bin ich über den Deuter Fox gestolpert. Der 30er wiegt auch nur 1,1 kg. Solche Gewichte wären ja mal was. Der vergleichbare bei Osprey oder Vaude wiegt jeweils schon über 1,4 kg.
Weiss jemand, ob der Deuter Fox 30 auch ein Trinksystemfach hat?

Fernwanderer
23.09.2010, 13:02
Immerhin ist er für Trinksysteme geeignet. Hat er da auch ein Fach abgeteilt?
Hat er.

blue0711
23.09.2010, 13:04
Gut. Bei EIN-Sack bin ich mir da manchmal nicht so sicher.

Den Deuter hatte hier offenbar schon jemand: Klick (http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php?t=25541)
Den schau ich mir mal am Kind an. Dürfte auch ihren Vorstellungen entgegenkommen.

blue0711
27.09.2010, 16:59
Danke für die Tipps nochmal.

Es ist nun der Deuter Fox 30 geworden.

Töchterlein ist mit 5 kg Probegewicht im Laden herumgelaufen, als wollte sie gleich auf Tour gehen (obwohl das ja eher Obergrenze ist).
Verstellspielraum bleibt noch genügend und der Hüftgurt sitzt auf der quasi unsichtbaren Hüfte wie ne eins (noch dünner dürfte sie aber nicht sein ...).