PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Imco Junior Benzinfeuerzeug



grosserbruellaff
16.09.2010, 13:03
Kaufdatum: 15.9.2010 (mal wieder)
Gebrauchszeitraum: ka seit Kindheit (?)
Wetter-/Klimabedingungen: Immer
Art des Einsatzes: Feuermachen(?)
Hersteller: Imco
Modellbezeichnung: Junior
Unverbindliche Preisempfehlung: 3,90€
Ausstattung und besondere Details: Funktioniert mit Kocherbenzin

Hallo,

hab mir gestern, mal wieder, ein Imco Junior zugelegt, da die Sufu fast nichts dazu ausspuckt -> Testbericht ;-)

Eig gibt es nicht viel zu testen: Benzin rein, aufmachen, brennt.

Was mir bei diesem Feuerzeug so gut gefällt:
- Kocherbenzin brennt da drin, und das hat man, zumindest als Benzinkochernutzer eh dabei
- Benzin verdunstet nicht so schnell wie beim Zippo (mein Eindruck)
- billig
- man kann den Brennteil rausnehmen und wie ein Streichholz benutzen


http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/170.jpg (http://www.outdoorseiten.net/fotos/showphoto.php/photo/16433)

http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/230.jpg (http://www.outdoorseiten.net/fotos/showphoto.php/photo/16434)

Radl
16.09.2010, 15:34
Hach ja, in der Tat ein Stück Kindheitserinnerung das Imco ;)


Ausstattung und besondere Details: Funktioniert mit Kocherbenzin

Nicht nur das, das Imco ist quasi der Multifuel unter den Feuerzeugen ;-)

Getestetermaßen funktioniert sogar Petroleum/Lampenöl in dem Feuerzeug.
Zündverhalten ist (natürlich) etwas schlechter als bei Benzin, so dass manchmal mehrfaches Anreiben (Auf- und Zuklappen) nötig sein kann, aber es funktioniert. Und verdunstet natürlich noch wesentlich langsamer.