PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche wasserdichten Rucksack < 30l



Pendel
03.08.2010, 00:56
Hallo zusammen!

Ich suche einen Rucksack, und zwar...

Danke für eure Hilfe!
Pendel

1. Wie lang ist dein Rücken?
--> Eher kurz... Sorry, ich weiß nicht, wie man das misst...

2. Was wiegst Du? Anders gefragt: Körperstatur a) dürr, b) schlank, c) "normal", d) kräftig oder e) vollschlank?
-> Ich wiege 55kg und bin 165cm groß, schlank und für meine Größe kräftig
.
3.) Männlein oder Weibchen
-> Männlein.

4. Bevorzugst Du einen Rucksack der Rücken"nah" (festerer Sitz, weniger Pendeln) oder Rücken"fern" (bessere Belüftung) ist.
--> Rückenfern

5. Wo/Wobei/Wann (in welcher Region, Höhe, Aktivität... bitte möglichst präzise) soll der Rucksack zum Einsatz kommen?
--> Trekking in Skandinavien oder in den Alpen, brauche aber nur Befestigung für Stöcke.

6. Sind Dir möglichst viele einzelne "Fächer" wichtig
--> Nein. Brauche Deckelfach und Hauptfach.

7. Oder viele Riemen an denen man viel "aussen" dran schnellen kann.
--> Bloß nicht! ;-)

8. Trinksystemkompartibel. JA / NEIN
--> Nein.

9. Wasser"dicht" oder mit optionaler Regenhülle
--> So dicht wie's geht :D

10. Wie lange werden Deine Touren durchschnittlich/maximal voraussichtlich sein?
--> Eine oder mal zwei Übernachtungen mit dem Rucksack.

11. Gibt es ein Gewichtslimit? Wenn ja: Was sollte der Rucksack wiegen?
--> Nicht mehr als 2 kg.

12. Wieviel Liter Inhalt soll er haben?
--> Weniger als 30.

13. Wie viel Geld bist Du bereit auszugeben?
--> Bis 100 Euro.

14. Hast Du Dich bereits näher mit dem Ausrüstungsgegenstand "Rucksack" auseinandergesetzt oder Dich beraten lassen? Wenn ja: Wie/Wo?
--> Ich besitze seit 6 Jahren einen 60-L-Trekkingrucksack und habe einige Erfahrung damit. Ich bin seit gut 10 Jahren draußen unterwegs und unterhalte mich gerne mit jedem, den ich da treffe, über Ausrüstung.

15. Soll der Rucksack eine Anschaffung für eine einmalige große Tour sein, oder beabsichtigst Du ihn über die nächsten Jahre regelmäßig zu verwenden?
--> Regelmäßig!

cd
03.08.2010, 22:06
...das hört sich schwer nach einem Ortlieb Track (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=115836) an...

Allerdings:
Beim Trekking bzw. bei 1-2-Tagestouren sehe ich eigentlich keinen Sinn in so einem komplett wasserdichten Rucksack. Ich habe ihn jedenfalls noch nie vermisst, eine Regenhülle über den Rucksack hat noch immer ausgereicht.

chris

christianss
03.08.2010, 22:16
Oder aber einen Gourdons von Alpkit (http://www.alpkit.com/shop/cart.php?target=product&product_id=16379&category_id=251). Passt ziemlich gut auf das Anforderungsprofil und mit rund € 30,- für die 30L Version kann man nicht viel falsch machen.

billsn
04.08.2010, 00:30
Vaude hatte 2008/09 ein Rock Modell mit 30l gehabt, welcher vollkommen Wasserdicht ist...evtl findet sich da ja noch der ein oder andere im Internet?

wintermute
04.08.2010, 10:50
Vielleicht der Exped Drypack WB30, obwohl nicht 'rückenfern'.

Pendel
04.08.2010, 12:25
Morgen!

Danke schonmal für die Antworten.


Beim Trekking bzw. bei 1-2-Tagestouren sehe ich eigentlich keinen Sinn in so einem komplett wasserdichten Rucksack. Ich habe ihn jedenfalls noch nie vermisst, eine Regenhülle über den Rucksack hat noch immer ausgereicht.
Der Hintergrund ist, dass wenn ich auf Island oder überhaupt in Skandinavien irgendwo ein festes Basislager habe und von da aus kleine Touren unternehme, ich immer wieder an Flüsse komme, die ich furten möchte, ohne dass zu viel nass wird. Da besteht eben die Gefahr, dass ich ins Wasser falle und dann bringt mir die Regenhülle garnichts.

Pendel

Riggi
16.09.2010, 18:42
Hallo Pendel,

hast du schon was Gescheites gefunden?

LG, Riggi

iceman
16.09.2010, 21:47
Ich habe den Arcteryx Arros 22.Ist das beste was es in dem Bereich zu kaufen gibt.Super Tragekomfort und schöne Details.
Preis liegt bei 130 Euro.