PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lightwave Wildtrek 60 vs Ultrahike 60



BubiBohnensack
01.08.2010, 19:35
Ahoi allerseits,
ich habe mir beide Rucksäcke zur Ansicht bestellt. Nun gilt es den richtigen wieder zurück zu schicken.
So wie ich das verstanden habe, sind das quasi die gleichen Rucksäcke. Nur besitzt der Wildtrek ein separates Bodenfach, schönere Rückenvetilation und einige Schnürchen mehr.
Auf der anderen Seite habe ich gehört, dass der Ultrahike ein verbessertes Tragesystem haben soll.
Kann mir einer sagen, ob da irgendetwas dran ist? Ich mein: Beide Rucksäcke sind von 2009 oder?
Ich glaube ein separates Bodenfach wäre mir bei ansonsten identischem Rucksack 300g Mehrgewicht wert. Wie seht ihr das?

Liebe Grüße
Vincent

equipman
01.08.2010, 20:14
Hier http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php?t=35341 findest du meinen Testbericht mit Pro u. Contra anderer Forumsteilnehmer.

Harry
01.08.2010, 20:18
Bei dem Ultrahike stehen die testberichte noch aus. Der ist ja auch erst seit einem Monat auf dem Markt aber schon in Benutzung bei manchen usern hier.

Chiloe
01.08.2010, 21:38
Ich glaube ein separates Bodenfach wäre mir bei ansonsten identischem Rucksack 300g Mehrgewicht wert. Wie seht ihr das?
Ich kann auf ein Bodenfach gut verzichten, da ich abends eh sämtliche Klamotten auspacke & ohne lässt sich der Raum einfach besser ausnutzen...

Harry
01.08.2010, 21:42
Ich kann auf ein Bodenfach gut verzichten, da ich abends eh sämtliche Klamotten auspacke & ohne lässt sich der Raum einfach besser ausnutzen...



Dito.
besser eigenes Packsystem mit Beuteln nutzen.

Wann kommt den der erste Ultrahike von der Tour zurück?
Liebäugle ja auch schon damit.

Die Vor- und Nachteile beider müssten nochmal genauer gegenüber gestellt werden.

Chiloe
01.08.2010, 21:58
Wann kommt den der erste Ultrahike von der Tour zurück?
Mitte nächster Woche kommt ein Ultrahike von einer Kurztour durch die Hardangervidda zurück. Das Ganze auf dem Rücken von Dogeared. Bin auch schon gespannt, wie er sich schlägt, hab' nämlich auch einen Ultrahike im Schrank...

Chemiker
01.08.2010, 22:20
Mein Ultrahike kommt Ende August aus dem Sarek zurück. Ich bin gespannt wie sich die anfänglichen 21 kg mit ihm tragen lassen. So beim Probepacken hat es sich gut angefühlt.
Das tolle am Ultrahike ist ja, dass er wirklich auf alles Unnötige (wie ein Bodenfach ;-)) verzichtet und damit richtig schön leicht ist, für einen Rucksack mit vernünftigem Tragesystem. Auch sind die Gurte gut gepolstert, wodurch es möglich wird auch schwerere Lasten bequem zu tragen.
Im Vergleich mit dem Wildtrek fällt mir auf, dass dieser wesentlich kleinere Netzaußentaschen hat. Die sind beim Ultrahike einfach super praktisch und ich hätte sogar noch gern eine weitere hinten dran. Außerdem ist der Ultrahike laut Hersteller für größere Lasten geeignet (max. 18 kg vs. max 15kg beim Wildtrek). Ein weiterer Unterschied der beiden Rucksäcke ist, dass beim Wildtrek die Volumenregulierung über Gurte an der Seite erfolgt, beim Ultrahike sind es dagegen dünne Schnüre. Da ich eh das volle Volumen ausnutze hab ich diese durch Gummikordel ersetzt, wodurch man da gut eine EVA-Matte auf der einen und das Zelt auf der anderen Seite befestigen kann.

barleybreeder
01.08.2010, 23:22
Außerdem ist der Ultrahike laut Hersteller für größere Lasten geeignet (max. 18 kg vs. max 15kg beim Wildtrek).

Ist fraglich wie Lightwave darauf kommt. Der Wildtrek trägt sich mit 18 Kilo noch sehr bequem. Bis knapp 20 hatten wir ihn schon. dann ist aber Schluss.
Hat sich am Tragesystem wirklich was getan, also außer ein Pölsterchen hier und da?

Freak
01.08.2010, 23:53
Das ist recht einfach erklärt. Der Wildtrek ist ja etwas älter. Da Carol eher konservativ ist es die Gewichtsangabe es auch. Beim Ultrahike hat er die Erfahrungen der Nutzer des Wildtrek berücksichtigt. Das Tragesystem ist annähernd identisch.

BubiBohnensack
03.08.2010, 10:05
D'oh - ich bedanke mich für die Resonanz!
Ich werde wohl die Tage Lightwave direkt anschreiben und erfragen, ob es denn wirklich Unterschiede im Tragesystem gibt. Ansonsten bleibt wohl nur Angucken und den Bauch entscheiden lassen.
Wenn es etwas neues gibt, melde ich mich.
Viele Grüße
Vincent

BubiBohnensack
16.08.2010, 01:34
Kleines Update: Ein Mitarbeiter von Fliegfix als Lightwave-Ansprechpartner hat eine eMail von mir im Posteingang. Die Jungs sind ja immer recht kompetent. Man darf gespannt sein. Insbesondere auch auf Dogears Erfahrungen.

BubiBohnensack
16.08.2010, 13:18
Ich zitiere mal nicht die ganze Mail, da ich nicht weiß inwieweit das erwünscht oder erlaubt ist. Aber der folgende Auszug klärt die eigentliche Frage:

Tragesystem der beiden Rucksäcke ist total ident! Tragegewicht Komfort - bis
18 kg.


Vielen Dank für die nette Antwort an den Lightwave Kontakt an dieser Stelle!

Fliegfix
17.08.2010, 18:49
Hallo!

Weil mich die Info, das Tragesystem wäre total ident, etwas iritiert hat, habe ich kurz mit Michael darüber geredet. Er meinte die Funktion wäre ident - und das stimmt. Im Detail gibt es Unterschiede die primär im Material und der Art der Poslterung liegen sowie die konstruktive Art wie die Lastübertragung vom Hüftgurt zum Rucksack realisiert ist.

Hier die Bilder:

Wildtrek 1 (http://www.fliegfix.com/geomiXCMS/produkte-images/2152_15281.jpg)
Wildtrek 2 (http://www.fliegfix.com/geomiXCMS/produkte-images/2152_15282.jpg)

Ultrahike 1 (http://www.fliegfix.com/geomiXCMS/produkte-images/3825_15284.jpg)
Ultrahike 2 (http://www.fliegfix.com/geomiXCMS/produkte-images/3825_15285.jpg)

Soviel nur als Zusatzinfo.

Viele Grüße, Bodo

pfrinz
17.08.2010, 19:14
Hey Bodo, vielen Dank für die Bilder, und die Mühe überhaupt!
Ich unter Tragesystem verstehen die meisten allerdings nicht nur die Polsterung am Rücken, sondern vor allem die Lastübertragenden Elemente im Rucksack (z.B. Alustreben o.ä.). Vielleicht aber auch nur ich :bg:

Aber Schluß jetzt sonst will ich auch noch einen Lightwave Rucksack für die Sammlung, schauen ja echt nett aus die Dinger.

Fliegfix
17.08.2010, 19:25
Hast Recht :grins:

Das Tragesystem besteht natürlich nicht nur aus den genannten Teilen :o

Aber es war die Frage nach den Unterschieden - und die wollte ich gerne ergänzen;-)

Viele Grüße, Bodo

pfrinz
17.08.2010, 19:28
D.h. das Innenleben ist genau das gleiche, korrekt?

Fliegfix
17.08.2010, 19:51
Hallo,

das Innenleben (Tragegestell) ist nahezu identisch. Der Biegeverlauf des Gestells unterscheidet sich etwas, speziell im oberen Bereich. :D
Betroffen ist der Bereich der nichtmehr am Rücken anliegt.

Viele Grüße, Bodo