PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [CZ][PL][LT][LV][EE] Motorradtour Polen + Baltikum Mai/Juni 2010



arno84
05.07.2010, 12:57
Land: Tschechien, Polen, Litauen, Lettland, Estland
Reisezeit: Mai/Juni
Region/Kontinent: Osteuropa

Ich werde hier meine Reiseroute vorstellen mit ein paar Impressionen und dann aber doch auf meinen Blog verweisen, da dieser doch einige Arbeit gemacht hat und ich ihn in diesem Umfang nicht einfach mal schnell ins Forum bekomme. Keine Angst, der Blog wird nicht verschwinden.;-)


In ca. 8 - 9h gehts los Richtung Estland. Ziel morgen ist es Tschechien zu durchqueren um das Städchen Jelenia Gora kurz hinter der polnischen Grenze zu erreichen. Die ersten drei Tage werde ich voraussichtlich in Polen verbringen. Am vierten Tag dann über Litauen nach Lettland und am Tag fünf werde ich hoffentlich in Estland ankommen.:D Hier möchte ich drei Tage bleiben und danach wieder nach Lettland zurück fahren wo mich die Fähre in rasenden 26h zurück nach Deutschland - Travemünde bringt. So schaut zumindest ungefähr der Plan aus.;) Werde mich dann gleich ins Bett legen damit ich morgen halbwegs ausgeschlafen meine Reise beginnen kann.

Ein paar Bilder:

http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1040977.JPG

http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1040988.JPG

Im Białowieźa Nationalpark:
http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1040991.JPG

http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1050001.JPG

Masurische Seenplatte:
http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1050008.JPG

Berg der Kreuze in Litauen:
http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1050015.JPG

Das erste Meer in Lettland:
http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1050022.JPG

In Estland angekommen, mein Stück Strand für mich allein:
http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1050050.JPG

See eines Meteoritenkraters in Kaali auf der Insel Saaremaa:
http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1050057.JPG

Festgefahren:
http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1050058.JPG

http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1050060.JPG

http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1050062.JPG

Radioteleskop in Irbene:
http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1050092.JPG

Fähre beim Auslaufen. Nur ein Deck von 6 von meinem Schlafplatz aus:
http://motorradtouren.hoerl.info/media/blogs/polen-baltikumtour2010/P1050108.JPG


Wer meinen kompletten Reisebericht lesen möchte zu meiner Tour mit allen Bildern und Helmkameravideos und GPS-Tracks, der schaut bitte auf meinem Blog vorbei:

http://motorradtouren.hoerl.info/blog7.php (http://motorradtouren.hoerl.info/blog7.php)

Sarekmaniac
05.07.2010, 14:18
Nicht persönlich nehmen, aber wenn ich diese Bilder sehe, weiß ich nicht wirklich, was das mit naturverträglichem Draußensein zu tun hat.

Mit dem Motorrad über die Sandstrände von Saaremaa oder über Waldwege im Białowieźa Nationalpark düsen?:o Wenn es erlaubt ist, ist es erlaubt, das kann ich nicht beurteilen (erstaunlich finde ich es allerdings), aber vielleicht wäre der Bericht trotzdem in einem einschlägigen Motorfreunde-Forum besser aufgehoben.

Hier bei uns geht es ja mehr ums Zu-Fuß-Gehen, oder das Bewegen von diversen Vehikeln, vom Faltboot bis zum Fahrrad, mit Muskelkraft. Bei fair means, leave no trace - und leise.

arno84
05.07.2010, 14:43
Bin über keine Sandstrände mit dem Motorrad gefahren, da war ich auch zu Fuß unterwegs. Die Waldwege im Białowieźa Nationalpark waren auch offiziell, hier hat mich sogar das Navi langgeführt.

Hatte hier im Forum auch erst wenige Motorradberichte gesehen obwohl ich diese hier doch suchte. Dadurch sind meine Berichte dann vielleicht doch zu speziell für dieses Forum. Können auch gerne wieder gelöscht werden.

Sarekmaniac
05.07.2010, 14:51
Habe dir auch nichts Illegales unterstellen wollen. Ich bewundere die Liberalität unser osteuropäischen Nachbarn.

KRIS.
05.07.2010, 17:48
Ich findes GUT,weiter so arno84. Die linke zum Gruß ;-)

Feurio
05.07.2010, 18:47
Ich findes GUT,weiter so arno84. Die linke zum Gruß ;-)

Sag mal, meinst du das ironisch?

khyal
06.07.2010, 00:54
Ich findes GUT,weiter so arno84. Die linke zum Gruß ;-)

Wie wohl den Gaszug zu gut gewartet, oder warum geht nur die Linke ? :bg:

Seh das ja teilweise auch kritisch, fahre auch gerne Schotterpisten usw, meine aber nicht, dass ich ueberall in der Natur mit dem Motorrad rumkurven muss...da finde ich Kanu, Trekking usw angenehmer und angemessener...

Was nun die Kritik betrifft, faende ich einen richtig schoene Sustainbility (Nachhaltigskeits)-Diskussion schon nett, da bekaemen aber die, die fuer etwas Trekking in der Natur um die halbe Erde fliegen, die jede Menge Lebensmittel in zugeschweissten Alubeuteln mit haben, die Gaskocher benutzen, die Feuer machen, die Musik aus Reiselautsprechern hoeren usw usw usw auch ihr Fett weg :bg:....regt ja vielleicht den ein oder Anderen zum Nachdenken an, dass es nicht nur die boesen Endurofahrer...MTB-Fahrer, Wandergruppen (bitte etwas nach Belieben einsetzen) sind, sondern dass es immer auch etwas gibt, was man am eigenen Verhalten aendern kann...bei mit zumindest ist das nzwischen ne lange Aenderungsliste und noch viel Raum fuer Verbesserung :bg:

Gruss

Khyal

Sarekmaniac
06.07.2010, 09:27
Ich habe nicht die Art des Urlaubs kritisiert, wie käme ich dazu. Ich habe auch schon motorisierten Camping-Urlaub gemacht. Aber da wirst Du hier keinen Reisebericht zu finden. Weil es sozusagen OT ist.

Es hatte ja mal einer hier die Idee, ein Forum aufzumachen, "Campingbus selber ausbauen". Was unbestritten eine tolle Sache ist. Aber das wurde verworfen, weil es in dieses "Mit-reiner Muskelkraft-Forum" einfach nicht hinpasst.

@Arno84: Und an Löschen hatte ich schon gar nicht gedacht. Ist dann eben ein leicht ins OT gehender Reisebericht. Und den Strand von Saaremaa bis Du ja außerdem zu Fuß lang.;-)

KRIS.
06.07.2010, 17:56
Sag mal, meinst du das ironisch?

NEIN.
Ich als Motorrdfahrer finde den Reisebericht hier im Forum Gut.

khyal
06.07.2010, 18:16
NEIN.
Ich als Motorrdfahrer finde den Reisebericht hier im Forum Gut.

Hab mir schon gedacht, ob Feurio vielleicht nicht selber faehrt und deswegen sich durch "die linke Hand zum Gruss" an etwas voellig Anderes erinnert fuehlte :o

Also fuer alle nicht-Moppedfahrer, Motorradfahrer gruessen sich meist unterwegs mit der linken Hand (meist mit V-Zeichen, Thumb up o.A.), denn wenn man die Rechte vom Lenker nehmen wuerde, wuerde sich der Gasgriff bei den meisten Motorraeder in die Standgas-Stellung zurueckdrehen, was im Worst Case zu einem Sturz fuehren kann...

Gruss

Khyal

Feurio
06.07.2010, 19:39
Ach so, daher die Linke!
...ich habe mich schon gewundert.;-)
Aber deine (Kris.) Solidaritätsbekundung finde ich dennoch ziemlich albern, vor allem angesichts Sarekmaniacs unpersönlicher und sachlicher Kritik.

KRIS.
06.07.2010, 21:30
Ach so, daher die Linke!
...ich habe mich schon gewundert.;-)
Aber deine (Kris.) Solidaritätsbekundung finde ich dennoch ziemlich albern, vor allem angesichts Sarekmaniacs unpersönlicher und sachlicher Kritik.
mach mal nen schritt zur seite...vieleicht kommst du dann mal von dem Schlauch runter auf dem du stehst...

November
06.07.2010, 21:43
In einen Tag durch Lettland. :o Ich habe dafür mit dem Fahrrad 1,5 Wochen gebraucht und immer noch längst nicht alles gesehen.
Aber ist schon klar, eine Motorradtour hat eben andere Ziele und besonders deine Ostseebilder, egal ob Lettland oder Estland, lassen die Erinnerung wieder aufleben; schön wars.