PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternativen zum Deuter ACT Lite 40+10 II gesucht



Sparrow
05.07.2010, 10:01
Hallo miteinander

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Rucksack für mich. Er soll für alle Unternehmen genutzt werden, wo mein 30L Daypack zu klein ist und mein grosser 65L zu sperrig und schwer. Er würde vor allem zum klettern benutzt werden, aber auch auf Mehrtageswanderungen, Skitouren, usw.

Mir ist daher ein guter Kompromiss aus geringem Gewicht und stabilem Material wichtig.

Nach erster Online-Recherche ist der im Titel genannte Deuter ATC Lite 40+10 II mein grosser Favorit. (angucken) (http://www.baechli-bergsport.ch/De/ACT-Lite-4010-II-Deuter-Alpin-/Kletterrucks%C3%A4cke-1.htm)

Da ein Rucksack aber eben auch einfach an den Rücken passen muss, suche ich noch weitere vergleichbare Rucksäcke, damit ich verschiedene Modelle anprobieren kann.

Also wer diesen oder vergleichbare Rucksäcke kennt und vielleicht auch selber besitzt kann ja hier ein paar Erfahrungen beisteuern, damit ich etwas Überblick über die grosse Auswahl im Rucksackdschungel bekomme.

Würde mich über ein paar Tipps freuen, vielen Dank schonmal im Voraus,

Gruss Michael

Werner Hohn
05.07.2010, 10:11
Bei mir ist zusätzlich noch der Osprey Atmos 35 (http://www.ospreypacks.com/Packs/AtmosSeriesMens) im Schrank. Der ist zwar ein gutes Stück kleiner, aber im Sommer, wenn alles eine Nummer leichter und kleiner sein kann, passt der auch für Mehrtageswanderungen mit Zelt. Es wird jedoch eng. Die Isomatte muss dann auf alle Fälle nach außen. Trinken auch, denn wenn innen eine Trinkblase steckt, geht das gehörig aufs Volumen.

Die Rückenlänge muss passen, denn da lässt sich nichts verstellen. Wenn, dann unbedingt mit viel Gewicht testen, und länger im Laden rumlaufen, bzw. in der Wohnung, denn bei diesem Rucksack ist entweder alles hart, oder alles ziemlich dünn (das Tragesystem ist gemeint). Mehr als 10 Kilo sollten es schon sein. Schwarz ist für den Sommer nicht die allererste Wahl. Der Rucksack wird dann zum Backofen. Ich weiß wovon ich rede, denn meiner ist schwarz.

Werner

almfuchs
05.07.2010, 10:12
Servus,

VORSICHT ! Das Bild in deinem Link ist das alte Modell, es gibt mitlerweile eine neue Version davon. Die "alte" bekommst du weitaus günstiger.
Ich hatte das "alte" Modell. Ich war damit eigentlich sehr zufrieden, leider ist er mir aber dann doch zu klein gewesen, jetzt hab ich einen Deuter Aircontact 55+10. Bin sehr zufrieden - aber vom Eigengewicht ist er schwerer.

Viel Spaß beim Suchen im Rucksack-Dschungel ;-)

almfuchs

Waldwichtel
12.07.2010, 03:38
Lowe Alpine Peak Attack 40 (http://www.google.de/imgres?imgurl=http://wuerzburger-sportversand.de/img/produkte/79/LR1118.jpg&imgrefurl=http://wuerzburger-sportversand.de/Produkt/Lowe-Alpine/Rucksaecke/Peak-Attack-40/15354&usg=__SUQlIQtKh8TuMzIpcS8DVYMzyg0=&h=359&w=250&sz=75&hl=de&start=4&um=1&itbs=1&tbnid=V-KMSeHjodmakM:&tbnh=121&tbnw=84&prev=/images%3Fq%3DLowe%2BAlpine%2BPeak%2BAttack%2B40%26um%3D1%26hl%3Dde%26safe%3Doff%26tbs%3Disch:1)

Nebukadnezar
14.07.2010, 12:11
Die Grivel Modelle (http://www.bergfreunde.de/rucksaecke/tourenrucksaecke/grivel+alpine+45+alpinrucksack.html)sind relativ leicht, trotzdem aber robust genug und mit ein paar interessanten Details versehen, wie ausklappbarer Netzbeutel für Helm oder nasse Klamotten.
Ab der 45l Größe haben die Säcke noch einen quer verlaufenden Frontreißverschluß.
Ich habe selbst den 35er, ist ziemlich schmal geschnitten, für mich aber bequem zu tragen.

Gruß Jochen

Wildrose
17.07.2010, 17:21
Ob der jetzt optimal zum Klettern ist, weiß ich nicht, aber ansonsten kann ich diese empfehlen:

http://www.lightwave.uk.com/de/rucksacke_fastpack_serie.php
http://www.lightwave.uk.com/de/rucksacke_fastpack_50.php

Jedenfalls ist der wirklich leicht.

Windir
20.07.2010, 19:15
Da ich auch am überlegen bin, welchen Rucksack ich in der Größe kaufen möchte,habe ich mich schon ein bischen mit dem Problem auseinander gesetzt.
Beim Favorit ist auch der Deuter Act Lite 40+10.
Die lightwave-Modelle scheinen gut zu sein,hat da jemand Erfahrung?

Wenn du flexibel sein willst,nicht über 10-12Kg vom Gewicht her kommst und sinnvoll packst, könnte der Golite Jam etwas für dich sein.Man findet das Modell vom letzten Jahr für 70€.Er hat kein Tragesystem,nur eine EVA-Matte (die man auch als Sitzkissen verwenden könnte).

http://www.odoo.tv/GoLite-Jam.460.0.html hier ein Video dazu.

Er wiegt um die 750g
Der act lite 1500g.

Gruß