PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Winter ist da...



Becks
17.04.2004, 18:12
Hoffentlich noch ne Weile denn ich würd nochmal gerne am 24./25. auf ne Skitour gehen (wenn wettertechnisch möglich)

Meine Idee: Sustenhorn, von welcher Hütte aus müßte ich nochmal auf der Karte nachschlagen. Andere Vorschläge nehm ich auch an, hauptsache raus.

Irgendjemand da der Bock hat ?
Alex

Flachlandtiroler
18.04.2004, 19:01
Meine Idee: Sustenhorn, von welcher Hütte aus müßte ich nochmal auf der Karte nachschlagen.
Entweder Tierbergli vom Sustenpaß (Nordseite) oder Kehlenalp von Göschenen her. Hab' ich für Pfingsten angedacht, wäre also an Details sehr interessiert. Ansonsten geht's nächstes WE ins Bergische Land... :roll:

Gruß, Martin
[edit]Hab' mich n'Duden gekauft...[\edit]

Zaza
18.04.2004, 19:56
Sobald die Sustenpass-Strasse bis Steingletscher geöffnet wird, ist auf der Normalroute zum Sustenhorn jeweils arg viel los.

Ist die Route von Kehlenalp (um die geht's ja hier wohl) ür Schneeschuhe geeignet?

Flachlandtiroler
18.04.2004, 20:30
@Zaza: Genau das ist die Frage... http://www.go.to/chelenalp nach ist das schon machbar (Hütte ist ab April bewirtschaftet...), irgendwo anders habe ich von Felspassagen UIAA I im Zugang zum Gletscher (Sustenlimi) gelesen. Der Gletscher selber ist nicht sonderlich steil.

Gruß, Martin

Becks
18.04.2004, 21:35
Da wär noch der Aufstieg von der Voralphütte aus, aber ob der klappt weiß ich nicht.
Wie gesagt, ist nur so ne Idee, wenn da jmd. z.B. an Pfingsten raufgeht wär ich auch mit dabei (wenn machbar).

Alex

Zaza
19.04.2004, 07:33
Leider hat der Skitourenführer Zentralschweiz-Tessin eine sehr eigenwillige Bewertungsskala, so dass es schwierig ist, das "SGA" (sehr guter Skifahrer, alpinistisch anspruchsvolle Route) für die Route ab Chelenalp einzuordnen. Jedenfalls soll die Route von der Voralphütte her über deutlich stärker verschrundeten Gletscher führen.

Becks
19.04.2004, 08:07
Yep, die ist herber. Ich hab mal etwas rumgegoogelt und auch ne Kurzbeschreibung für die Route gefunden. Die reden was von steil, schrundig und abseilen :)
Naja, ist nur so ne Idee ohne Karte gewesen, bin auch für anderes Zeugs zu haben.

ALex

Flachlandtiroler
19.04.2004, 09:02
Topo (http://www.sac-aarau.ch/H/c1.gif) vom Aufstieg Kehlenalp -> Sustenhorn sieht schon recht steil aus (zum Abfahren mit Skiern), denke aber daß Ende Mai da eh' kein Schnee mehr liegt (Südflanke). Sommer-Bild (http://www.sac-aarau.ch/G/03chelen/5.jpg).
Zum Gipfel ist's hier (http://home.t-online.de/home/bergtouren/tour_395.htm) beschrieben, Gesamtschwierigkeit im Sommer G2.
Gruß, Martin