PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ajungilaks neue Temperaturangaben



alaskawolf1980
05.04.2004, 21:16
Als ich auf der AJungilak Seite aus Langerweile herumgesurft bin habe ich etwas seltsames entdeckt. Die haben bei ihren Schlafsäcken die Temperaturangaben verändert. Weil irgendwelche EU-Richtlinien für Transparenz im Schlafsackmarkt sorgen soll haben die auch ihre Schlafsäcke nach der neuen Meßmethode in neue Temperaturbereiche eingeteilt. Es ist schön, dass die Frauen und Männerunterschiede berücksichtigen, so daß etwas zartgebautere Personen nicht von irgendwelchen tollen Komforttemperaturen beeindruckt sind. Was mir auffällt sind die nun etwas realistischeren Werte. Und diese sind ganz schön korrigiert wurden.
Ich lese die Skalen jetzt einfach mal so, dass der gelbe Bereich noch OK ist, aber der blaue unangenehm. Seltsamerweise waren die alten Schlafsackangaben von Ajungilak noch niedriger als sie hier dargestellt werden. Z.B. Tyin Winter mit ca. -20 Grad. Der neue Unterschied sollte wohl nicht ganz so gravierend aussehen, weshalb die auch die alten Angaben verändert haben. :-?


Hier nun die veränderten unteren Komfortangaben
(über= zu Plusgraden hin)
Tyin alt: ca -10 neu: über -3
Tyin Winter alt: -15 neu: über -7
Tyin Artic alt -22 neu:über -14
Denali Arctic alt: -35 neu: über -22

in Onlineshops die noch die alten Modelle (damit meine ich nur die Tyin Reihe) für den gleichen hohen Preis anbieten kann man noch die alten Temperaturangaben bewundern. Denali Arctic Komfort -45 :o . Tyin Winter -20..... die Shops die die alten Modelle unfairerweise noch für den gleichen hohen Preis anbieten nenne ich lieber mal nicht.

tsfc
06.04.2004, 08:58
http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php/t.4284/

Gruß,
Tom :wink:

Hawe
06.04.2004, 18:20
Hej alaskawolf
zu den neuen Temperaturangaben bzw. den neuen Normen für solche Temperaturangaben gab es hier glaube ich vor einigen Tagen einen Disku-Strang.
Wenn ich mich falsch erinnere und das Thema wo anders gesehen habe (habe gerade keine Zeit zum Suchen): auf der Mamut-seite steht ein link zu einem ausführlichen Erklär-Text zu den neuen Normen, die über kurz oder lang alle Schlasa-Hersteller verwenden werden. Noch tun es lange nicht alle, Ajungilak (Mammut-Tochter) scheint Vorreiter zu spielen.
Und solange die Hersteller noch nicht mal die Norm alle nutzen, macht es doch nicht so viel, wenn einige online-shops noch die alten Angaben verwenden. Hauptsache, es wird erklärt, auf welcher Basis die Temperaturangaben beruhen...
Gruss Hawe

Thorsten
06.04.2004, 19:10
Da bin ich mal gespannt, wann diese Norm Carinthia erreicht... :bg:

alaskawolf1980
07.04.2004, 11:50
Sorry die Diskussion habe ich anbscheinend nicht mitbekommen. Manchmal lese ich mir nicht jede neue Diskussion durch, wenn sie mir uninteressant erscheint.

Aber noch eine Frage:

Die alten Ajungilak Modelle von 2003 können doch nicht vom Erdboden verschwunden sein.Wo sind die alle hin? Wo gibt es die billiger? Globi hat so eine Ajungilak Aktion gehabt. Aber viele andere Online Shops nicht. Aber die haben auch nur die neuen Modelle. Wo also sind die ganzen Teile hin verschwunden? Hat Mammut die Lagerbestände wieder abgenommen? Die Teile muß es doch irgendwo für nen Schleuderpreis geben oder?

Thorsten
07.04.2004, 13:18
Die alten Modelle gab es ja nun monatelang zum Spottpreis.
Irgendwann ist auch mal Ende. :wink:

In vielen Trekkingshops hängen auch noch alte Modelle(zum alten Preis) herum.