PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rucksackart gesucht



akku123
19.05.2010, 22:59
Hallo, ich möchte in 6 Monaten per AroundTheWorld reisen.

Nun brauche ich dafür einen guten Rucksack. Gibt es Tipps von euch, wie ich einen solchen finde?
Z.B. Markenvorschläge, damit ich eine Vorstellung bekomme, was für Qualität steht. Preisobergrenze setze ich bei 200 EUR.

Ich weiss, dass der Rucksack 70l + x haben sollte.
Daypack ist kein muss, evtl. sollte der Aufsatz als Gürteltasche genutzt werden können.

Nach welcher Art Rucksack sollte ich mich umschauen? Trekkingrucksack? Tourenrucksack?
Der Plan ist, innerhalb der Lände rumzureisen, oft mit einem Mietauto, aber auch mit Bus/ Bahn.
Das Wandern mit einem Rucksack steht dagegen nicht im Vordergrund.

Ich selbst bin männlich, 1,60m gross.

Vielen Dank,
Andi

shorst
19.05.2010, 23:06
Warum sollte dein Rucksack denn 70 plus x haben? Deine Reiseart klingt doch eher nach festen Unterkünften, alo brauchst du nur Kleidung mitzunehmen und vielleicht 1-2 l Trinkwasser oder liege ich da falsch?
Falls ich nicht ganz falsch liege reicht Dir nen schlichter leichter 50 Liter Rucksack, der auch durchaus nicht 200 Euro kosten muß da du ja keine 30 kg damit tragen willst.
Gute vernünftige rucksäcke in dem segment kommen zb. von Deuter, sehr geringes Rucksackgewicht bietet Golite, aber die Auswahl ist unendlich.
Wo willst du denn hauptsächlich hin, wärmer, kälter? Reicht Dir ein Hauptfach, brauchst du Außentaschen? ...

Dekkert
19.05.2010, 23:15
Ich würd' n 60er nehmen. Für around the world kein UL (ultraleicht) und einen mit "Taschenzugangsreissverschluss" zum Hauptfach zB Deuter Aircontact Pro, Haglöfs OXO, oder von Lowe oder oder oder
Da du nicht wandern willst würde ich die mit kleinem aufgeschnalltem Tagesrucksack ernsthaft in Erwägung ziehen zB Deuter Transit.
Ramsch bekommst du in dem Preissegment eigentlich keinen.