PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Multifunktioneller Rucksack gesucht



Bjarga
15.05.2010, 22:08
Hallo zusammen!

Ich bräuchte wieder einmal Hilfe. Gesucht wird ein Rucksack für den Bereich von einer Kletter- bzw Klettersteig-Tagestour bis zur kurzen Hüttentour, wo man ja nicht viel braucht.

Was er haben muss:
- Bewegungsfreiheit
V.a. der Kopf muss nach im akzeptablen Winkel oben kucken können ohne hinten anzustoßen. Das Gewicht sollte nah am Körper sein.
- Platz für eine 3L Trinkblase und je nach Tour neben Proviant ein Hüttenschlafsack und etwas Kleidung bzw. für die Kletterausrüstung inkl. Seil. Ich würde da mit um die 30 bis 35 Litern rechnen, oder widerspricht sich das dann wieder mit der Bewegungsfreiheit?
- Befestigungsmöglichkeit für die Stöcke
- Wirklich sehr gewünscht wäre, wenn er auch seitlich zu öffnen ist. Das macht es auf Hüttentouren um einiges einfacher.

Was kein muss, aber wen irgendwie noch machbar:
- Befestigungsmöglichkeit für Tourenski oder Schneeschuhe
- Regendicht ohne Überzug

Ich bin 1,91 groß und relativ schmal (70kg). Bis jetzt bin ich immer mit einem Deuter ACT Lite unterwegs wenns größere Touren sind oder mit meinem Rucksack, den ich auch in der Uni dabei habe. Aber der hat kein Tragesystem, mit dem des Deuters bin ich sehr zufrieden.

Im Internet wurde schon gewühlt (z.B. Deuter Guide Lite 32), aber so richtig den einen wo es "Klick" macht habe ich noch nicht gefunden. Preis und Gewicht sind relativ egal. Ok, umso leichter, desto besser, aber nachdem da eh nicht viel an Gepäck reinkommt, wird er nie über 10kg wiegen.


Ich danke vielmals!

heinz-fritz
16.05.2010, 09:22
Servus,

wegen der Kopffreiheit und natürlich wegen der Passform solltest du mal ausgiebig verschiedene Modelle verschiedener Hersteller ausprobieren, zumal Du - vielleicht bis auf die Wasserdichte - eine riesige Auswahl an Rucksäcken hast, die die Kriterien erfüllen. Tw. findet man Längenangaben von Rucksäcken, die als erster Anhaltspunkt für Kopffreiheit dienen können. Allerdings gibt's schon einen gewissen Zielkonflikt zwischen (1) Kopffreiheit, (2) möglichst schmaler Rucksack und (3) Gewicht nah am Körper, also möglichst flacher Rucksack.
Ca. 35 Liter scheint mir eine sinnvolle Größe.
Ich habe für den Einsatzbereich das Vorgängermodell von diesem Rucksack und bin sehr zufrieden: http://www.salewa.de/product/alpine-pro-alpine/peuterey-32-bp Relativ leicht, sehr robust, trägt sich gut; leider haben die wohl den langen ZusatzRV nicht mehr verbaut, der doch recht praktisch ist, um auch bei vollem Rucksack schnell an alles ranzukommen.
Bei einem Neukauf würde ich dann noch etwas diese 2 in den Blick nehmen:
1. Osprey: http://www.trekking-expert.de/shop/product_info.php?info=p643_Osprey-Mutant-38--black.html komplett stripbar
2. Doppelt so teuer, dafür sehr leicht, wohl unkaputtbar, wasserdicht und im Gegensatz etwa zu Deuter wunderbar schlicht: http://www.crux.uk.com/en/crux_rucksacks_ak37.php

Das sollen aber nur mal 3 meiner Favoriten sein, der Markt ist riesig...

Viel Erfolg

trekkingfanatic
16.05.2010, 14:02
also ich würd den deuter guide empfehlen. der gewinnt auch seit jahren sämtliche preise- zu recht. und er erfüllt alle kriterien die du angegeben hast.

heinz-fritz
18.05.2010, 08:22
Erst beim erneuten Lesen ist mir das hier aufgefallen:

H
- Wirklich sehr gewünscht wäre, wenn er auch seitlich zu öffnen ist. Das macht es auf Hüttentouren um einiges einfacher.

:roll:
Wenn das Pflichtkriterium ist, dann scheiden die von mir genannten aus. Deuter Guide bspw. hat einen Seiten RV, ist aber m.E. vom Gewicht her einfach nicht mehr zeitgemäß.
Wie erwähnt, hat der alte Salewa einen Längs RV und ist hier noch erhältlich: http://www.sport-praxenthaler.de/product_info.php?products_id=1663&referer=froogle
Schließlich haben etwa Gregory und Millet verschiedene Modelle mit zusätzlichem Eingriff.

Bjarga
18.05.2010, 18:28
Tut mir Leid, dass ich erst nun was schreibe, aber war die Tage unterwegs.

Danke für die Tips, ich werde heute Abend mal alles dazu im Internet aufstöbern was ich unter die Nägel bekomme und lesen :)