PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ortlieb Isomatte bei eBay



Hawe
31.03.2004, 12:41
Habe eben die Ortlieb Isomatte Classic bei eBay gesehen -http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?viewItem&item=4121149618&category=8504
Bin zwar ein Anhänger der Leichtausrüstung, überlege aber als Geschenk oder so...
Gab es im vorigen Jahr nicht mal Probleme mit den Matten - waren eine Zeitlang nicht zu bekommen? Sind die behoben? Wer weiss was?
dankbare Grüsse
Hawe

pierre
31.03.2004, 13:00
Hallo HaWe,

letztes Jahr haben sich wohl zahlreiche Ortlieb Matten delaminiert. Die entsprechende Charge wurde vom Markt genommen.
Die neue soll wohl überarbeitet sein. Leider kann man keinen Unterschied zwischen den Modellen sehen, könnte also einVorjahresmodell sein.
Mich macht auch stutzig, dass Sack und Pack auf ihrer Homepage die Ortliebmatten für regulär 80€ anbieten. Also vielleicht Vorjahresware???
(die Garantie wird ja explizit erwähnt!).
Aber da die Auktion noch 6 Tage läuft, und schon bei 20€ ist, würde
ich vielleicht mal nach "alten" TAR schauen.
z.B. www.trekkingshop.de (TAR ab 39€,Ortlieb 69€)
www.outdoorshop.de (TAR ab 45€,viele Modelle)
Mal so als Anregung...
Gruß

pierre

P.S. Ein Händler hier vor Ort meinte übrigens zu mir, dass er selbst keine
Rückläufer hatte. (Verkaufspsychologie?)

Hawe
31.03.2004, 13:26
Hej Pierre
...danke für den Tipp...
ich werde auf jeden Fall mal ein Auge auf die ortlieb Matte in der Versteigerung halten. Mit Eu 20 sind die ja inoch im guten Bereich. Und da Garantie gegeben wird, kann ja eigentlich auch nix schlimmes passieren...
Ich suche die Ortlieb Matten ja jauptsächlich wegen der angeblich sagenhaften Robustheit, und nicht mal für mich - wie erwähnt: normalerweise bin ich eher für "ganz leicht".
Gruss Hawe

pierre
31.03.2004, 13:40
Hallo HaWe,

mal eine Frage zum Thema ganz leicht, was nutzt du für eine Isomatte? Ich suche noch eine Wandertaugliche Alternative zu meiner TAR Pathfinder (850gr). Dachte da an die RidgeRest(330gr).Aber hält die auch, oder besser eine Evazote zu 500gr???
Gruß

pierre

Hawe
31.03.2004, 13:45
Ich habe zwar inzwischen auch diverse Generationen von TAR ultralights, teils in 3/4-lang, bin aber inzwischen mehr mit der Cascade ZRest unterwegs. Die ist tags das Rückenpolster meines ansonsten ungepolsterten GoLite Breeze.
Bei einer Korsika-Tour im letzten Jahr habe ich aus Platzgründen mal was Schwereres gewählt, war ziemlich positiv von der VauDe Leichtluma überrascht. Gewicht im Bereich der TAR, Polstereffekt deutlich besser, Packmaß deutlich kleiner als die kleineste 3/4-Matte, und die Aufblaserei war ja nur jeweils abends einmal angesagt...
Als Standardmatte habe ich aber wie gesagt die ZRest. Befürchtungen über Haltbarkeit der dünnen Verbinder (Knickstelle) waren bis jetzt (2 Jahre) grundlos.
Hawe

pierre
31.03.2004, 13:51
Danke,

ween`s im Mai akut wird, werde ich mal ein Auge drauf werfen.
Tschüs

pierre

Haiko
31.03.2004, 14:35
Moin²,

Dachte da an die RidgeRest(330gr).Aber hält die auch, oder besser eine Evazote zu 500gr???
Meine RR ist nun schon 12 Jahre alt und nach wie vor fleißig im Einsatz. Wenn's um Haltbarkeit und Leichtigkeit geht, ist sie sehr zu empfehlen. Bezüglich Komfort sind andere Matten besser (die Sommer-Evazote 0,9cm aber nicht!).

Ahoi,
Haiko