PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Taschenmesser kaputt



Fabian
22.03.2004, 13:41
Da ich mit meinem Schweizer Taschenmesser ne Forelle ausgenommen habe, dachte ich mir später es in kochendes Wasser zu legen..
Dabei sind die beiden roten Außenschalen abgegangen und habe sich verbogen...weiß jemand ob man die einzeln nachbestellen kann ? (Das ist schon etwas älter, bestimmt 3-4 Jahre..von daher hab ich keine Garantie mehr)

Fabian

Sneaker
22.03.2004, 13:50
Wende dich einfach direkt an Vixtorinox bzw Wenger, je nachdem von welcher dieser Firmen deines ist.


Zum reinigen generell: meist reicht lauwarmes Wasser alleine vollkommen aus, eventuell auch leichte Seifenlauge.
Gut trocknen und ev. nachölen nicht vergessen.

Fabian
22.03.2004, 13:54
ich glaub ich hatte es nur zu lange drin..10 Minuten waren es bestimmt...

DerChemiker
22.03.2004, 20:55
Teste doch einfach mal den Kundenservice von Victorinix (oder Wenger). Es gab ja mal das Gerücht, dass Victorinox eine lebenslange Garantie habe.

Matchbox
22.03.2004, 21:02
ob das auch für fahrlässigkeit gilt? *g*

jfkoehle
22.03.2004, 21:30
ob das auch für fahrlässigkeit gilt? *g*

Um vernünftig zu desinfizieren, muss so ein Ding schon seine 15 Minuten kochen!

DerChemiker
22.03.2004, 21:31
NATÜRLICH wäre das nur auf Kulanzbasis. :bg:

Aber einen Versuch wäre as doch wert.

DerChemiker
22.03.2004, 21:36
Ein bisschen OT:

Habe mir vor ein paar Tagen eine wasserdichte Box von Pelican gekauft. Auf dem Garantiezettel wird explizit darauf hingewiesen, dass die Lebenslange Garantie bei Beschädigung durch HAIFISCH- UND BÄRENBISSE UND KINDER UNTER 5 JAHREN erlischt. :shock: :shock:

Kommt eben aus den USA. :bg:

Matchbox
22.03.2004, 21:50
ob das auch für fahrlässigkeit gilt? *g*

Um vernünftig zu desinfizieren, muss so ein Ding schon seine 15 Minuten kochen!

meine messer reinige ich, egal was ich mit ihnen gemacht habe, immer sofort.
desinfiziert habe ich noch kein einziges messer von mir, auch nicht nach´m auswaiden.
wer zum ausnehmen von fischen oder aufbrechen von wild ein klappmesser benutzt sollte sich darüber im klaren sein das er dieses messer aufwendiger reinigen muss.

obwohl ich meine messer nur mit wasser und/oder mit öl reinige, sind sie stets sauber (ob dies irgendwelchen richtlinien für die fleischindustrie o. ä. gerecht wird sei dahingestellt).

Fabian
22.03.2004, 21:54
Ich hab dem Viech damit nur den Bauch aufgeschnitten..von daher war kein Blut dran oder so...aber da ich normalerweise kein Fisch esse, wollt ichs unbedingt abkochen ;-)

Denis
23.03.2004, 15:53
soviel ich weiß muß man nur das Porto zahlen. Die Griffschalen sind Garantie.

Gruß Denis

geronimo
23.03.2004, 18:13
Mhh... Schweizer Messer medium an einer feinen Lauchsauce mit etwas Pfeffer und mit Speck überbraten. Das zergeht auf der Zunge! :bg:

Der Pickenier
24.03.2004, 00:43
Kochendes Wasser weil er nen Fisch ausgenommen hat??? :o

Was denn als nächstes? Behelfsentstrahlung nach dem Butterbrotschmieren? :bash:

Fabian
24.03.2004, 15:05
Ich hab das seit dem Kauf nicht sauber gemacht..und da war schon einiges dran...es war schon an der zeit, das messer mal ordentlich sauber zu machen.

geronimo
24.03.2004, 15:13
Seit dem Kauf nicht mehr sauber gemacht?! :shock: Ich hoffe doch schwer du hast es erst letzte Woche gekauft! :bg: Oder??? :(

alaskawolf1980
24.03.2004, 15:14
Wieso hast du es denn komplett in kochendes Wasser gelegt? Hätte doch schon gereicht, wenn du nur die verdreckten Klingen ins Wasser gehalten hättest. Hättest das MEsser auch an einem Strick am Topfrand befestigen können, falls du es nicht zu lange halten willst.

Fabian
24.03.2004, 15:20
Ich habs früher nach dem Benutzen in den Bach gelegt...

Ich wusste ja nicht, das sich die Schale dabei löst, also konnte ich deinen tollen Ratschlag wohl nicht anwenden ;-)




Fabian

geronimo
24.03.2004, 15:43
Alles "hättest du doch" und "warum so und nicht so", nützt ja jetzt auch nichts mehr. :grrr:
Die Frage ist vielmehr: Was lernen wir daraus? 8)

Keine Ahnung! :bg:

Alpenkönig
24.03.2004, 16:46
Ich könnte euren threads zu dem Thema noch bis zum :ill: folgen. Also nicht nachlassen, da man noch 2 Wochen lang posten!!!