PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PU Tarp "erweitern" / kleben



SvenG
14.03.2010, 11:32
Moin,

nachdem ich so doof war und mir das Nordisk PU-Tarp gekauft habe ohne mir grundsätzliche Gedanken zu machen, fehlen mit jetzt ein paar Abspannpunkte.

Die am Rand sind nicht mein Problem, da will ich nicht kleben, nähen sollte da reichen.

Mitten auf dem Stoff ist das eine andere Sache! Gedacht hatte ich mir, dass ich einfach ein rundes Stück Stoff ausschneide und eine Schlaufe aufnähe. Das würde ich dann auf die passende Stelle kleben. Aber wie?

Ich habe hier im Forum von Teichfolienkleber gelesen, aber ist das wirklich so gut? Gibts da nichts spezielles?

Gruß
Sven

JonasB
03.08.2010, 12:30
lange her, aber trotzdem noch der Tipp

Kleb ein rundes Stück eines stabilen Stoffs, z.B. Cordura (http://www.extremtextil.de/catalog/Gewebe/unbeschichtet/Cordura-330den-unbeschichtet::181.html)mit Sewfree (http://www.extremtextil.de/catalog/Naehzubehoer/Klebebaender/Sewfree-Klebefolie-zum-Aufbuegeln-Kleinmenge::864.html?XTCsid=14b4a3d1e153726422c512e2668a376a) auf- näh die Schlaufe darauf und dichte die Nahtstelle mit Tape (http://www.extremtextil.de/catalog/Naehzubehoer/Nahtdichter/Seamtape-f-beschichtete-Gewebe-22mm::528.html) ab.

den Abspannpunkt nur auf zu kleben, würde nicht halten und wenn du ihn ohne Verstärkung auf nähst, reisst er raus!