PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : könntet Ihr mich beraten?



Sky33
05.03.2010, 19:26
Guten Tag,

ich bin neu hier im Forum und habe gleich eine Bitte an Euch. Bin auf der Suche nach einem guten Trekkingrucksack und hoffe das Ihr mir eventuell ein paar Vorschläge unterbreiten könntet?

Vom Fassungsvermögen hatte ich so an zwischen 60-70Liter gedacht, es wäre schön wenn er Regen ohne extra Schutz relativ lange aushalten könnte, 2Taschen an der Seite für Getränkeflaschen sollten dabei sein, eine allgemein gute Qualität sollte er haben und was mir auch wichtig wäre ist ein Front Access.

Jetzt am besten noch ein Modell aus dem letzten Jahr, welches gerade gesenkt ist und optisch noch etwas hermacht.

Hoffe das sind nicht zuviele Ansprüche, würde nicht mehr als 200€ bezahlen wollen und am liebsten eigentlich nur 150€.

Bin sehr gespannt, ob Ihr ein paar gute Vorschläge habt!


Mit freundlichen Grüßen

Sky33

Kermit_t_f
05.03.2010, 19:33
Ab in nen gescheiten Laden, beraten lassen und die Teile probetragen. Dann mit den entstandenen Fragen hier wieder melden ;-)

Willkommen im Forum!

SteveA
05.03.2010, 19:37
Hallo und willkommen im Forum,

mit den Empfehlungen für Rucksäcke ist das meiner Meinung nach immer etwas schwierig.
Ich persönlich würde nie einen Rucksack auf Empfehlung kaufen ohne ihn vorher im Laden einmal Probe getragen zu haben. Die besten Tipps bringen dir nichts, wenn du zwar einen Rucksack hast der deinen Vorstellungen entspricht, du ihn über das Internet bestellst und anschließend keine Freude damit hast, weil er nicht optimal sitzt.
An deiner Stelle würde ich in den Laden gehen und diverse Modelle in der Größenordnung 60-70 Liter ausprobieren. Der, der am besten sitzt ist dann der richtige.
Vom Preis her denke ich das du mit 200 Euro schon rechnen solltest, eher noch etwas mehr in dieser Größe.
Ein Modell, das deine Ansprüche erfüllt, fällt mir zur Zeit leider nicht ein.

derSammy
05.03.2010, 19:53
"Mein" Königlich Bayerischer Hoflieferant ;-)

Hätte folgendes zu bieten: K L I C K (http://www.lauche-maas.de/bestellen/ergebnis.lasso?id=&grp=Rucks%C3%A4cke&sta=L&haupt=H&vo=d&mr=1&sr=70&-session=shop:55B55C5C0772e2D338YXOS1A29C7)

"auf dem Papier" mit allem was DU suchst und auch der Preis "passt"


das mit dem Probetragen.... na ja ... je nach dem wo Du wohnst...


(ich selber hab meiner Lebtag noch keinen Probegetragen .. aber wahrscheinlich hab ich einfach einen "Normrücken" )

strauch
05.03.2010, 20:40
Ich glaube schon das man auch unter 200€ bleiben kann. Ich hab zur Zeit einen Deuter Act Lite 60+10 EL hier und der hat 112,50€ gekostet und ist ein sehr guter Rucksack.
Ich persönlich würde aber lieber auf so Sachen wie Frontzugriff verzicheten und einen Rucksack unter 2kg nehmen. Der Deuter wiegt z.B. 1680g. Gefällt mir schon sehr gut. Das Problem des Rucksacks der Osprey Exos 58 gefällt mir noch besser :)
Und ein paar interessante Modelle kann man denke ich schon nennen. Selbst bei Globetrotter in Köln hält sich die Auswahl in grenzen. Dort habe ich weder den Exos noch ein Bergans Helium oder ein Haglöfs Matrix gesehen, die ich alle interessant finde und nur probieren konnte, weil ich sie mir im Internet bestellt habe.

Manush
06.03.2010, 16:33
Meiner einer ist beim High Peak Zenith 75 +10 gelandet für rund 120,- Euronen und ich bin nach mehreren Touren immer noch voll zufrieden. Hat Frontaccess, zwei Deckeltaschen, zwei geräumige Blasebalgtaschen an den Seiten, in die riesig viel reinpasst, Vorrichtung für ein Trinksystem, integriertes Regencover auch sonst viele weitere Staumöglichkeiten (z.B. kleine Tasche im Hüftgurt für häufig benötigte Kleinigkeiten). Das Tragesystem ist leicht für jeden Rücken einstellbar und wirklich sehr bequem für Lasten bis ca. 25 kg. Für das geringe Geld ein guter, vollwertiger Trekkingrucksack, der nicht umsonst Preis-Leistungs-Sieger bei der Zeitschrift "Outdoor" wurde. Kannst dir ja mal den Testfilmbericht über diesen Rucksack bei www.odoo.tv anschauen!

Gruß

Manush

Macintechno
06.03.2010, 20:51
War ebenfalls gerade auf der suche nach einem Rucksack und bin in meinem Outdoorshop über den Yukon 60 od. 70 von Tatonka (http://www.mctrek.de/yeahshop/shop/detail.php4?artnr=4000182&nval=Tatonka-Yukon-70) gestolpert. Der macht einen sehr guten eindruck... Frontloader ist super... das Tragegestell passt MIR super.... für unter 200 € findest du in einem outdoorshop sicherlich was passendes....

Maedhros
09.03.2010, 18:41
ich fress n besen, du bist wohl der erste mensch, dem n yukon richtig gut passt ^^ kommt nämlich echt recht selten vor ;) imo eher n backpacker- als n trekkingrucksack. alleine schon diese ganzen taschen überall :P