PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trekkingschuhe



fisch
13.03.2004, 17:43
Hallo, hat irgend jemand Erfahrung mit Trekkingschuhen aus Synthetik und welche Modelle sind zu empfehlen ?

Freue mich auf Antworten- Gruß, Frank !

downunder
13.03.2004, 17:56
Trekkingschuhe, für welchen Einsatz (Gebiet, Gelände, Sommer, Winter etc.)?
Es gibt einige feste Trekkingschuhe mit Synthetikeinsätzen, z.B. die Air-Revolution-Serie von Meindl. Sinn und Zweck der Sache ist eine höhere Atmungsaktivität gegenüber Schuhen mit Leder als Obermaterial. Bei leichteren Schuhen findet man schon eher Synthetik. Sinnvoll wird es meiner Meinung dann, wenn man sehr luftige Schuhe für den Sommer braucht. Dann handelt es sich aber eher um leichte Halbschuhe (z.B. Maindle Magic 2.0).
Leider würde ich keine pauschale Antwort geben, was ich von solchen Schuhen halte. Das wichtigste ist immer die Passform des Schuhs, erst dann kommt für mich die Entscheidung Gore-Tex oder Vollleder. Jeder Fuß ist anders und nur selten passen mehrere SChuhe auf einen Fuß...

fisch
14.03.2004, 16:19
Hallo downunder, es sollte ein hoher Schuh für leichtes Gelände sein !
Ich werde mich mal bei Meindl umschaun !
Danke und Gruß, Frank !

downunder
14.03.2004, 16:45
Bei Meindl würde ich mindestens den Softline Lite empfehlen, was nicht heißt, dass man nicht auch mit einem Schuh der Kategorie B gut zurecht kommen kann (Air Revolution 2.0 oder Softline Pro). Mit letzterem wäre man dann noch vielseitiger. Sollten die Modelle allerdings nicht die richtige Passform haben (Meindl ist weit geschnitten, während Lowa zum Beispiel eine schmale Form hat), würde ich mal bei den anderen Herstellern nachsehen. Lowa Corvara oder Camino oder bei Hanwag der Banks und der Cheyenne sind nur vier Beispiele, die in dein Anforderungsprofil passen könnten. Leider haben die meisten Händler immer nur eine kleine Auswahl auf Lager und nicht jeder bestellt für seine Kunden zur Ansicht. Ein sehr gutes Programm hätte aber der Händler Keller in Ludwigshafen (www.schuh-keller.de). Auf der Seite kann man nach Kategorien Suchen. In deinem Fall wäre es Kategorie 2, vielleicht noch besser 3.
Ein Tipp am Schluss: Lieber ein etwas festerer Schuh, den man gut einläuft, als ein zu weicher Schuh, der am Ende nicht ausreicht.

fisch
18.03.2004, 18:31
Hallo Downunder, ich werde auch mal den "Wallis" von Vaude probieren !
Bei Schuh-keller schau ich mal rein !

Danke und Gruß, Frank !