PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Worauf achten bei Klettersteigset?



elysa7597
26.02.2010, 10:40
Plane demnächst die Anschaffung eines (günstigen) Klettersteigsets + Klettergurt + Helm. Brauche es für Klettersteige (logisch ;-)) und vermute (hoffe) ich kann das auch zum anseilen nehmen (den Gurt) wenn es auf den Gletscher geht, er sollte damit auch leicht anzuziehen sein bei Gebrauch von Steigeisen.

Worauf sollte ich achten? Wie viel muss ich mindestens ausgeben? Brauche ich einen Brustgurt?

ArminiusF
26.02.2010, 10:49
Hi,

ich vermute mal, dass du zwei Sachen durcheinander wirfst: Klettersteigset und Hüftgurt! Hüftgurt ist das "Geschirr", in welchem die Kletterer drinsitzen. Das Klettersteigset ist das Y-förmige Ding mit zwei Karabinern, welches man am Klettergurt festmacht, um sich dann mittels der Karabiner sichern zu können.

Meine Ausrüstung, mit der ich zufrieden bin:

http://www.bergzeit.de/petzl-scorpio-eashook-klettersteigset.html
http://www.bergfreunde.de/klettern/klettergurte/hueftgurte/petzl+corax+klettergurt.html

Aber wenn du dich noch kaum mit der Materie auskennst, solltest du dich vielleicht von jemand beraten lassen, der sich da wirklich mit beschäftigt hat und ein wenig Ahnung davon hat - von dem Zeug hängt dein Leben und möglicherweise das von anderen ab...

Viel Spaß bei der Suche!

elysa7597
26.02.2010, 11:01
Hi,

ich vermute mal, dass du zwei Sachen durcheinander wirfst: Klettersteigset und Hüftgurt! Hüftgurt ist das "Geschirr", in welchem die Kletterer drinsitzen. Das Klettersteigset ist das Y-förmige Ding mit zwei Karabinern, welches man am Klettergurt festmacht, um sich dann mittels der Karabiner sichern zu können.

Ich hatte es so verstanden dass "Klettersteigset" inkl. des Gurtes ist... korrigiere mich also....plane die Anschaffung von Klettersteigset + Gurt + Helm :D

mcgredi
26.02.2010, 11:12
Hi,
solltest schauen dass das Klettersteigset imprägmiert ist (hier haben in den letzten Jahre einige namenhafte Hersteller (Mammut etc.) Rückrufaktionen starten müssen).

Von der Bauform würde ich zu einem Set in Y-Form raten.

Bei den Klettersteigkarabinern würde ich versuchen keine Schrauber zu kaufen - dauert extrem lange beim Umhängen.

EDIT: Kann dir uneingeschränkt das Petzl Scorpio Eashook (http://www.bergzeit.de/petzl-scorpio-eashook-klettersteigset.html) empfehlen (war eines der zwei Sets beim großen DAV-Test das auch bei Nässe alle Normen erfüllt hat...)

TSC
26.02.2010, 11:15
Hm, also ich bin nun absolut kein Gletscherexperte, aber ich wüsste jetzt nicht, wozu man das Klettersteigset auf dem Gletscher benutzt.
Den Gurt ja, aber das Set?

Naja, zum Klettersteigset:
Günstiger sind oft Modelle ohne Attac / Easy Hook-Karabiner (welche ich aber deutlich besser bedienbar finde). Günstiger sind meist auch Modelle mit klassischer Seilbremse (ich finde die Bandfalldämpfer aber praktischer, das zusätzliche Seil, dass neben dem Bein rumschlenkert hat mich irgendwie auf Dauer genervt).
Gute Sets sind z.B. das Petzl Scorpio (gibt es mit Wirelock-Karabinern (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=kz_71801&k_id=0704&hot=0) gerade vergünstigt, oder mit Easy-Hook-Karabinern (http://www.bergfreunde.de/Klettern/Klettersteig+Ausruestung/Klettersteigsets/Petzl+Scorpio+Easyhook+Klettersteigset.html?utm_source=froogle-de&utm_medium=preissumas&utm_content=preissumas-null&utm_campaign=preissumas-froogle-de)) oder die Black Diamond Iron Cruiser (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=iu_72903&k_id=0704&hot=0) (mit Schiebhülse bei den Karabinern) oder Easy Rider (http://www.camp4.de/shop/easy-rider-p-9001589.html) (mit Attac-Karabinern).
Du solltest mal im Laden probieren, ob Dir die einfacheren Karabiner zusagen. Mir wäre es auf Dauer zu fummelig.
Gut an den Petzl und Black Diamond finde ich die Arme mit Gummizug, dann rutschen die Karabiner am Stahlseil nicht so weit runter.

Gruss,
Thomas

Edit: Zu spät abgeschickt, daher Überschneidung der Aussagen.

Schau mal hier (http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php?t=39981&page=2) auf Seite 2. Da werden einige Empfehlungen gegeben. Unter Anderem auch zu Komplettpaketen mit Helm, Gurt und Klettersteigset.

trese
26.02.2010, 11:21
solltes auf jeden Fall schauen, dass das Klettersteigset Schnellverschlusskarabiner hat - sonst ists echt nervig

opa
26.02.2010, 11:37
zur ausgangsfrage: Den gurt zum set kannst du prinzipiell problemlos auch auf dem gletscher (und auch zum klettern, wenn geplant) verwenden. einziges manko: wenn es ein günstiges "komplettest (inklusive gurt) ist, sind die beinschlaufen wahrscheinlich nicht verstellbar. wenn du auf dem gletscher mit deutlich wärmerer kleidung (hauptsächlich hose) unterwegs bist, wird des möglicherweise eng. kann man aber vorher ausprobieren. dann eventuell einen verstellbaren gurt zum set nehmen. die sind zwar ein bißchen teurer, aber andererseits biliiger als zwei gurte.

mcgredi
26.02.2010, 11:40
Hm, also ich bin nun absolut kein Gletscherexperte, aber ich wüsste jetzt nicht, wozu man das Klettersteigset auf dem Gletscher benutzt.
Den Gurt ja, aber das Set?


Kommt natürlich auf die persönlichen Ansprüche an, wer weiß dass er nur bei schönem Wetter Klettersteige macht und dabei auch nicht in Regen gerät kann die Imprägmierung natürlich vernachlässigen. Persönlich wurde mein Klettersteigset bereits häufiger naß und konnte auch auf der Hütte innerhalb einer Nacht nicht vollständig trocknen. Kann den Johann bei Regen empfehlen, was kommt eigentlich nach E? :bg: