PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche neue Sonnenbrille



SteveA
31.01.2010, 23:02
Hallo zusammen,

nachdem ich heute meine gute Oakley-Brille, die mir über viele Jahre hinweg treue Dienste geleistet hat, verloren habe, bin ich nun auf der Suche nach einer neuen Sonnenbrille.
Zum Einsatz kommt sie bei Bergtouren in Höhen ab 1600m, hauptsächlich aber im Bereich um die 2500m, auf ausgesetzten Graten und im Winter bei Schneetouren.

Die Oakley hatte Faktor 3, eignete sich also auch zum Autofahren.

Wichtig ist mir, dass der Blick durch die Brille nicht verzerrt wird, bzw. die Farben extrem unnatürlich wirken und es so zu Problemen kommt wenn der Weg mal etwas ausgesetzter ist.

Danke für eure Tipps

Steve

chbla
31.01.2010, 23:15
rudy project ketyum
kann ich sehr empfehlen :)

Shorty66
01.02.2010, 14:21
Ich würd einfach in den laden gehen und die billigste passende ohne verzerrung kaufen.
Mir passierts einfach zu oft, dass ich mich auf sonnenbrillen draufsetze, sie verkratze oder verliere. Und wieso sonnenbrillen 150€ kosten sollen ist mir auch nicht klar.

rso4x4
01.02.2010, 14:23
wir sind mit julbo recht zufrieden... und die preise sind ned gar so arg überdreht!

freeclimber
01.02.2010, 14:26
Ich bin mit meiner Julbo Nomad auch seit vielen Jahren sehr zufrieden. :cool:
Die Farbe der Gläser fand ich auch nie wirklich ein Problem, auch wenn die Umgebung nicht mehr so natürlich wirkt.

Grüße

Andre84
01.02.2010, 14:26
Stimme rso4x4 zu: hab auch ne Julbo, die Explorer. Die sitzt für mich zumindest perfekt, schließt gut ab und hatte auch einiges an Zubehör noch dabei. Die ist zwar Kat. 4 aber für mich, abgesehen vom Autofahren gut zu tragen.

Ich würde aber auch lieber in Laden gehen und durchprobieren, oder dir ne Latten an Brillen bestellen. Ich hatte ewig gebraucht, bis ich eine hatte die perfekt passte und auch dicht abschloss.

Gruß André

J.page
01.02.2010, 14:27
Einfach mal in den Fachhandel gehen und die Teile aufsetzen ... dann wirst du schon merken welche dir passt. Empfehlungen sind da immer etwas problematisch da ja jeder ein anderes Gesicht hat. Cat.3 ist voll okay für deinen Einsatzbereich. Firmen die ein fallen sind Julbo, Cebe, Bolle, sicher auch Oakley....aber um das Aufprobieren wirst du nicht herum kommen.

Gruß Jonas

barleybreeder
01.02.2010, 14:38
Rudy Project Ekynox (http://www.rudyproject.de/?m1=2&m2=1&art=Brille&model=Ekynox%20SX) mit Laser Black Gläsern. Schließt perfekt ab. Ist Kat. 3 und hat auch bei Wintertouren auf der Vidda vollkommen gereicht.

gelöschter Nutzer
01.02.2010, 14:53
Julbo Explorer XL :)

Einen kleinen Testbericht dazu findest du hier (http://www.cathohi.de/home/2009/10/gletscherbrille-julbo-explorer-xl).

Die lässt sich super einstellen. Die Farbwidergabe ist spitze. Die Sonnenblenden an der Seite kann man abmachen. Einziger Nachteil... Im Verkehr nicht verwendbar.

Auch würde ich wie weiter oben schon beschrieben, meiner Augen zuliebe nicht auf Billigbrillen aus dem Supermarkt setzen.

flamberger
01.02.2010, 16:59
Empfehle dir auch eine Rudy jedoch habe ich die Impact X da ich selber diese habe und absolut begeistert bin. Hatte zu vor auch etwa 10 Jahre lang eine Oacley. Da diese schlicht hinüber war habe ich mir dann eine Rudy gekauft.

Meine Wahl viel auf die Rudy weil ich selber viel Bike und die Impact X dafür perfekt geeignet ist. Sprich ich kann Geschliffene Linsen einsetzen, sie ist aus Kunststoff und die „Gläser“ sind super robust gegen zerbrechen. Verzerren tun sie natürlich auch nicht,.
Wenn man will gibt es sie mit Polfilter und oder sich der Helligkeit anpassenden Gläsern. Die Gläser sind alle in div. Helligkeitsstufen erhältlich und können nach belieben ausgetauscht werden. Also kann man für die Gletschertour bei Sonnenschein auch gerne mal extra dunkle Gläser mitnehmen.

Nicht gerade billig das ganze, aber ich habe es nicht bereut.

SteveA
01.02.2010, 19:26
Danke für die vielen Antworten und Tipps.
An das Anprobieren habe ich gar nicht gedacht (Asche auf mein Haupt) :ignore: ... aber ein kleiner Besuch im Laden kann ja nicht schaden.

Danke