PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EuroNight Berlin-Malmö-Berlin, welcher Preis?



Thomas123
17.02.2004, 19:30
Hi,

war gerade bei der Bahn meine Tickets für Skandinavien kaufen. Wir wollen mit dem EN von Berlin nach Malmö fahren. Nur habe ich jetzt schon drei unterschiedliche Preise für den Zug, wenn man ein ScanRail-Ticket besitzt (jeweils einfache Fahrt im Liegewagen);
- 55 Euro steht auf der Internetseite des Zuges
- ca 45 Euro steht in dem offiziellen DB-Heft für's ScanRail-Ticket
- Bei der Bahn behaupten die, man braucht nur eine spezielle Reservierung für 15 Euro. Die Frau hat mir das auch in den Unterlagen gezeigt, es steht wirklich so in den offiziellen Verkaufsunterlagen drin.

Nun, ist jemand von euch mit dem Zug schon mal gefahren? Was kostet es wirklich?

Grüße

Thomas

nexus234
17.02.2004, 20:08
Hi, also ich war letzten sommer in schweden.
bin zwar nicht von berlin weg, aber von münchen. euronight.
im euronight muss man reservieren, da meistens sehr voll. das res. ist aber eigentlich schon im preis für eine liege inbegriffen.
kostet um die 20 €.
Ich bin damals bis in den norden gefahren ( scanrail ).
die bahnfrau konnte mir verschiedene preise nicht raussuchen, (warum auch immer?)
trotzdem würde ich mich am bahnschalter schlau machen und notfalls alle anderen leute hinter dir in der schlange zum wahnsinn treiben!
schließlich will die bahn ja was verdienen!

bist du sicher dass sich bis malmö das scanrail rentiert?
bis 25 glaub 157€
ist ja nicht weit hinter der deutschen grenze. außerdem musst du dann ja, falls du umsteigen musst, den aufpreis für x2000 zahlen.

Thomas123
17.02.2004, 20:36
@nexus234: EuroNight ist nicht EuroNight. Der von München aus ist bestimmt ein DB-Zug, der von Berlin ist ein Sonderzug der direkt ohne Zwischenhalt von Berlin nach Malmö fährt und der Schwedischen SJ-Bahngesellschaft gehört. Kann man also nicht vergleichen. Das ScanRail kostet übrigens bisa 25 Jahre jetzt 160 Euro. Für mich lohnt es sich aber, da wir noch bis nach Abisko fahren, ist also nicht ein stückchen. Ich habe ich auch heute am Bahnschalter informiert, hat 25 Minuten gedauert. Nur weiß ich aus meiner letzten ScanRail reise, die aber schon gut vier Jahre her ist, dass die DB auch nicht immer zuverläßig die Tickets für Skandinavien verkauft.

Grüße

Thomas

Thomas123
17.02.2004, 21:12
OK, hat sich praktisch von selbst geklärt! Hab nochmals auf der Internetseite des Zuges nachgeschaut: http://www.berlin-night-express.com/de/preise.html. Kostet wirklich definitv nur 15 € pro Person, wenn man den ScanRail-Paß besitzt! Ist ja nicht schlecht, 40 € billiger als noch vor zwei Monaten, wo ich nachgeschaut habe.

Grüße

Thomas

Fjaellraev
17.02.2004, 21:19
Hallo Thomas
Für mich war der Zug eigentlich gestorben, nachdem ich 2001 mit Interrail 81.- SFr (cirka 54 Euro) zahlen musste. Habe immer wieder mal geschaut, aber keine Änderung festgestellt.
Bis heute, habe nochmal geschaut, es sind 15 Euro ( http://www.berlin-night-express.com/de/preise.html ), mit Scanrail, Interrail etc. fällt man in die Kategorie Pass. Zu den Konditionen wird das ja wieder richtig interessant, denn schneller als über Kopenhagen bin ich so schon.

Henning

Thomas123
17.02.2004, 21:36
Jop, die 55 Euro sind schon ganz schön happig gewesen! Habe mich heute über die praktisch geschenkten 2*40 Euro total gefreut :D Die waren eigentlich schon fest eingeplant!

Grüße

Thomas