PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fizan Compact...Tiefschneeteller???



thueringer
10.12.2009, 22:08
Servus,

Werde mir die Tage ein Paar Fizan compact zulegen und
suche für eben diese, ein Paar Tiefschneeteller.
Nun habe ich nur einen Onlinehändler gefunden, bei dem man
die Teller für satte 12Euro50 bestellen kann. Ist mir etwas
zu teuer.

Weiss jemand, ob es da Alternativen zu gibt?
Könnten die Teller von Leki oder Komperdell passen? Die
hätten viel günstigere im Angebot.

Oder, wie werden die Teller am Compact befestigt? Geschraubt?
Gesteckt? Hätte jemand einen Tipp, auf welchen Hersteller
ich zurückgreifen kann, um mir diese gegebenenfalls „zurechtbohren“
zu können?

Gracias

Leif
10.12.2009, 22:16
Oder, wie werden die Teller am Compact befestigt? Geschraubt?
Gesteckt? Hätte jemand einen Tipp, auf welchen Hersteller
ich zurückgreifen kann, um mir diese gegebenenfalls „zurechtbohren“
zu können?

Gracias

Die werden gesteckt, Innendurchmesser sind lt. meinem Zollstock 18mm.

Also müssten demnach auch entspechend andere passen.

thueringer
10.12.2009, 22:47
Dank dir!
Dann werde ich mich mal mit geeigneter Messtechnik bewaffnen und
die einschlägigen Händler in der Umgebung abklappern.

Bedi
14.12.2009, 14:00
Hallo thueringer

Bist du auf deiner Suche nach Schneeteller für den Fizam Compact fündig geworden?

Ich überlege auch mir ein Paar dieser Stöcke zuzulegen, jedoch brauche ich auch Schneeteller für Schitouren.

In welchen Shop hast du die Schneeteller gefunden, denn ich war bis jetzt leider erfolglos. Gerne auch bei PM.

Herzlichen Dank im voraus
Bedi

keppeler.markus
29.09.2012, 04:50
Ist zwar schon etwas älter, aber da ich mich gestern auch mit dem Thema beschäftigt hab, geb ich kurz meine Erfahrungen weiter:
Also orginal Schneeteller gibts hier: http://www.sport-klausmann.de/Fizan-Schneeteller-100-mm-zum-Aufklicken

Es passen aber super die Schneeteller von Leki drauf. Zwar ohne Gewinde- hält aber trotzdem super und kostet die Hälfte.

Ôpola
24.12.2015, 11:31
Hi Leute,

hier klinke ich mich mal ein.
Hab die Fizan Compact jetzt seit 6 Jahre im Einsatz. Jakobsweg, viele viele Wandertouren, auch ne halbe Schneetour (der Schnee war eigentlich nicht geplant) in Lappland.
In Lappland sind die Stöcke dann das erste mal auch mit Schnee auch in Berührung gekommen und promt hatte ich nach wenigen Kilometern die original Teller verloren.
Diese sind nur gesteckt und hatten sich sehr schnell unbemerkt verabschiedet, sind wohl einfach beim Rausziehen der Stöcke aus dem Schnee rausgerutscht.

Meine Frage jetzt: Welche Teller sollte ich für weitere SChneetouren nutzen? Habe mal nach den o.g. Leki geschaut, das wären dann wohl diese: http://www.bergfreunde.de/leki-tourenteller-ersatzteller/
Die haben allerdings ein Gewinde, passen die trotzdem auf den Fizan?
Und das andere: Wie verhindere ich, das die Teller sich gleich wieder vom Acker machen bei Tiefschneekontakt? Festkleben mit Sekundenkleber? Auch irgendwie kontraproduktiv...