PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VBL, warum so teuer?



Thomas123
02.02.2004, 08:24
Als ich am Samstag beim Globetrotter war habe ich durch Zufall einen VBL von Yeti gesehen und es hat mich echt umgehauen! 100 Euro! Sind die Dinger immer so teuer? Was ist daran denn bitte 100 Euro wert? Es ist doch wirklich nichts anderes als eine feine Plastiktütte!

Grüße

Thomas

ich
02.02.2004, 08:28
Da hast DU eingentlich Recht, aber die kosten irgendwie immer so viel. Egal ob von Yeti, WM oder so.
Ich vermute, dass das an den geringen Stückzahlen liegt, die davon gefertigt werden

Gruß
Bene

mstoffel
02.02.2004, 08:32
Aber meiner Meinung nach kann man ja einen Notbiwacksack (ab 30 Euro) nehmen, da er ebenfalls 0 atmungsaktiv ist und meist mit alufolie beschichtet ist. oder?

Gruss Marc

Corton
02.02.2004, 08:33
Warum diese Alu-bedempften Plastik-/Nylontüten so teuer sind, frag ich mich auch. Wenn ich mich recht entsinne, hat der Yeti VBL vor dem EUR-Umstellung allerdings noch 100 DM gekostet, jetzt eben 100 EUR... :-?

Corton

Thomas123
02.02.2004, 08:40
@mstoffel: Stimmt schon, ein normaler, billiger Biwacksack müßte es auch tun. Ist natürlich dann nicht so schön eng geschnitten wie die VBLs und würde mich wahrscheinlich schon beim Schlafen stören!

Grüße

Thomas

jackknife
02.02.2004, 09:59
Das liegt einzig und allein an den geringen Stückzahlen. Mein Outdoorhändler in Bremen hat schon seit zwei Jahren seine beiden VBL's herum hängen. Hier im Forum haben höchstens fünf Leute einen.
Matthias

Marcel
02.02.2004, 10:37
Hallo!

Nimm einfach nen festen Müllsack und bastel dir einen eigenen VBL daraus. Einfach zurechtschneiden und mit festem Klebeband die Stücke verbinden.
So kommst du mit unter 10€ davon...

Gruss
Marcel

Der Pickenier
02.02.2004, 13:27
Tschuldigung, aber was ist ein VBL überhaupt?

Der Vertriebbereichsleiter? :lol:

Christoph1972
02.02.2004, 14:30
Das weiss doch jeder was VBL (http://forum.saloon12yrd.de/viewtopic.php/t.4191/)bedeutet, schäm dich! :bg:

Christoph

Aoraki
02.02.2004, 15:03
Tschuldigung, aber was ist ein VBL überhaupt?

Der Vertriebbereichsleiter? :lol:

Du arbeitest nicht zufällig bei einer Versicherung? :lol:

Aber ich bin ja froh, daß mal jemand fragt, hätte mich selbst nicht getraut :bg:

Sylvia

felö
02.02.2004, 18:02
... und wieder mal: selbstnähen, ist in diesem Fall wirklich einfach, wenn man den Stoff hat (z.B. bei http://www.pointnorth.co.uk/default.asp). wird sicherlich deutlich billiger - man kann sich ja auch die 30 Euro Biwaktüte enger nähen, falls es einen stört, daß man soviel Material im Schlafsack hat und auch mitschleppen muß).

Felö

tiejer
02.02.2004, 19:24
VBL=Vapour Barrier Liner
soll verhindern, dass man durch Verdunstung +Schweiß seinen Schlafsack etc feucht macht.
gewinnt durch Kondensation Wärme "zurück".
=> man liegt also im eigenen Saft in einer Plastiktüte im Schlasa.