PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo Reststück Zeltplane kaufen? (Modellbau)



Vaarsuvius
18.10.2009, 14:42
Hallo Leute,

ich moechte fuer ein Geschenk ein kleines Modell-Zelt basteln, benoetige dazu aber noch folgende Kleinigkeiten:
ein Stueck Zeltplane (wenn moeglich blau)
ein kleines Stueck feinmaschiges Moskitonetz

wo koennte ich sowas herbekommen? Ich will nur ungern eine grosse Menge kaufen. Ich dachte schon, ob es evtl. einen Zelthersteller im Raum Köln/Aachen gibt, der Reststuecke freundlicherweise abgeben wuerde, wuesste aber nicht wo ich da anfragen sollte...
Ideen?

derSammy
18.10.2009, 15:18
sowas?? (http://www.sportprofishop.de/Coghlans_Zelt_Reparaturset.htm?affiliate=froogle)

Vaarsuvius
18.10.2009, 15:27
uff an Reperatursets hatte ich garnicht gedacht... :roll:
danke!

khyal
30.10.2009, 12:45
Solltest Du eh Lust auf nen Outdoor-Stammtisch haben, schau doch mal, welche in Deiner Gegend sind und bitte dann ausreichend vor dem naechsten Treffen darum, dass dir jemand etwas Restmaterial mitbringt - gibt ja genuegend Myog-Leute bzw wenn man schon mehrere Zelte hatte, hat man ja meist noch altes Rep-Material im Keller liegen...Flickzeug-Sets sind meist weniger geeignet...

Gruss

Khyal

Nemo.26
30.10.2009, 12:58
Frag doch mal bei www.extremtextil.de nach, ob sie dir eine "Materialprobe" bzw. Verschnitt schicken. Die haben das garantiert!
Und billiger als das Reparatur-Set ists bestimmt auch.

khyal
30.10.2009, 14:07
Frag doch mal bei www.extremtextil.de nach, ob sie dir eine "Materialprobe" bzw. Verschnitt schicken. Die haben das garantiert!
Und billiger als das Reparatur-Set ists bestimmt auch.

Solange du Martin fair sagst, was du vor hast, auch eine Loesung...sich eine Materialprobe schicken zu lassen, wenn man nicht vor hat, eine groessere Menge zu bestellen, faende ich aber nicht fair...

Gruss

Khyal

Nemo.26
30.10.2009, 17:50
Ist doch eigentlich sebstverständlich, das man auch für Reststücke und Materialproben einen gewissen Betrag bezahlt... schließlich bekommt der Händler seine Ware auch nicht geschenkt. Allerdings sind die Preise für Reststücke/Materialproben oft erheblich günstiger als für "reguläre" Meterware. - Von Betteln oder Schnorren war nie die Rede -