PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suunto Vector - Probleme mit dem Helpdesk



German Tourist
21.09.2009, 09:43
Ich habe seit 5 Jahren die Suunto Vector im Dauereinsatz und bin eigentlich sehr zufrieden mit ihr. Nur leider ist das Ding jetzt kaputt: Im Batteriefach sind die Metall-Befestigungsnasen herausgebrochen und damit haelt der Deckel nicht mehr auf dem Fach. Ende vom Lied: Die Batterie hat keinen Kontakt mehr und die Uhr steht!

Beim Outdoorhaendler wurde mir gesagt, dass eine Reparatur nur bei Suunto direkt moeglich sei. Ich solle mich doch an das Suunto Helpdesk wenden. Gesagt - getan. Ich habe per Internet meine Frage an "Ask Suunto a question" gestellt, eine Bestaetigungsmail bekommen und wartete nun brav auf Antwort. Auf der Website wird gross angepriesen, dass Suunto alle Fragen innerhalb von 72 beantwortet. Nur leider ist das heisse Luft - habe naemlich nie eine Antwort gekriegt.

Nun meine Frage:

1. Hat jemand von Euch schon mal das Suunto Helpdesk probiert und wie waren Eure Erfahrungen

2. Habt ihr einen Vorschlag fuer die Reparatur der Uhr? Ich kann die Uhr natuerlich zu Suunto einschicken, aber nachdem der Helpdesk schon nicht funktioniert, habe ich noch weniger Vertrauen in den Reparaturservice. Wie sind Eure Erfahrengen? Oder gibt es womoeglich in Deutschland einen Laden, der Reparaturen an Suunto-Uhren ausfuehrt?

3. Hatte schon mal jemand dasselbe Problem mit den rausgebrochenen Nasen? Kann man das ueberhaupt reparieren (wahrscheinlich muss das ganze Gehaeuse getauscht werden) oder ist es wirtschaftlicher, gleich eine neue Uhr zu kaufen?

Vielen Dank fuer Erfahrungen, Tipps und Anregungen,
Christine

Hawe
21.09.2009, 14:31
Hej Christine

Dein outdoorhändler ist ein fauler Sack !
Für ihn dürfte es doch überhaupt kein Problem sein, bei suunto eine Abholung abzurufen, er muss es nur wollen !
Bei mir und bei einem Freund ging solche eine Rückholung (über den Händler) mit Überprüfung bzw. Reparatur innerhalb ca. 1 Woche.
Schlechtere Erfahrungen habe ich mit den Antowrten im helpdesk gemacht. Zwar bekam ich innerhalb 24 Stunden 'Antwort, aber mit der war nix anzufangen. Wohle ine ahnungslose Mitarbeiterin erwischt...

Also genereller Tipp: ab zum hilfsbereiten outdoor-Händler und Uhr über ihn reparieren lassen. Wie das geht, musst Du im Prinzip gar nicht wissen

Gruss Hawe