PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Agadir 70 Women od. Trollhetta Lady



Sabine11
20.09.2009, 11:41
Hallo,

ich habe jetzt zwei Rucksäcke in die engere Wahl genommen. Und zwar den Agadir 70 Women und den Bergans Trollhetta Lady.

Ich habe beide vollgepackt probiert und bin damit einige Zeit im Laden herumgelaufen. Beide passen ziemlich gleich gut. Der Trollhetta hat halt das Daypack und lässt sich weiter öffnen.

Hat jemand von euch den einen od. anderen Rucksack und kann mir eine "Entscheidungshilfe" liefern?

LG

Sabine

OttoStover
21.09.2009, 01:04
I do not know the Agadir pack, but me and my wife have had the Trollhetta backpacks from Bergans for several years now. (7 years I think). Our sacks are the model before they came with the small extra daypack, which is definitely a big advantage.

The things we like about the sack:
Wery sturdy and have been water tight in all conditions.
Fantastic feature that you may open the front completely. this makes it easy to find things without emptying the pack completely.
The elastic pockets on the sides are for us an absolute must. (We use it for water bottles when walking. It is easy to get hold of the water bottle and put it back, without having to stop and take off the pack. I will never buy a pack witout this possibility.)

There is nothing we absolutely dislike, but a few things are so-so.
All the straps make it possible to use the sack even with less weight. But they are very long, and in storm they could whip you if you du not remember to tie them down.
The hip belt and polster is good, but not the best I have tried. If you plan to carry more than 20 kg regularly, I would have looked at other models. Up to 20 I think the Trollhetta is superb.

atair
23.09.2009, 22:06
Also ich hab einen Agadir III, ich weiß nich wo sich dein Modell von meinem unterscheidet aber ich kann dir meine 2 Kritikpunkte sagen und du kannst ja überprüfen ob das bei deinem auch der Fall ist:

- mir ist inzwischen der Hüftgurt zu unsteif, bei meinem nächsten Rucksackkauf (beim Agadir war ich ohnehin noch zu unerfahren) werd ich drauf achten das der Hüftgurt etwas fester/besser gepolstert ist.

- die Tragestangen sind im Rucksack eingeschoben und werden oben nur mit einer gewagten Konstruktion von Knopf + Klettverschluß gehalten...die gehen öfters auf und lassen die Stangen nach oben wandern, zurückschieben ist bei mir nur bei leerem Rucksack möglich

weiß nicht ob das hilft aber wie sagt man so schön "schau mer mal"