PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mundraub?



petzi
18.09.2009, 01:24
Ich bin nicht sicher, ob ich in diesem Unterforum richtig bin, aber da der Verein der Träger des Forums ist vermutlich ja. Wenn nein bitte den Thread gerne an passende Stelle verschieben!

Ich habe gestern hier im Forum eine Frage in Sachen Hosen gestellt (http://forum.outdoorseiten.net/showthread.php?t=36542). Im Zuge weiterer Googelei nach den Hosen bin ich heute auf meinen eigenen Beitrag gestossen - allerdings auf einer komplett anderen Domain, garniert mit reichlich Werbung aussenrum (http://sport.mix-store.de/forum-posts/47-outdoorseitennet/1360-hose-mammut-base-jump-vs-champ-vs-den-rest-der-welt.html). Screenshot anbei.

http://fotos.outdoorseiten.net/data/500/Hose-Mammut_Base-Jump_vs_Champ_vs_den_Rest_der_Welt_20090917_.jpg

Diese Seite scheint weite Teile des Forums "zugänglich zu machen". Ich vermute, dass das nicht im Sinne des Forums und seiner Mitglieder ist - in meinem Sinn ist es jedenfalls nicht mit meinen Beiträgen hier ein Werbeumfeld inhaltlich zu befüttern. Würde die Oberfläche des Forums so aussehen wie diese Seite wäre ich sicher weder Leser noch Schreibender hier im Forum. Da ich ehrlich gesagt nicht weiss, ob ich dem Nutzen durch Dritte möglicherweise mit den Nutzungsbestimmungen hier zugestimmt habe folgende Frage an die Admins bzw. den Verein:

- ist Euch bekannt, dass auf der Seite sport.mix-store.de offenbar die Forumsinhalte werblich vermarktet werden bzw. überhaupt genutzt/gespiegelt werden?
- ist das von Euch gewollt / toleriert /veranlasst oder seid Ihr in irgendeiner Art und Weise Nutzniesser davon?
- gedenkt Ihr was dagegen zu tun?

Ich kenne das Phänomen von Seiten, die usenet-Gruppen spiegeln nach dem gleichen Schema. Da es für diese Gruppen keinen Betreiber gibt kann man dagegen auch wenig tun - das sieht hier möglicherweise anders aus. Die urheberrechtlich nötige Schöpfungshöhe um Schutz durch das Urheberrecht zu erhalten und somit als einzelner User einen Hebel gegen solche Schwarzfahrer zu haben haben Gerichte für Foren- bzw. Usenetbeiträge in der Vergangenheit meines Wissens häufiger verneint.

Ich finde mich in diesem "werblichen Umfeld" sowas von gar nicht wieder, dass ich ernsthaft sauer bin und gerne bereit, etwas erfolgversprechendes dagegen zu tun - wenn das Ganze nicht irgendwie mit dem Forum/Verein verwoben ist (was ich mir nicht vorstellen kann, aber man weiss ja nie :o). In letzterem Fall würde ich - sehr bedauernd - vermutlich auf eine weitere Teilnahme am Forum verzichten.

(Edit): Ein Impressum scheint die Seite nicht zu haben - Abmahnanwälte vor! Der Betreiber lässt sich via Denic.de rausfinden - die Daten poste ich hier nicht. Die Werbung scheint vorwiegend von googleads und via affiliwelt.de zu kommen - bergfreunde.de haben aber z.B. einen direkten Link. Mögliche Massnahmen gegen den Kopiermeister wären in meinen Augen !. Abmahnung durch einen Wettbewerber (z.B. den Vereins), strafbewährte Unterlassungserklärung durch Verein und User, kontaktieren der Werbepartner. Follow the money... Nicht dass mir langweilig wäre, aber mir stinkts...

Vor irgendwelchen Aktionen fände ich aber ein Statement der hiesigen Forenbetreiber angebracht (/edit)

sauer und rätselnd

petzi

saerdna
18.09.2009, 07:29
Hallo,

das witzige bei der ganzen Sache ist ja, dass sogar der jetzige "Mundraub"-Thread mit kopiert wurde. http://sport.mix-store.de/forum-posts/47-outdoorseitennet/1397-mundraub.html

Gruß Andi

Werner Hohn
18.09.2009, 09:05
...

- ist Euch bekannt, dass auf der Seite sport.mix-store.de offenbar die Forumsinhalte werblich vermarktet werden bzw. überhaupt genutzt/gespiegelt werden?
- ist das von Euch gewollt / toleriert /veranlasst oder seid Ihr in irgendeiner Art und Weise Nutzniesser davon?

Nein, bis jetzt ist uns das nicht bekannt gewesen und wir ziehen auch keinen Nutzen daraus.


...- gedenkt Ihr was dagegen zu tun?

Na, wir werden das machen, was man in solchen Fällen macht: Anfangen werden wir mit einer höflichen E-Mail oder einem Brief an den Betreiber und ihn bitten das zu unterlassen.

Vielen Dank für den Hinweis.

Gruß Werner

Komtur
18.09.2009, 09:38
Finde ich ja schon echt dreist!

Sogar der 200% Test-Thread ist dort. Da kopiert jemand lustig die Threads aus diesem Forum und nutzt sie auf seiner Seite - ohne sonst irgendwie Arbeit in die ganze Sache zu stecken.

Dazu nicht mal der kleinste Hinweis auf dieses Forum als Quelle.

Rechtlich:
Als Uhrheber meiner Texte, die ich hier im Forum schreibe, gestatte ich auch nur dem Forum Outdoorseiten.net diese zu veröffentlichen.
Ich möchte nicht, dass meine Texte, Fotos etc. auf fremden Seiten ohne mein Wissen veröffentlicht werden.

Also, von mir aus könnt ihr "denen" ruhig auf die Finger hauen ;-)

Gruß

Dirk

uli.g.
18.09.2009, 09:52
Guten Morgen!

Also so ein Grad an Frechheit und Dreistigkeit ist ja kaum noch zu toppen! Derartigen Flegeleien gehört aber ganz dringend das Handwerk gelegt!

Herzliche Grüße!

Euer - sehr erboster! -

Uli

Traeuma
18.09.2009, 10:07
ich hab mir grad fast den Kaffee auf den Bildschirm gespuckt.
Weiß jemand, seit wann diese Seite online ist und von uns Inhalte kopiert?

Fledi
18.09.2009, 10:13
Uff! Mein Kaffee ist auch fast auf dem PC gelandet...

So geht das nicht!

peter-hoehle
18.09.2009, 10:17
Guten Morgen Forengemeinde

Was da läuft,ist eine riesengroße Sauerei.
Bitte alles daran setzen diesen Leuten das
Handwerk zu legen :gosche: :gosche: :gosche:

Trotzdem einen schönen Tag wünscht Peter

Blueface
18.09.2009, 10:21
Jetzt nur ja nicht auf irgendein Banner/Werbung da klicken. Nicht, dass die an der durch diesen Thread gesteigerten Aufmerksamkeit noch Geld verdienen.

Schließt die Reihen, sattelt die Pferde: Auf zum Angriff! :)

Gruß

Tobi

heinz-fritz
18.09.2009, 10:23
Und vielleicht noch eine Email schreiben an tourentipp, bergfex und den anderen Seiten, von denen da Inhalte gezogen werden.
Das geht m.E. über "Mundraub" hinaus.

Blueface
18.09.2009, 10:28
Interessant scheint mir die Mutter-Domain "www.mix-store.de" zu sein. Nutzt man das Archiv der Way-Back-Machine, stösst man bei den alten Inhalten (Seite gibts seit 2004) neben einer Seite für fair gehandelte Produkte, die es da mal gab, auch auf einen Hanf-Samen-Versandhandel.

Wahrscheinlich reine Abzock-Seite mit schwer erreichbaren Besitzern...

EDIT: Im Archiv ist auch noch ein Impressum aus 2007 mit kompletter Anschrift zu finden. Wenn die Seite nicht den Besitzer gewechselt hat, könnt Ihr ihn dort finden.

Becks
18.09.2009, 10:37
Interessant oder nicht, was der sonst noch so bietet, die Inhalte unserer Webseite einfach so kopieren geht nicht.

Sollte der Inhaber unkooperativ sein, kann er sich schon mal warm anziehen, denn dann gibt es Ärger.

Alex

volx-wolf
18.09.2009, 10:49
Da der Domaininhaber in Österreich sitzt, dürfte es wohl nicht so einfach werden...

Sarekmaniac
18.09.2009, 10:50
@Alex: Gib Ihnen Saueres!

:motz::motz::motz:

Harry
18.09.2009, 10:51
Moin,
sonst wenn man irgendwas outdormässiges sucht landet man eigentlich direkt hier bei Ods.
Jetzt auf einer anderen zusammengebastelten Seite.:motz:
Die besteht aus Trekkingforum, Tourentip, Alpenvereinsseite,Outdoor usw. Also viele gute andere Alpinseiten.
Das sind bestimmt noch mehr nicht mit einverstanden.
Schade dass das ganze nur virtuell ist.
Wenn es eine Adresse gibt, sollten wir bei dem auf dem Hof einfach ein Forentreffen veranstaltet:baetsch:

Becks
18.09.2009, 10:52
Warum?
Die Landesgrenze ist grad mal 500m weit wech von hier. Ausserdem kupfert der gute Bursche auch vom Trekkingforum ab, und der Besitzer davon sitzt in Österreich.

Oder möchtest Du andeuten, dass .AT noch keine Gesetze besitzt, die das Urheberrecht betreffen?

Alex

Blueface
18.09.2009, 10:52
"Interessant" war auch eher im kriminalistischen Sinne gemeint. Bei mir erwacht gerade der detektivische Spürsinn :)

Der gleiche Domain-Owner, den man mit "whois" heraisbekommt, betreibt noch mehrere solcher "Themenseiten", die dann mit Werbung zugeklatscht sind. Würde mich nicht wundern, wenn in allen Fällen die Inhalte geklaut sind. Beispiel: Eine Seite zum Judentum unter "zadoq.com". Das Design ist sehr ähnlich.

Gruß und viel Erfolg

Tobi

volx-wolf
18.09.2009, 10:59
Sicherlich gibt es in AT entsprechende Gesetze, aber die grenzübergreifende (Zusammen-)Arbeit der entsprechende Organe stelle ich mir etwas schwer vor. Aber wenn Ihr Euch mit den anderen gespiegelten Foren zusammentut, dürfte es wohl besser gehen.
Auf jeden Fall bescheren wir ihm jetzt schöne viele Klicks = Einnahmen durch die Diskussion hier ;-)

Randonneur
18.09.2009, 11:01
Na, wie dreist man sein kann ist schon bemerkenswert.

@Blueface: Ich wuerde erst die Pferde satteln und dann die Reihen schliessen. :bg:

Nammalakuru
18.09.2009, 11:01
Besten Dank für den Hinweis!
Denke da werden wir gemeinsam mit allen betroffenen Seiten gegen vorgehen.

Becks
18.09.2009, 11:03
Sicherlich gibt es in AT entsprechende Gesetze, aber die grenzübergreifende (Zusammen-)Arbeit der entsprechende Organe stelle ich mir etwas schwer vor.

Laut Routenplaner sind es bis nach Jenbach 210 km von hier, alles Autobahn. Die Strecke pack ich nach Feierabend zur Not noch, ohne hinterher zu spät ins Bett zu kommen.

Alex

volx-wolf
18.09.2009, 11:06
Ähm, mit "Organe" meinte ich die Behörden - nimm doch nicht alles so wörtlich:o
:bg:

elaso
18.09.2009, 11:15
:o:o:o:o:o:o:o:o

wie programmiert man so ein ding:bg:

Sternenstaub
18.09.2009, 11:21
elaso, das ist nicht SO schwierig, bin mal dem Link bzgl der Software nachgegangen.

Eine Möglichkeit wäre noch über die Beworbenen zu gehen. Diese Firmen werden ja wohl wissen, mit wem sie einen Vertrag haben. Ist zwar vermutlich nicht so leicht, weil die ja bestimmt zig Werbeverträge haben, aber es müsste sich trotzdem ohne weiteres ermitteln lassen.
Sicherlich wissen sie nichts über den Datenklau, wären aber vielleicht doch daran interessiert, dass sie selber nicht in ein schiefes Licht geraten.

Fernwanderer
18.09.2009, 11:27
Eine Möglichkeit wäre noch über die Beworbenen zu gehen.
Exakt, die Betreiber von sport-mix sind doch nur die "Stricher", die "Zuhälter" sind die Werber. Wenn man nicht in 14 Tagen die nächste Seite abmahnen will, muß man sich schon um die ökonomische Grundlage dieser Seite kümmern.
Eine Bitte um Stellungnahme zu dem ungesetzlichen Treiben wäre schon mal ein Anfang.

Grüße
Fernwanderer

Nammalakuru
18.09.2009, 11:47
:bg: ... schön auch das aktuell dieser Thread auf deren indexseite verlinkt ist

Becks
18.09.2009, 11:55
Exakt, die Betreiber von sport-mix sind doch nur die "Stricher", die "Zuhälter" sind die Werber.

Seh ich anders. Jemand, der auf seine Seite per Bannerwebung aufmerksam macht (Partnerprogramm) kann meist schlecht einschätzen, ob der, der den Antrag stellt, wirklich sauber ist.

Der böse bruder in dem Spiel ist der Betreiber von mix-store. Er klaut Informationen von anderen Seiten, baut diese bei sich ein und hofft, dass dies ausreicht, um Besucher auf die verlinkten Seiten zu leiten.

Ist ne ganz einfache Methode, geld zu verdienen. Man muss sich nämlich um nichts mehr kümmern, sobald das Anzapfen und Einbauen der Daten erfolgreich ist.

Aber es bietet einen Schwachpunkt. Da der betreiber ja geld verdienen will, muss er auch irgendwo Konto- und sonstige Daten beim Werbepartner hinterlegen. Und da kann man bei der Suche den Hebel ansetzen....

Alex

Komtur
18.09.2009, 12:16
Da der betreiber ja geld verdienen will, muss er auch irgendwo Konto- und sonstige Daten beim Werbepartner hinterlegen. Und da kann man bei der Suche den Hebel ansetzen....

Ich weiß ja nicht, in wie weit die Möglichkeiten zum "Geld verdienen" bekannt sind, aber hier mal eine Info dazu:

Wenn man auf so einer Seite ein Banner anklickt, wird ein Cookie im Browser installiert und ein Code dazu.
Kauft nun der "Besucher" innerhalb der nächsten 4 bis 6 Wochen bei der verlinkten Webseite irgend etwas, schaut die Software nach diesem Cookie und holt sich von dort den code.
Nun erhält der Webseitenbetreiber von dem dieser Code stammt einen Anteil des Kaufpreises als Prämie.

Also liebe Leute: Auf keinen Fall dort ein Werbebanner anklicken. Denn wenn ihr in der nächsten Zeit bei einer dieser Firmen etwas kaufen würdet, verdient der Mundräuber daran Geld.

Gruß

Dirk

thefly
18.09.2009, 12:41
ist nur die Frage wie lange der noch Freude an seiner Werbung hat. Ein Blick in die Partner-AGBs z.B. der Bergfreunde (https://partner.bergfreunde.de/html/teilnahmebedingungen.html) legt da anderes nahe ;-)

Ansonsten, einfach alle Cookies nach Beenden der Sitzung löschen.
Im Firefox: Extras->Einstellungen->Datenschutz-> "Cookies behalten bis Firefox geschlossen wird".
Einmalig: Extras -> Private Daten löschen
Extensions gibt es dazu auch.


In dem Zusammenhang vielleicht auch noch interessant: Flashcookies (http://d0mber.blogspot.com/2009/08/flash-cookies-und-da-geht-sie-hin-die.html)

grüße

Fred

gelöschter Nutzer
18.09.2009, 12:46
Ich würde den Betreiber per Mail anschreiben sowie den Besítzer der Domain. Sollte das nicht funktionieren würde ich ganz ehrlich rechtliche Schritte einleiten. Das ist ein klarer Verstoss gegen das Urheberrecht. Ich wünsche viel erfolg und unterstütze wenn möglich. Wenn Bedarf besteht kann ich gerne auch einen befreundeten Anwalt fragen wie die rechtliche Lage in diesem Punkt aussieht.

Gruß Thomas

Sternenstaub
18.09.2009, 12:46
Aber es bietet einen Schwachpunkt. Da der betreiber ja geld verdienen will, muss er auch irgendwo Konto- und sonstige Daten beim Werbepartner hinterlegen. Und da kann man bei der Suche den Hebel ansetzen....

genau das meinte ich ja, als ich schrieb, man könne auch über den Beworbenen gehen. ;)

willo
18.09.2009, 12:47
Geht denn der Verein jetzt dagegen vor?

Becks
18.09.2009, 12:51
Moin,
sagen wir es so: der Widerstand ist noch etwas unorganisiert, aber er ist erwacht (und nicht nur bei uns). Jetzt werden erstmal Daten gesammelt.

:popcorn:
Alex

willo
18.09.2009, 12:53
Was für Daten. Würde eher sagen: Anwalt holen und Unterlassung fordern. Kann doch schon Morgen rausgehen sowas...

petzi
18.09.2009, 12:53
Da der Domaininhaber in Österreich sitzt, dürfte es wohl nicht so einfach werden...

Im Gegentum - das macht es sogar sehr einfach. Die denic-Statuten schreiben vor, dass es für .de-Domains zwingend einen Admin-C in Deutschland geben muss. Gibt es nicht -> Nachricht ans Denic -> wenn kein Admin-C in Deutschland benannt wird Domain weg. Peng.
Mit dem an sich ekligen Instrument der Mitstörerhaftung kann man auch über den Hoster gehen (in Hamburg) bei dem die Seiten liegen zwecks Abschaltung. Das kann dann sehr schnell gehen, wie die Erfahrungen der Vergangenheit zeigen.

Ansonsten: Wenn man die Seiten genau anschaut findet man klein und in hellgrau "powered by *verschiedene Domains*" (u.a. sowas wie versicherungsvergleich.org.uk oder andere). Bei einer davon war ein Impressum mit einem Ansprechpartner Dipl-Kaufmann irgendwo in .de (PLZ 05xxx)

salut

petzi

tingeltangeltill
18.09.2009, 13:14
Hallo liebes Outdoorseiten-Forum,

wir haben gerade von einem Kunden den Hinweis auf diesen "Mundraub" bekommen. Selbstverständlich distanzieren wir uns von solchen Praktiken und hatten davon keinerlei Kenntnis. Wir haben den Partner bis zur Klärung des Sachverhaltes deaktiviert und gebeten die Werbemittel von uns zu entfernen.

Von unserem Online-Shop werden ebenso oft Produktbeschreibungen geklaut, daher können wir den Ärger sehr gut verstehen.

Wir werden selber versuchen den Partner zu kontaktieren, aus Datenschutzgründen können wir keine Daten herausgeben.

Jedoch findet man über eine Denic Whois Abfrage den Domain-Inhaber und wenn man dann Googelt und das Telefonbuch nutzt, kommt man sehr weit ;-)

Gerne stehen wir für Rückfragen jederzeit zur Verfügung (gerne auch via Telefon).

Es grüßen die Bergfreunde,

Till Voß

Online Marketing & Technik
Bahnhofstraße 26
Tor D, Eingang 17
72138 Kirchentellinsfurt

Telefon: +49 (0)7121 30459-24
Fax: +49 (0)7121 30459-12
Email: till@bergfreunde.de
Web: http://www.bergfreunde.de

Sitz der Gesellschaft: Kirchentellinsfurt
Amtsgericht Stuttgart, HRB: 382746
Geschäftsführer: Martin Theben

Blueface
18.09.2009, 13:24
Selbstverständlich distanzieren wir uns von solchen Praktiken und hatten davon keinerlei Kenntnis. Wir haben den Partner bis zur Klärung des Sachverhaltes deaktiviert und gebeten die Werbemittel von uns zu entfernen.

Schnell, eindeutig, unmissverständlich - dafür Respekt!

tingeltangeltill
18.09.2009, 13:33
Schnell, eindeutig, unmissverständlich - dafür Respekt!

Danke Dir, wir hoffen, dass wir das schnellst möglich klären können.

peter-hoehle
18.09.2009, 13:43
Danke Dir, wir hoffen, dass wir das schnellst möglich klären können.
Auch von mir ein Lob http://www.smileygarden.de/smilie/Zwinker/89.gif (http://www.smileygarden.de)

Werner Hohn
18.09.2009, 13:57
Geht denn der Verein jetzt dagegen vor?

Wie Becks schon erwähnte: Wir sammeln noch ein paar Infos und klären das mit anderen Betroffenen ab. Wir werden das auf keinen Fall so hinnehmen, aber wir werden nicht vorher öffentlich machen, wie und was wir unternehmen. Das wäre schon aus rechtlichen Gründen nicht klug.

Werner

mounty71
18.09.2009, 14:34
warum schreit ihr den alle so laut, was haben eure Eltern und Großeltern ihren Mitbürgern alles gestohlen und geraubt, von Geld und Gold über das kostbare Leben. Ihr seit noch heute die Nutznieser daraus. ihr lebt auf kosten von ermordeten Menschen, das ist wahrlich ein verbrechen gegen die Menschlichkeit!

das einbinden von Texten, die der betreiber ausdrücklich zur verfügung stellt, warum sollte es da was einzuwenden geben? Ich denke nur der Neid!

Wer kennt sie nicht die Bookmarverzeichnissen, die Newsverzeichnisse und Artikelverzeichnisse von digg über yigg bis Webnews und oneview usw. und sofort. dagegen kann man auch nichts machen, aber dem stimmt der betreiber der seite nicht ausdrücklich zu und bietet es sogar noch an.

Im Falle wie diesem bietet es der Betreiber der Seite sogar an ;-) und findige Menschen verwenden es, die anderen frisst der Neid!

Die Zeit geht weiter und bleibt nicht stehen, vor der Entwicklung kann man die Augen nicht verschließen, was in amerika heute ist kommt morgen nach europa ;-)

Fernwanderer
18.09.2009, 14:38
Ah, ein getroffener Hund wie mir scheint.

Becks
18.09.2009, 14:40
Das wäre schon aus rechtlichen Gründen nicht klug.


Mal ganz abgesehen von den taktischen Gründen. Niemand schickt seinem Feind zuerst die Angriffspläne und kommt dann persönlich vorbei. :bg:

Alex

mounty71
18.09.2009, 14:40
getroffen erst wen er liegt ;-)

das war mal nur eine Info für unbeteiligte Leser, damit es nicht einseitig dasteht und nur eine Meinung und sichtweise vertreten ist

mounty71
18.09.2009, 14:41
Mal ganz abgesehen von den taktischen Gründen. Niemand schickt seinem Feind zuerst die Angriffspläne und kommt dann persönlich vorbei. :bg:

Alex

außer er ist sich sicher das er gewinnt, und vor allem überlegen ist :-) :bg::baetsch:

Fernwanderer
18.09.2009, 14:42
das war mal nur eine Info für unbeteiligte Leser
Info? Schwadronieren, paßt wohl besser.

derMac
18.09.2009, 14:43
das war mal nur eine Info für unbeteiligte Leser, damit es nicht einseitig dasteht und nur eine Meinung und sichtweise vertreten ist
Ja, danke dass du mich über meine Eltern und Großeltern informiert hast. Ich werd gleich mal fragen, wie sie zu den Anschuldigungen stehen. :roll:

Mac

luckyloser
18.09.2009, 14:45
warum schreit ihr den alle so laut, was haben eure Eltern und Großeltern ihren Mitbürgern alles gestohlen und geraubt, von Geld und Gold über das kostbare Leben. Ihr seit noch heute die Nutznieser daraus. ihr lebt auf kosten von ermordeten Menschen, das ist wahrlich ein verbrechen gegen die Menschlichkeit!

wie bist du denn drauf? lass dich mal therapieren!
das ist ja das dümmste was ich seit langem gehört hab!

mounty71
18.09.2009, 14:47
wie bist du denn drauf? lass dich mal therapieren!
das ist ja das dümmste was ich seit langem gehört hab!

von wo kommst du? aus Grönland oder aus Deutschland?
wenn du aus Grönland kommst gut dann bist du nicht betroffen, aber wenn du aus Deutschland kommst, dann stellt sich die Frage wer sich therapieren lassen soll bzw. die augen öffnen

Mika Hautamaeki
18.09.2009, 14:49
von wo kommst du? aus Grönland oder aus Deutschland?
wenn du aus Grönland kommst gut dann bist du nicht betroffen, aber wenn du aus Deutschland kommst, dann stellt sich die Frage wer sich therapieren lassen soll bzw. die augen öffnen

????????????????????

flosse
18.09.2009, 14:50
Hallo,

ich bin neu hier und bin über http://www.trekkingforum.com/forum/showthread.php?p=99765#post99765 auf diesen Thread gekommen.
Auch ich habe meine liebe Not mit sport.mix-store.de. Mehrmalige Aufforderungen das Kopieren meiner Website sofort zu unterlassen wurden mit einem selbstgefälligen "Sie stellen den Inhalt doch selbst zur Verfügung" quittiert.

Schließlich habe ich das Abrufen meiner RSS-Feeds von der betreffenden Domain blockiert. Seitdem ist zumindest mein Inhalt von der Seite verschwunden.

Ich kann nur alle Forenbetreiber aufrufen die RSS-Feeds für die Domain *.mix-store.de zu sperren. Wenn unsere Inhalte für sport.mix-store.de nicht mehr automatisch abrufbar sind, verschwindet die Seite schnell wieder vom Netz.

Hier eine Zusammenfassung von Tipps (http://www.blogprojekt.de/2009/05/12/tipps/content-diebe-finden-und-bekaempfen/) gegen Content-Klau

Durch den doppelten Content enstehen außerdem beträchtliche Nachteile im Google-Ranking.

Ich mache mich jedenfalls weiter auf die Suche und warne betroffende Foren, Blogs und Websites.

lG

Flosse
bergportal.com

mounty71
18.09.2009, 14:52
dann tauchen immer wieder neue auf ;-) seite kopieren geht ganz schnell, dann müßt ihr schon die rss feeds deaktivieren und euch der neuen entwicklung verschließen :-)

Blueface
18.09.2009, 14:54
Wo kommt denn dieser Troll her? Habe selten so eine seltsame Argumentationskette gelesen. Auf jeden Fall sollte man ihn nicht füttern.

Becks
18.09.2009, 14:55
Moin,
es gibt noch andere Mittel, keine Sorge.

Alex

willo
18.09.2009, 14:55
Bla, bla....
Oder der erste nimmt sich irgendwann nen Anwalt und Du bist ein für alle Mal ruhig.

Mika Hautamaeki
18.09.2009, 14:55
Wo kommt denn dieser Troll her? Habe selten so eine seltsame Argumentationskette gelesen. Auf jeden Fall sollte man ihn nicht füttern.

vllt sollte man ihm ne Portion Sonnenlicht verpassen, dann wird er zu Stein

mounty71
18.09.2009, 14:56
Per htaccess-Einstellungen kann man Domains den Zugriff auf den eigenen Blog verwehren. Das funktioniert aber leider nicht mit RSS-Feeds, die bei Feedburner hinterlegt sind.

eben man kann den feed dahinziehen ;-) und von dort konsumieren :-)

Freak
18.09.2009, 14:57
Wo kommt denn dieser Troll her? Habe selten so eine seltsame Argumentationskette gelesen. Auf jeden Fall sollte man ihn nicht füttern.

Aus Tirol... :ignore:

mounty71
18.09.2009, 14:59
Bla, bla....
Oder der erste nimmt sich irgendwann nen Anwalt und Du bist ein für alle Mal ruhig.

meinste? ;-) oder täuscht du dich, das nächstemal kommt ein server in russland, annonym und diskret zugriff sogut wie unmöglich ;-) domain auf Pseudo registriert mit protect usw. junge wach auf.

willo
18.09.2009, 15:01
meinste? ;-) oder täuscht du dich, das nächstemal kommt ein server in russland, annonym und diskret zugriff sogut wie unmöglich ;-) domain auf Pseudo registriert mit protect usw. junge wach auf.


Geil! Generation SMS live :popcorn:

mounty71
18.09.2009, 15:01
:hahaa:

Komtur
18.09.2009, 15:02
dann tauchen immer wieder neue auf ;-) seite kopieren geht ganz schnell, dann müßt ihr schon die rss feeds deaktivieren und euch der neuen entwicklung verschließen :-)

Sogenannte Framing (oder Inline-Linking), bei dem durch die Verwendung von Frames nicht deutlich wird, dass nach Aufrufen eines Links die Internet-Adresse wechselt.
Stellen Sie also fremde Inhalte als Ihre eigenen dar, kann dies zum Verstoß gegen das Namensnennungsrecht des Urhebers nach § 12 UrhG führen. Auch wettbewerbsrechtliche Konsequenzen können in Betracht kommen, namentlich Verstösse gegen § 3 UWG durch sogenannte Vorspannwerbung.


;-)


Na und wenn die Werbepartner erst mal darüber aufgeklärt sind ...
wenn er damit kein Geld mehr verdient, hat es sich eh erledigt.


...

Mika Hautamaeki
18.09.2009, 15:04
Geil! Generation SMS live :popcorn:

Rechtschreibung ist nicht seine Stärke, aber stören wirds ihn wohl kaum.

Sternenstaub
18.09.2009, 15:05
vermutlich ist der Typ doch eh nur ein Trittbrettfahrer und hat mit den Leuten, die mit anderer Leute geistigem Eigentum Kohle machen, überhaupt nichts zu tun. Der tut nur so, weil er es geil findet, den Bösewicht zu geben. Ich würde ja eher sagen: den Deppen zu geben - aber ich bin ja bekanntermaßen nicht unhöflich. :-)

Mika Hautamaeki
18.09.2009, 15:05
Sogenannte Framing (oder Inline-Linking), bei dem durch die Verwendung von Frames nicht deutlich wird, dass nach Aufrufen eines Links die Internet-Adresse wechselt.
Stellen Sie also fremde Inhalte als Ihre eigenen dar, kann dies zum Verstoß gegen das Namensnennungsrecht des Urhebers nach § 12 UrhG führen. Auch wettbewerbsrechtliche Konsequenzen können in Betracht kommen, namentlich Verstösse gegen § 3 UWG durch sogenannte Vorspannwerbung.


;-)

Hilft ja nix, wenn er rechtlich nicht greifbar ist. Da muß sich dann mal die Familie drum kümmern.

mounty71
18.09.2009, 15:06
Sogenannte Framing (oder Inline-Linking), bei dem durch die Verwendung von Frames nicht deutlich wird, dass nach Aufrufen eines Links die Internet-Adresse wechselt.
Stellen Sie also fremde Inhalte als Ihre eigenen dar, kann dies zum Verstoß gegen das Namensnennungsrecht des Urhebers nach § 12 UrhG führen. Auch wettbewerbsrechtliche Konsequenzen können in Betracht kommen, namentlich Verstösse gegen § 3 UWG durch sogenannte Vorspannwerbung.


;-)
wer redet von inlineframing, das ist vergangenheit junge. web 2.0 ist Jetzt und die Zukunft wird noch besser

mounty71
18.09.2009, 15:07
Rechtschreibung ist nicht seine Stärke, aber stören wirds ihn wohl kaum.

hauptsache is ja das man mich versteht ;-)

mounty71
18.09.2009, 15:07
Hilft ja nix, wenn er rechtlich nicht greifbar ist. Da muß dann mal die Familie drum kümmern.


junge gib mehr davon preis :bg:

willo
18.09.2009, 15:08
Oder er macht gerade ne Trainingseinheit hierfür: http://de.wikipedia.org/wiki/Bullshit-Bingo

mounty71
18.09.2009, 15:10
was is jetzt is euch die spucke weg geblieben, oder was?

Sternenstaub
18.09.2009, 15:11
soll ich mich jetzt beschweren, weil du nicht auf mein posting eingehst?
Ich spiele ja gern mal mid Kindern, aber intelligent sollten sie schon sein.
Ich glaube eher, dass dein Schnarchstoryrepertoire allmählich langweilt. :cool:

Becks
18.09.2009, 15:12
was is jetzt is euch die spucke weg geblieben, oder was?

Nein. Nur hab ich keine Lust, mich auf Dein Niveau herabzulassen.

Aber wie es eben mit Zecken so ist. Man beobachtet sie eine Weile und entfernt sie dann aus dem Pelz. Nur weil man beim ersten Auftauchen nicht in panikartige Hektik ausbricht, bedeutet das gar nichts.

Für persönliche Redeuelle, wie sie andere hier anzetteln, bin ich zudem zu alt.

Alex

mounty71
18.09.2009, 15:12
Hilft ja nix, wenn er rechtlich nicht greifbar ist. Da muß sich dann mal die Familie drum kümmern.


komm schon wo bleibt dein ruf Berg .eil und statt Familie nimm Kameraden auf

Sternenstaub
18.09.2009, 15:13
das letzte posting erreicht meinen geistigen Horizont nicht.
:ignore:

mounty71
18.09.2009, 15:14
das letzte posting erreicht meinen geistigen Horizont nicht.
:ignore:


aber sicherlich den von Mika Hautamaeki

Sternenstaub
18.09.2009, 15:16
ne, dein posting ist so weit unter jeglichem Niveau, ich befürchte, hier versteht niemand deine Sprüche. :ignore:

Mika Hautamaeki
18.09.2009, 15:16
aber sicherlich den von Mika Hautamaeki

Ne, is mir zu tief. Du gehst mir auf den Klotz und diskutieren mit dir bringt eh nichts, bin daher raus!

Komtur
18.09.2009, 15:17
wer redet von inlineframing, das ist vergangenheit junge. web 2.0 ist Jetzt und die Zukunft wird noch besser

Ob Inlineframing oder was auch immer spielt keine Rolle lieber Mario.

Anbei nochmals der wichtige Teil für Dich:
Stellen Sie also fremde Inhalte als Ihre eigenen dar, kann dies zum Verstoß gegen das Namensnennungsrecht des Urhebers nach § 12 UrhG führen.

Kapiert?

mounty71
18.09.2009, 15:17
ne, dein posting ist so weit unter jeglichem Niveau, ich befürchte, hier versteht niemand deine Sprüche. :ignore:

das gegenteil ist der fall, verstehen tut es jeder ihr seid ja doch so sehr intelligent

mounty71
18.09.2009, 15:19
Ob Inlineframing oder was auch immer spielt keine Rolle lieber Mario.

Anbei nochmals der wichtige Teil für Dich:
Stellen Sie also fremde Inhalte als Ihre eigenen dar, kann dies zum Verstoß gegen das Namensnennungsrecht des Urhebers nach § 12 UrhG führen.

Kapiert?


Klaus es stellt niemand diese als seine eigenen da, schau dich mal um, es wird genannt von wo sie kommen und man kann sogar auf einen link klicken wo man den ganzen artiekl lesen kann

Sarekmaniac
18.09.2009, 15:19
das letzte posting erreicht meinen geistigen Horizont nicht.
:ignore:

@sternenstaub::bg::bg::bg:

Ob die Postings aus Tirol kommen weiß ich nicht, auf jedenfall sind Monty71's Beiträge sämtlich in diesem Thread entstanden. Vielleicht sollte man ihn mal temporär zur Ordnung rufen, bis er seinen Duden wiedergefunden hat.

@Monty: Der Müll den Du schreibst, der ist jetzt auf deiner Seite zu lesen.:ignore:

gelöschter Nutzer
18.09.2009, 15:19
Ich würde jegliche Unterhaltung hier streichen und das ganze ins Interne verlagern. Jede weitere Diskussion bringt eh nichts.

derMac
18.09.2009, 15:20
Eh das hier völlig ausartet - klick (http://forum.outdoorseiten.net/showpost.php?p=544816&postcount=53).

Mac

Werner Hohn
18.09.2009, 15:21
Wir sind nahe dran an einer Lösung. Die Idee:

Das Forum wird auf Papierbetrieb umgestellt. Per Stern-, Rund- Weit- und Streckwanderungen werden die Beiträge verteilt. User aus dem benachbarten Ausland werden per Fahrradkurier versorgt. Reinschauen ins Heft, Kommentar abgeben und weiter damit zum nächsten "Foren"mitglied.

Damit das nicht so arg aufwendig wird, werden wir Themenkreise bilden müssen. Im Augenblick suchen wir Boten, die das Laberforum übernehmen.

Sternenstaub
18.09.2009, 15:24
cool Werner, man merkt doch immer wieder, welch geistige Leuchten wir im Vorstand und im Team haben.
Durch den Staffellaufthread haben wir ja schon viele Namen von Leuten, die etwas tragen würden fürs ODS. Nehmen wir eben keinen Stab, sondern einige druckfrische Exemplare des neuesten Machwerks. :bg:

Sarekmaniac
18.09.2009, 15:26
Ich meld mich freiwillig als Botin und übernehme Zecke, Otto Stover und BV. Erweiterter Winterdienst natürlich;-)

Sternenstaub
18.09.2009, 15:27
sarek, dann kannste auch gleich noch Charly 68 in Mora übernehmen und den finnischen Peter.

peter-hoehle
18.09.2009, 15:41
@mounty 71

16 Postings in einem Tread zwischen 13.34 Uhr und 14.19 Uhr !!!
aber sonst nichts !!!:o Toller User:ignore:

hoffentlich werden das nicht so viele hier

Gruß Peter

mounty71
18.09.2009, 15:58
@mounty 71

16 Postings in einem Tread zwischen 13.34 Uhr und 14.19 Uhr !!!
aber sonst nichts !!!:o Toller User:ignore:

hoffentlich werden das nicht so viele hier

Gruß Peter

vieleicht werden es ja noch mehr

Becks
18.09.2009, 16:03
Nein,
werden sie nicht. Aber ich mach erstmal Screenshots von der Webseite, bevor sie verschwindet.

Alex

Sarekmaniac
18.09.2009, 16:06
@Alex:

Danke. Der Typ ist echt anstrengend.

mounty71
18.09.2009, 16:06
keine angst die verschnwindet nicht freiwillig ;-) und wenn dann kommt sicherlich eine neue :-)

mounty71
18.09.2009, 16:08
@Alex:

Danke. Der Typ ist echt anstrengend.
hartnäckig mein lieber

Traeuma
18.09.2009, 16:08
So... Feierabend.
Alles nötige erledigen wir jetzt von Vereinsseite aus.

Traeuma
18.09.2009, 16:42
So... ich habe mit dem verantwortlichen Herrn gerade telefoniert (übrigens kein unangenehmes Gespräch).
Auf freundliches Bitten hin war er jedoch immer noch nicht bereit, die Einbindung unserer Themen auf seiner Seite zu beenden.

Die Nutzung des RSS-Feed wie es auf besagter Seite getan wird entspricht nicht unseren Vorstellungen. Ganz egal, ob es nun legal, illegal oder eine Grauzone ist. Wir finden es nicht richtig und wünschen etwas derartiges nicht.

Somit sehe ich vorerst nur die Lösung, den RSS-Feed auf den outdoorseiten komplett abzuschalten, was ich soeben getan habe.
Schade für alle User, die den Feed genutzt haben, um sich über Neuigkeiten im Outdoorbereich zu informieren.