PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bergans Daunenschlafsäcke



Sam
20.01.2004, 23:37
Hallo,

habe schon die "Suchen"-Funktion benutzt, aber nichts gefunden zu den Schlaftüten dieser Firma. Hat jemand schon Erfahrungen gemacht? Oder einen Test gelesen?
Kenner gibt es hier ja genug!

Habe da an Senja Snow gedacht:
Komfort -8°C
Gänsedaunen 90/10
Füllgewicht 450 g bei 180m Größe
Gewicht 1,15 kg
Volumen 7 l
Konstruktion Kammer
Außenmaterial Nylon Ripstop
Innen Nylon Taffeta
Preis ca. 200,00 Euro

Corton
21.01.2004, 09:41
Aus reiner Neugier: Wie kommst Du denn ausgerechnet auf diesen Schlafsack? Wohnst Du in Norwegen? Ich finde gerade mal 7 Links, und die sind alle norwegisch... :-?

Corton

Nicht übertreiben
21.01.2004, 09:57
Ich hab mal den Winterschlafsack von denen ausgepackt, der quoll geradezu aus der Verpackung. Die Daune ist glaube ich ziemlich gut. Eigene Erfahrungen habe ich aber nicht. Nen paar nette Rucksäcke haben sie auch!

Thorben

MaMa
21.01.2004, 10:16
Ich hab eben mal den PDF-Katalog auf www.scandic.de durchgeschaut. Demnach verwendet Bergans 90/10 er 650cuin-Daune. Das allgemeine Blabla klingt eigentlich recht vernünftig, aber die Temperaturangaben sind trotzdem übertrieben. -8 Grad mit 510 gr Daune oder -14 Grad mit 680 gr....Tzzz

Flachlandtiroler
21.01.2004, 10:27
-8 Grad mit 510 gr Daune oder -14 Grad mit 680 gr....Tzzz
Für gestandene Skandinavier halt, nicht für weicheiige warmduschende Mitteleuropäer... :bg:

Nicht übertreiben
21.01.2004, 10:32
Der Winterschlafsack von denen ist dagegen mit 1250g Daunen bei -25 Komfort gefüllt, da kann ich mich auch als Europäer wieder mit anfreunden :P - aber stimmt schon, ansonsten sind die Angaben (wie bei dem anderen Schlasa-Produzenten aus Norwegen) für den harten Naturburschen :-?

Thorben

MaMa
21.01.2004, 10:51
Tja, da werden dem Bewohner der gemäßigten Zone wieder seine natürlichen Grenzen aufgezeigt. :lol:

Corton
21.01.2004, 11:05
Das Angebot in dem Katalog (http://www.scandic.de/data/prospekte_pdf/bergans/Bergans%20Schlafsaecke.pdf) (1,7 MB pdf) ist ja irgendwie nicht gerade deckungsgleich mit dem Angebot auf der Bergans Website (http://www.bergans.no/sider/bergans.htm)... :-?