PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Koblenz <--> Montpellier: wie günstig mit Hund?



mamaguru
18.01.2004, 19:35
Hallo zusammen,

kennt jemand eine gute, sprich günstige, Möglichkeit von Koblenz nach Montpellier zu kommen -- und in einigen Monaten wieder zurück?

Randparameter: :roll:
· ein Erwachsener
· Hund (~32kg) dabei
· ~50kg Gepäck
· mit dem eigenen Auto fahren geht nicht

Ryanair & Co fällt aus, weil die keine »normalen« Hunde transporieren.

herzlichen gruß & TIA
boris

Titel optimiert

david0815
18.01.2004, 20:30
so ne richtig tolle Idee hab ich nicht.

aber www.mitfahrzentrale.de ist allemal nen Versuch Wert.

oder

www.nachtzugreise.de Sparnight für 29? auf allen Strecken. Wo die allerdings in Frankreich genau hinfahren weiß ich nicht.

viel Glück

mamaguru
19.01.2004, 16:53
so ne richtig tolle Idee hab ich nicht.
Trotzdem danke. http://www.mamaguru.de/emoticons/blumi.gif


aber www.mitfahrzentrale.de ist allemal nen Versuch Wert.
Haben zur Zeit nix im Angebot, werde ich aber mal im Auge behalten. Vielleicht tut sich da bald was. http://www.mamaguru.de/emoticons/fee.gif


www.nachtzugreise.de Sparnight für 29? auf allen Strecken. Wo die allerdings in Frankreich genau hinfahren weiß ich nicht.
Komme gerade von der Bahn... Einfach wollen sie für mich und meine vierbeinige Begleitung »günstige« 205,40 EUR. :kotz:

Anybody any cheaper idea? :roll:

gruß
boris

Flachlandtiroler
19.01.2004, 17:06
[...] 205,40 EUR.
Anybody any cheaper idea?
Die Deutsche Touring (www.touring.de/) (Linienbusse) fährt für gut die Hälfte nach Montpellier, allerdings ist Koblenz kein Haltebahnhof (Frankfurt, Köln etc.). Keine Ahnung, was die mit Hunden machen, Übergepäck sollte ansonsten kein Problem sein.
Das die Mitfahrzentrale was wird halte ich bei Deinen Gepäckmengen für unwahrscheinlich. :-?

Nicht übertreiben
19.01.2004, 17:10
Was will den die französische Bahn für die gleiche Strecke haben?

Klingt ja fast nach nem kleinen Auslandsaufenthalt?! Evtl. kannst Du Dein Gepäck per Spedition vorschicken, dann klappt es vielleicht auch mit der Mitfahrzentrale...

Gruss
Thorben *ebenfalls ideenlos*

mamaguru
19.01.2004, 18:09
@Flachlandtiroler

Deutsche Touring (www.touring.de/) (Linienbusse) fährt für gut die Hälfte nach Montpellier, allerdings ist Koblenz kein Haltebahnhof (Frankfurt, Köln etc.).
Frankfurt oder wäre überhaupt kein Problem. Ich werde mich mal an die wg. »Hund« wenden.


Das die Mitfahrzentrale was wird halte ich bei Deinen Gepäckmengen für unwahrscheinlich. :-?
Wahrscheinlich kann ich das Gepäck um 10-15kg drücken. :bg:

herzlichen dank
boris

mamaguru
19.01.2004, 18:15
@Nicht übertreiben

Was will den die französische Bahn für die gleiche Strecke haben?
Verstehe die Frage nicht ganz. http://www.mamaguru.de/emoticons/irritiert.gif


Klingt ja fast nach nem kleinen Auslandsaufenthalt?!
Ja, so in etwa. ;) Die Dauer weiß ich leider nocht nicht, was natürlich die »Planung« etwas verkompliziert. http://www.mamaguru.de/emoticons/umfall.gif


Evtl. kannst Du Dein Gepäck per Spedition vorschicken, dann klappt es vielleicht auch mit der Mitfahrzentrale...
Hmm... ob das günstig ist? :roll:

herzlichen dank
boris

Lutz
19.01.2004, 18:19
@Flachlandtiroler

Deutsche Touring (www.touring.de/) (Linienbusse) fährt für gut die Hälfte nach Montpellier, allerdings ist Koblenz kein Haltebahnhof (Frankfurt, Köln etc.).
Frankfurt oder wäre überhaupt kein Problem. Ich werde mich mal an die wg. »Hund« wenden.

Hallo Boris,
sieht auch nicht so gut aus - Zitat:

Die Beförderung von Tieren, Fahrrädern und Einrichtungsgegenständen ist im grenzüberschreitenden Linienverkehr nicht gestattet.

Siehe auch hier (http://212.63.58.23/hp/014_faqs.htm)...

ciao
Lutz

Thomas123
19.01.2004, 19:52
@Nicht übertreiben

Was will den die französische Bahn für die gleiche Strecke haben?
Verstehe die Frage nicht ganz. http://www.mamaguru.de/emoticons/irritiert.gif


Wenn du die Tickets für die französische Strecke bei der französischen Bahn kaufst (www.sncf.com, haben eine sehr gute Deutsche seite) kommst du viel billiger! Z.B. wollen die von Frankfurt nach Montpellier mit einmal Umsteigen in Paris (Bahnhof wechsel! Könnte für dich bei dem Gepäck ja auch ein Problem werden) 149,20 € für die einfache Fahrt.

Grüße

Thomas

mamaguru
19.01.2004, 20:30
@Thomas123


(www.sncf.com, haben eine sehr gute Deutsche seite)
Vielen Dank für die Erklärung. http://www.mamaguru.de/emoticons/prost.gif

gruß
boris

Nicht übertreiben
20.01.2004, 10:58
Genau das meinte ich! Hab ich schön öfter erlebt, dass die Deutsche Bahn für die gleiche Strecke wesentlich mehr nimmt, als die entsprechende Eisenbahngesellschaft im Ausland. Eigentlich ziemlich unverschämt!

Bzgl. der Deutschen Touring: Ich bin mal mit denen nach Norwegen gefahren. Im Ticket stand ausdrücklich drin, dass die Mitnahme von Ski untersagt ist. Als wir dann mit unseren Ski am Bus standen hatte das Ding sogar extra einen Ski-Koffer hinten dran! Wenn Du also evtl. mit denen fahren willst, dann würde ich mal einige Zeit vorher einen der Busfahrer ansprechen und fragen ob der Hund ein Problem ist.

Gruss
Thorben

mamaguru
20.01.2004, 11:43
@Nicht übertreiben


Genau das meinte ich! Hab ich schön öfter erlebt, dass die Deutsche Bahn für die gleiche Strecke wesentlich mehr nimmt, als die entsprechende Eisenbahngesellschaft im Ausland. Eigentlich ziemlich unverschämt!
Ja, find' ich auch. http://www.mamaguru.de/emoticons/motz.gif


Bzgl. der Deutschen Touring: Ich bin mal mit denen nach Norwegen gefahren. Im Ticket stand ausdrücklich drin, dass die Mitnahme von Ski untersagt ist. Als wir dann mit unseren Ski am Bus standen hatte das Ding sogar extra einen Ski-Koffer hinten dran! Wenn Du also evtl. mit denen fahren willst, dann würde ich mal einige Zeit vorher einen der Busfahrer ansprechen und fragen ob der Hund ein Problem ist.
Ich war mal für mehrere Monate in Indien und habe dort schon ähnliches erlebt -- dort ist nämlich auch der Transport von Tieren in öffentlichen Verkehrsmittlen nicht erlaubt. In die große Stadt (Bangalore) haben sie mich im Bus ohne zu murren mitgekommen.

Nur... als ich dann wieder zurückwollte, ging das plötzlich nicht mehr. Es hieß nur: » Dogs not allowed«. :kotz:

Zum Glück http://www.mamaguru.de/emoticons/fee.gif hat sich ein hilfsbreiter Inder »unserer« angenommen. Wir sind dann mit ihm stundenlang am Busbahnhof rumgelaufen, er hat rumgefragt und rumgefragt, immer wieder und immer wieder. Sau heiß war's und alle haben gegafft, als wäre ich 'nen Zootier. :o

Irgendwann hat sich dann ein Busfahrer gefunden, der mutig genug war gegen das Gesetz zu verstoßen -- allerdings nur für ordentlich »Bakshish«.

Direkt am Busbahnhof konnte/durfte ich allerdings nicht einsteigen, denn da hätte uns ja einer der »Aufseher« sehen können, vor denen sie irgendwie alle Angst hatten. So hat mich der hilfsbereite Inder etwas abseits begleitet, wo der Bus dann auch gehalten hat. http://www.mamaguru.de/emoticons/prost.gif

Reisen mit dem Hund kann ganz unschön diskriminierend sein. :ill:

herzlichen gruß
boris

Nicht übertreiben
20.01.2004, 12:24
Deshalb nehme ich nach Indien immer meine Kuh mit :bg: