PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlafsäcke bei ebay ?



Süden
15.01.2004, 12:31
Hi!

Ich schaue mich im Moment ein wenig um zum Thema Sommerschlafsack. Ich habe nicht vor mir sofort einen zu kaufen, sondern will nur mal sehen, was der Markt so anzubieten hat, wenn ein Kauf mal irgendwann ansteht. (So im Bereich <1.100 Gramm; <200,- EUR; Daune)

Jetzt habe ich bei ebay einige Salewa Diadem gesehen. Einen Diadem 250 für 105,- EUR, einen 300 für 99,- EUR und einen 500 für 99,- EUR.
Mir kommen aber die Preise doch etwas sehr niedrig vor, verglichen mit den sonst üblichen Verkaufspreisen.
Könnten das von anderen Käufern reklamierte Teile sein oder keine "echten" Salewa oder was auch immer?
Würdet ihr so ein Teil bei ebay kaufen?

Matchbox
15.01.2004, 12:47
ich würde generell keine teuren (ist natürlich relativ) sachen bei ebay kaufen.
an deiner stelle würde ich jetzt die läden abklappern nach sonderangeboten, die zeit ist günstig.

Corton
15.01.2004, 12:51
ich würde generell keine teuren (ist natürlich relativ) sachen bei ebay kaufen.
Wieso das denn? Es gibt doch den relativ günstigen Treuhandservice. Jeder seriöse Verkäufer ist damit einverstanden und das Risiko beim Kauf ist gleich Null.

Süden
15.01.2004, 12:59
Mir ging es vor allem darum, ob die Teile irgendwelche Mängel haben könnten, vielleicht nicht exakt dieselben sind die woanders fürs doppelte Geld angeboten werden. (anderes Material, andere Daune, 2.Wahl, oder sogar komplette Fälschungen)

S.

Hawe
15.01.2004, 13:02
kommt wohl drauf an, wer denn die Diadems bei eBay anbietet. Wenn es ein Händler ist, hast Du auch bei eBay Rückgaberecht und Garantieleistungen.
Bei Privat wäre ich vorsichtiger. Auch der Treuhandservice funktioniert ja nur bis Du nach dem ersten Blick den Schlafsack für ok erklärt hast. Was Du später feststelltst, und wie Du dann an den Anbieter kommst, weiss ich nicht.
Speziell der Diadem wurde aber doch auch hier im forum mehrfach als Schnäppchen erwähnt. Den müsstest Du also auch bei normalen Händlern finden.
Gruss Hawe

Matchbox
15.01.2004, 13:07
ich würde generell keine teuren (ist natürlich relativ) sachen bei ebay kaufen.
Wieso das denn? Es gibt doch den relativ günstigen Treuhandservice. Jeder seriöse Verkäufer ist damit einverstanden und das Risiko beim Kauf ist gleich Null.

ach wat...dej neumodische schnickschnack...bi uns ward verträge noch per handschlag mookt :ohoh:

Nicht übertreiben
15.01.2004, 13:13
dann matchbox mal virtuell die hand reicht :bg:

Corton
15.01.2004, 13:24
@ Süden
Hinter dem 250er und 700er steckt IMO www.doorout.com, also ein Händler. Da kannst Du wohl bedenkenlos zugreifen.

Süden
15.01.2004, 13:31
Danke Corton (und die Anderen)!

Ich merke gerade, wie ich in Gedanken meine Finanzen durchgehe. Eigentlich wollte ich mich doch wirklich nur informieren und (noch) nicht kaufen.......

Was mich noch wundert ist, dass überall der Diadem 250 mit 1030 Gramm angegeben ist und der 300 mit 900 Gramm ???
Ausserdem schade, dass es keinen 350 oder 400 gibt. Das wäre ideal.

S.

alaskawolf1980
15.01.2004, 14:21
Also bei Ebay sind das oft irgendwelche Händler. Und bei denen kannst du ruhig zugreifen. Und oftmals springt da auch ein wirkliches Schnäppchen raus. Aber nicht immer. Z.B. Kameras oder so die sehr beliebt sind, die kannste fast für den gleichen Preis in Netzläden finden. Günstiger.de ist da sehr hilfreich.

LuNAtiC
15.01.2004, 16:27
Also bei Ebay sind das oft irgendwelche Händler. Und bei denen kannst du ruhig zugreifen

EXAKT

hab am sonntag bei ebay von bergsport-outdoorshop

meinen yeti energizer 900 erstanden.. 200 mit porto ist momentan günstiger als sonstwo
hab am so gleich überberwiesen und heute kam die tüte an.. alles tip top
auch wenn im titel enegizer stand ohne "R" :bg:

auf die shops kann man sich verlassen

Arne
15.01.2004, 16:37
Moin,

hab mittlerweile über 100 Transaktionen über eBay gemacht ( gekauft und verkauft ), hab bisher eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht, wobei ich bis jetzt allerdings noch keine teureren Sachen wie Schlafsäcke er- oder versteigert habe. Würde dabei aber auch nur bei Händlern kaufen, viele davon bieten ja auch ein Rückgaberecht an.

LuNAtiC
15.01.2004, 16:47
halt mich für verrückt.. aber ich hab schon mal nen laptop gekauft und 1600 € im voraus überwiesen

es war ein shop halt

*schulterzuck*

sind net alles verbrecher

gi
15.01.2004, 17:37
Es gibt zur Zeit jemanden der bietet nen Yeti VIB Pound 250 neu an, sofortkaufen für 170,- €.

Süden
15.01.2004, 18:21
Habe mittlerweile herausgefunden, dass es sich bei einem dieser ebay-Anbieter um doorout.com handelt, der Andere ist auch ein Online-Shop, welcher laut eigenen Angaben Konkursware verkauft.

Im übrigen habe ich bei meinen 150 Auktionen (80% als Käufer) auch erst eine einzige schlechte Erfahrung gemacht, und da hielt sich der Verlust bei 15,- EUR Warenwert in Grenzen. Habe auch immer per Vorkasse bestellt.

Würde denn ein Diadem 250 oder 300 auch für kühlere Sommernächte in Mitteleuropa reichen? Er sollte dann eingesetzt werden, wenn es für meinen Cat's Meow zu warm wird.

jfkoehle
15.01.2004, 19:05
Habe mittlerweile herausgefunden, dass es sich bei einem dieser ebay-Anbieter um doorout.com handelt, der Andere ist auch ein Online-Shop, welcher laut eigenen Angaben Konkursware verkauft.

Den Diadem 700 gibts bei denen übrings für 169€! (Zumindest auf meine mail-Anfrage)

ciao Jan

MarcusLöffler
15.01.2004, 20:11
Moin!


Es gibt zur Zeit jemanden der bietet nen Yeti VIB Pound 250 neu an, sofortkaufen für 170,- €.

Hier (http://www.outdoorshop.de/) gibts den Yeti Pound 250 neu für 145,00 bzw. 150,00 Euros... allerdings Modell 2002, was aber nicht *den* Unterschied machen sollte.

Ich habe ihn mir da bestellt, ist ein töftes Teil, kommt mit Aufbewahrungs- und Pack-Sack.

Schönen Gruß,

Marcus

hosentreger
15.01.2004, 20:20
Habe bei outdoorshop.de mit dem "kleinen Yeti" ebenfalls beste Erfahrungen gemacht - war auch damals ein Tipp von hier!

Hosentreger

MaMa
16.01.2004, 07:49
Würde denn ein Diadem 250 oder 300 auch für kühlere Sommernächte in Mitteleuropa reichen? Er sollte dann eingesetzt werden, wenn es für meinen Cat's Meow zu warm wird.

Reichen würde das schon. Aber wenn du deinen Cat´s Meow ergänten willst, würde ich eher einen 500gr als einen 1000gr. Schlafsack kaufen.
Die Differenz zwischen dem TNF und einem 1Kg-Daunensack beträgt 300 gr, ob sich das lohnt?
Wenndu z.B. nen Yeti Pound nimmst, spürst du das im Rucksack. Die Teile haben Fliegengewicht und Minipackmaß und für alles oberhalb +5 oder +10 Grad ist allemal machbar.

Süden
16.01.2004, 16:17
Die Differenz zwischen dem TNF und einem 1Kg-Daunensack beträgt 300 gr, ob sich das lohnt?
Wenndu z.B. nen Yeti Pound nimmst, spürst du das im Rucksack.

Hmm, eher 400 Gramm Differenz. (~1.400g <> ~1.000g)
Den Yeti Pound hatte ich ja noch nie in der Hand, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass eine 300 Gramm-Hülle besonders robust ist ??

Aber prinzipiell hast du ja schon nicht Unrecht.

Hawe
16.01.2004, 16:38
>kann mir einfach nicht vorstellen, dass eine 300 Gramm-Hülle besonders robust ist ??

Stimmt natürlich - irgendwo sind bei diesem Fleigengewicht Kompromisse nötig. Die Aussenhülle kann dann natürlich nicht das ultrastabile sein.
Wenn man einigermassen drauf achtet, nicht gerade im Gebüsch oder an irgendwas pickend-klemmendem kuschelt, passiert der Hülle nichts.
Ach ja: die Fußnägel sollte man auch so einmal alle 14 Tage schneiden. Kein Scherz: ich habe von einigen Leuten gehört, die damit die Hülle ihres Pocket/Pound innen zerbröselt haben.
Mein Pocket hat diverse Touren klaglos überstanden.
Und er ist wirklich winzig und leicht, so dass ich ihn sogar dabei habe, wenn ich eigentlich auf einen Schlafsack verzichten wollte...
Gruss Hawe

Corton
16.01.2004, 17:54
Leicht sind die "kleinen VIBs" Pocket und Pound schon, das Mülltüten-Feeling bei AirNet ist allerdings nicht Jedermanns Sache. Ich weiß nicht wie sich das Nachfolgergewebe namens "Ultra Cell" anfühlt (Weiß das hier zufällig jemand?), aber ich hoffe, dass es etwas hautschmeichelnder als AirNet ist. Wesentlich angenehmer als AirNet fühlt sich für meinen Geschmack Pertex Quantum an, das lediglich 2g/m² mehr wiegt. Ich würde anstelle des Pound z.B. eher den Marmot Hydrogen nehmen, der allerdings auch ne Ecke teurer ist.

Corton

Corton
19.01.2004, 19:51
Apropos Schlafsäcke und eBay: Kann jemand was zur Qualität der Daunenschlafsäcke von Nordisk sagen? Als Beispiel hier mal der Autumn Star (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=57633&item=3654365081) mit 750g Daune.

Corton

ich
19.01.2004, 22:09
Als Mitglied im "Arbeitskreis Qualitätsdaune e.V." verarbeiten wir nur beste Mischungen mit mindestens 650 inch³ Fillpower.

Das sagt Nordisk.de dazu...

Die Kufa-Säcke sind robust und preiswert, finde ich...

Gruß
Bene

Corton
20.01.2004, 07:53
nur beste Mischungen mit mindestens 650 inch³
So was in der Art sagt Yeti auch. Mich hätte halt interessiert, ob die Zahl in diesem Fall auch was mit der Realität zu tun haben könnte... :bg:

Gruß,
Corton

LuNAtiC
20.01.2004, 10:01
wieso nicht?

Nicht übertreiben
20.01.2004, 10:04
Weil das bei Yeti nicht unebedingt der Fall ist :bg:

Ich besitze keinen Nordisk, habe aber schonmal welche in den Händen gehabt. Ich würde sagen die Angabe dürfte stimmen, ist zwar keine Spitzendaune aber 650cuin würde ich ihr rein gefühlsmäßig zutrauen.

Gruss
Thorben

Corton
20.01.2004, 10:28
Ich besitze keinen Nordisk, habe aber schonmal welche in den Händen gehabt. Ich würde sagen die Angabe dürfte stimmen, ist zwar keine Spitzendaune aber 650cuin würde ich ihr rein gefühlsmäßig zutrauen.
Hmm - dann wäre der Autumn Star für die ganzen Leute, die einen preiswerten/günstigen 3-Jahreszeiten-Schlafsack suchen, IMO richtig interessant. Globe hatte die Daunenschlafsäcke von Nordisk ja früher auch mal im Programm. Mal schaun, für wieviel der weggeht...

Corton

Corton
28.01.2004, 08:28
Für Leute, die nicht wesentlich mehr als 100 EUR für einen 3-Jahreszeiten Schlafsack ausgeben wollen, gibt´s bei eBay aktuell wieder die Modelle Carinthia Kathmandu 800 und 1000 (Vorgänger der aktuellen Tibet-Reihe). Nichts Besonderes aber immer noch besser als jeder Kunstfaser Schlafsack.

Corton