PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1.Hilfe Set komplett?



Hanuman
26.07.2009, 15:27
Hallo!
Welche Ehrfahrung habt ihr bezüglich fertig bestückter 1. Hilfe Sets?
z.B. von Salewa, Tatonka, Ortlieb etc.

Hatte bis jetzt immer ein sehr preisgünstiges Ding von Tschibo dabei, aber das ist mitlerweile leergeräumt und die Tasche ist nach zwei Mal öffnen schon im Eimer gewesen. Ich hab keine Lust mir den ganzen Kram zusammen zu suchen, sondern würde gerne auf ne komplett Lösung zurückgreifen. Was so drin sein sollte, findet man ja Infos hier ohne Ende. ;-)

Gut wäre noch ein bischen Platz für Tabletten etc.

Danke!

karlson
26.07.2009, 16:03
Das hier ist z.B. ganz gut sortiert: http://ctc-beschaffung.de/product_info.php?info=p156_Medic-Kit-CFR--schwarz---befuellt.html&XTCsid=92e265da7bb86515a203b0a426ec9436 :bg::bg::bg:

Nee, jetzt mal im ernst, die Frage ist halt für was du es genau brauchst. Als 0815 backup für normale Wanderungen wird fast alles reichen, ich würd da ein mittelgoßes nehmen. Ich persönlich finde aber selbst zusammengestellte Kits deutlich besser. Schon allein weil man sich genau mit dem Inhalt und dessen Anwendung auseinandersetzt. Zumeist kann man sich das Verbandsmaterial auch von Ärzten zusammenschnorren oder nen abgelaufenen Verbandskasten aus dem Auto plündern. Teurer ist es also auch nicht.
Viel interessanter als Verbandsmaterial sind die Medikamente...

Hanuman
26.07.2009, 16:16
Das hier ist z.B. ganz gut sortiert: http://ctc-beschaffung.de/product_info.php?info=p156_Medic-Kit-CFR--schwarz---befuellt.html&XTCsid=92e265da7bb86515a203b0a426ec9436 :bg::bg::bg:


Sieht spannend aus. :bg:

Einsatzzweck wäre Klettern, Bergsteigen und lange Trekkingtouren. Die Medikamente werden bei größerer Anzahl eh seperat transportiert.

Ich suche schon ein "normales" mittelgroßes, aber vielleicht hat ja einer gute Ehrfahrungen mit einem speziellen gemacht. Verarbeitung der Tasche, Qualität der Ausstattung etc. Da gibts anscheinend gewaltige Unterschiede. Aber vielleicht mach ich mir zuviel Gedanken... ;-)